Normalerweise landet der Urin im Klo. Dabei könnte man damit so viele andere tolle Sachen machen (hier können “Freunde der skatologischen Rhetorik“ ihr jeweiligen Lieblingswitze über Körperflüssigkeiten einsetzen). Urin kann aber auch Anlass für fundamentale Entdeckungen sein. Urin kann die Lösung für große Probleme bei der Raumfahrt werden. Oder aber für seltsame Lyrik: „Doch ein…

Teleskope gibt es seit knapp 400 Jahren. Die Astronomie aber schon viel länger. Und auch vor den Teleskopen gab es astronomische Instrumente. Zum Beispiel die Armillarsphäre – ein Planetarium im Kleinformat… Und wie immer gibt es weiter unten eine Transkription des Podcasts. Die Folge könnt ihr euch hier direkt als YouTube-Video ansehen oder direkt runterladen.…

Tycho Brahe war ein faszinierender Astronom. Er stand an der Schwelle zwischen dem wissenschaftlichen Mittelalter und der Neuzeit. Er war der letzte große Astronom, der den Himmel mit bloßem Auge beobachten musste, weil es noch keine Teleskope gab. Und trotzdem waren seine Beobachtungen so gut, dass sein Schüler Johannes Kepler damit unser Weltbild revolutionieren konnte.…

Wissenschaftler haben ein langweiliges Leben, sitzen nur im Labor herum und erleben keine Abenteuer. Und Ingenieure sind Nerds, die ihren Taschenrechner geiler finden als ihre Freundin. Wer das denkt, der soll sich diese beiden Videos ansehen. Das erste zeigt die großartige Rede eines der berühmtesten Ingenieure der Welt die von PhD-Comics wunderbar animiert wurde. Der…

Was bisher geschah Ich habe mich entschieden, mit dem Fahrrad auf die Suche nach den Asteroiden zu gehen. Gestartet bin ich in Jena. Mein Ziel liegt in Wien. Und dazwischen finde ich hoffentlich ein paar spannende Geschichten, die ich euch erzählen kann! Die heutige Reise Die Tour begann gleich mit einem Höhepunkt. Die Strecke durchs…

Die Sterne sind weit weg. Verdammt weit weg! Aber wie weit eigentlich? Und wie misst man solche großen Entfernungen? Folge 19 der Sternengeschichten handelt von der Entfernungsmessung im Weltall! Die Sterne sind weit weg. Verdammt weit weg! Aber wie weit eigentlich? Und wie misst man solche großen Entfernungen? Folge 19 der Sternengeschichten handelt von der…

Oder vielleicht doch lieber: “Weltraumteleskop analysiert Supernovaüberrest”? Ne… heute bleib ich beim “Gemetzel”. Vor allem weil hier tatsächlich ein Stern den anderen zerfetzt. Oder vielleicht doch lieber: “Weltraumteleskop analysiert Supernovaüberrest”? Ne… heute bleib ich beim “Gemetzel”. Vor allem weil hier tatsächlich ein Stern den anderen zerfetzt.

Ich lese ja nicht nur sehr gerne Bücher über Wissenschaft sondern freue mich auch immer besonders, wenn man in solchen Büchern etwas mehr über die beteiligten Wissenschaftler erfährt. Denn die hatten oft ein sehr interessants und manchmal äußerst skurriles Leben. Ich weiß nicht, ob das eine Spezialität der Naturwissenschaftler ist oder ob man immer auf…