“Astronomen entdecken erdähnlichen Planeten!” “Wissenschaftler finden neues Elementarteilchen!” “Biologen entwickeln Impfstoff gegen Malaria!” Die Schlagzeilen, mit denen Wissenschaft normalerweise präsentiert wird, klingen meistens immer ein wenig so wie die Beispiele von oben (und nein, nichts davon ist in letzter Zeit passiert). Und wenn wichtige Entdeckungen gemacht werden, ist es auch völlig in Ordnung darüber zu…

Der Komet PANSTARRS ist zur Zeit jede Nacht am Himmel zu sehen. Wenn er denn zu sehen ist… Es ist zwar leicht, herauszufinden, wo er am Himmel zu sehen ist. Aber ich habe ihn bis jetzt immer verpasst. Am Wochenende, als der Himmel klar war, war ich auf der Buchmesse in Leipzig und hatte keine…

Wissenschaftliche Daten richtig zu interpretieren, ist nicht immer einfach. Das trifft besonders dann zu, wenn es um Bilder geht. Wir Menschen neigen dazu, auch dort Muster zu erkennen, wo gar keine sind. Richtig fatal wird es, wenn man Daten und Bilder interpretiert, ohne deren Entstehung und die technischen Hintergründe zu berücksichtigen. Das sieht man immer…

Es fragen mich ja immer wieder mal Leute nach dem Komet Elenin. Nicht danach, ob er die Welt zerstören wird. Ok ja, das auch (er ist nicht gefährlich und auch kein brauner Zwerg) – aber oft wollen die Leute einfach nur wissen, wo und wie man Elenin denn sehen könnte. Momentan kann man ihn von…

Die Sonne lässt sich zumindest hier in Jena momentan nur sporadisch blicken. Ich geh jetzt trotzdem mal in den Wald; vielleicht finde ich sie da ja irgendwo 😉 In der Zwischenzeit hab ich hier noch ein schönes kurzes Video für euch: die Geschichte der Sonnenforschung; in wenig mehr als einer Minute erzählt: Die Sonne lässt…

Jupiter sendet Radiostrahlung aus. Wer das noch nicht wusste, mag überrascht sein – aber eigentlich ist das ein alter Hut. Radiostrahlung kommt nicht nur aus den von uns Menschen gemachten Sendeanlagen; es gibt auch jede Menge natürliche Quellen. Sterne beispielsweise: unsere Sonne ist die stärkste Radioquelle in der näheren Umgebung. Seit 1955 weiß man, dass…

Über das sogenannte Weltraumwetter und die Sonnenstürme habe ich hier in meinem Blog ja schon ausführlich berichtet. Und auch wenn die Sonnenstürme die Welt im Jahr 2012 nicht untergehen lassen werden, ist es wichtig, die Sonne im Blick zu behalten. Denn wenn die Sonne in ihren aktiven Phasen verstärkt geladene Teilchen (den Sonnenwind) ausstößt kann…

Im Kommentarbereich meines Blogs finden sich ja immer wieder mal sehr – naja, sagen wir mal “interessante” Personen 😉 Aber ich bekomme auch einige interessante Kommentare per Email (die häufen sich immer am Wochenende). Ein paar davon, die gestern und heute eingetroffe sind, sind so schön, dass ich sie euch nicht vorenthalten will. Im Kommentarbereich…