Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2015. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Informationen über die Autoren der Wettbewerbsbeiträge findet ihr jeweils am Ende der Artikel. —————————————— Wie schon in einigen meiner früheren Blogeinträgen auf http://crownedshrew.blogspot.co.at erläutert, gehöre ich zu den wenigen Freaks, die…

Ich bereite gerade einen Vortrag über Astrologie in Bremen vor und bin dabei auf eine besonders absurde Geschichte gestoßen. In der Neuen Zürcher Zeitung berichtet ein Praktikant über seinen Besuch bei einer “astrologischen Studienberatung” (WebCite). Ich bereite gerade einen Vortrag über Astrologie in Bremen vor und bin dabei auf eine besonders absurde Geschichte gestoßen. In…

Die Wissenschaft ist für viele Menschen ein Traumberuf. Zu Recht, denn es ist toll, in der Forschung zu arbeiten und dabei Dinge herauszufinden, die vorher noch niemand herausgefunden hat. Es ist daher kein Wunder, dass gerade die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler extrem engagiert und motiviert sind. Diese Hingabe an die Arbeit kann aber auch zum…

Ausgelöst durch einen sehr persönlichen Artikel von Kevin Zelnio, in dem dieser davon erzählt wie er zur Wissenschaft gekommen ist, sprechen nun auch viele andere Menschen über ihren wissenschaftlichen Werdegang. Das halte ich für eine äußerst gute Idee! Viel zu wenig Leute haben eine vernünftige Vorstellung davon, was Wissenschaftler so treiben. Viel zu viele Leute…

Lohnt es sich noch, sich über die österreichische Bildungspolitik aufzuregen? Es ist immer das Gleiche. Über die Bildungsministerin Gehrer habe ich mich während meines Studiums selbst ausgiebig aufgeregt. Ihr Nachfolger, Johannes Hahn, war dank seiner bescheuerten Politik und Unfähigkeit Wissenschaft von Esoterik zu unterscheiden schon oft Thema in meinem Blog. Seine Nachfolgerin, Beatrix Karl, hatte…

Gestern Abend fand in der Sendung von Anne Will eine Diskussion über Plagiate und Betrüger statt. Einige Blogger von DE PLAGIO haben die Runde via Live-Blog begleitet (wer will, kann alles nochmal hier nachlesen). Die Diskussion endete so, wie solche Diskussionen immer enden: völlig unverbindlich. Und das trotz des gewaltigen Unsinns den Herr (Noch)Dr. Jorgo…

Ich hab ja immer noch Urlaub; insofern wird es neue ausführliche astronomische erst wieder in den nächsten Tagen geben. Aber es naht ja das Jahresende und das ist immer eine gute Zeit für seichte Unterhaltung; besonders wenn es um Astrologie geht 😉 Das dachten sich wohl auch die österreichischen Astrologen und haben heute eine Pressemeldung…

Ich hoffe, ihr kennt alle den Elementarfragen-Podcast? Auf die eine Folge, in der ich interviewt wurde habe ich ja schonmal hingewiesen. Aber dort gibts natürlich noch mehr zu hören: es werden z.B. Radiomoderatoren interviewt und Vulkanologen. Und kürzlich noch ein weiterer Astronom. Der einzige wirklich prominente Astronom im deutschsprachigen Raum: Harald Lesch. Im 90minütigen Interview…

Auf der Tagung der Astronomischen Gesellschaft in Bonn passieren gerade so viele interessante Dinge das ich kaum Zeit habe, um bei den Dingen am Laufenden zu bleiben, die sonst noch so passieren. Dabei steht die Welt ja nicht still und es gibt jede Menge spannende Nachrichten. Denen werde ich mich wohl erst nächste Woche widmen…

(Nachtrag 5. Oktober 2010: Heute hat sich Claus Fritzsche bei mir gemeldet. Er hat mir geschrieben, dass sich die DGEIM anscheinend nicht für ihr seltsames Kursangebot an der Uni Frankfurt schämt sondern dass die Informationen zum Wahlpflichtfachmodul “Energy Medicine” deswegen korrigiert wurden weil deren Darstellung auf der DGEIM-Homepage falsch war. Sie haben sich laut Fritsche…