Morgen ist Weihnachten! Und ja, auch atheistische Astronomen wie ich sitzen zu Weihnachten nicht im finsteren Keller und schauen böse die Wand an. Man darf auch als ungläubiger Wissenschaftler mit seinen Freunden und seiner Familie ein Fest feiern, gutes Essen essen und sich gegenseitig beschenken. Was aber nicht heißt, dass man während der Feiertage aufhören…

Heute ist ja nicht nur kein Weltuntergang, heute ist auch Freitag. Und so wie jeden Freitag gibt es auch diesmal wieder ein neue Folge des Sternengeschichten-Podcasts. Heute ist ja nicht nur kein Weltuntergang, heute ist auch Freitag. Und so wie jeden Freitag gibt es auch diesmal wieder ein neue Folge des Sternengeschichten-Podcasts.

(Eigentlich macht man das ja nicht. Aber ein Jahr ist eine lange Zeit und die astronomischen Weihnachtsthemen sind rar – also kommt heute eine Wiederholung (mit kleinen Änderungen am Schluß) meines letztjährigen Weihnachtsbeitrages: Der Stern von Bethlehem) Über was schreibt ein Astronom kurz vor Weihnachten? Natürlich über den Stern von Bethlehem. Diese Himmelserscheinung ist ja…

Über was schreibt ein Astronom drei Tage vor Weihnachten? Natürlich über den Stern von Bethlehem. Diese Himmelserscheinung ist ja in der Weihnachtsgeschichte prominent vertreten – auch wenn die Beschreibung in der Bibel astronomisch gesehen etwas dürftig ist: “Als Jesus zur Zeit des Königs Herodes in Betlehem in Judäa geboren worden war, kamen Sterndeuter aus dem…