Im letzten Artikel meiner Serie über die runde (nicht flache) Erde habe ich mich gefragt, wer eigentlich was davon hätte, der Welt eine falsche Form der Erde vorzutäuschen. Das frage ich mich immer noch – aber diese grundlegende Unklarheit bei der Verschwörungstheorie um die flache Erde macht zumindest deutlich klar, dass jeder Versuch, die “Flacherdler”…

In den letzten zwei Wochen habe ich hier in meinem Blog Artikel veröffentlicht, die von Wissenschaft handeln. Von Astronomie, Geografie, Teilchenphysik, Zeitmessung, Geophysik, etc. Es war ein kleiner Ausflug in die Vielfalt der Naturwissenschaft, aber alle Artikel hatten ein gemeinsames Thema: Die Tatsache, dass die Erde eine Sphäre ist. Und nicht etwa eine flache Scheibe,…

Verschwörungstheorien. Pseudowissenschaft. Esoterik. Mit all dem hab ich mich in der Vergangenheit immer wieder beschäftigt. Weil es wichtig ist, sich damit zu beschäftigen: Wer Wissenschaft vermitteln will, muss sich ab und zu auch dem widmen, was so tut als wäre es Wissenschaft aber keine Wissenschaft ist. Und dem, das der Wissenschaft aktiv entgegen steht. Ich…

Der Unsinn hört nicht auf. Er verbreitet sich leider immer weiter. Es geht wieder mal um den Planeten, der uns alle umbringen soll. Vor zwei Tagen hat auch das reichenweitestarke Nachrichtenportal Sputnik einen Artikel veröffentlicht. NASA bestätigt Existenz von Killer-Planet Nibiru” (WebCite) kann man dort lesen. Bevor ich darauf eingehe, fasse ich vorher kurz noch…

Ich habe mich im Laufe meiner Tätigkeit als Wissenschaftsautor schon mehr als ausführlich und mit den verschiedensten esoterischen und pseudowissenschaftlichen Ideologien beschäftigt (z.B. hier). Etwas, das ich bis jetzt weitestgehend ignoriert habe, ist die ganze Sache mit den Leuten, die (angeblich) glauben, die Erde wäre in Wahrheit eine Scheibe. Das hat zwei Gründe: 1) bin…

Die chinesische Mauer ist das einzige Bauwerk von Menschenhand, dass man mit freiem Auge aus dem Weltall sehen kann! Wird zumindest oft behauptet. Genau so oft hört man die Forderung von Verschwörungstheoretikern, dass die Mondlandungen nicht stattgefunden haben, weil Teleskope von der Erde aus nichts davon sehen können. Beide Aussagen lassen sich leicht aufklären, wenn…

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2016. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Das sagt der Autor des Artikels, Thomas über sich: Keine Angabe —————————————— Thomas erklärt die Welt… mit Jesus Ja mit Jesus und er kann nichts dagegen tun! Oder? Vielleicht nehme ich…

Eine Studie über “Chemtrails” erregt in den Medien gerade vergleichsweise großes Aufsehen. “Chemtrails”: Das sind angeblich die am Himmel sichtbaren Spüren einer großangelegten und vor allem geheimen Aktion mit der Chemikalien in der Atmosphäre ausgebracht werden. Um das Wetter zu manipulieren, die Bevölkerung zu reduzieren, unser Bewusstsein zu verändern oder zu anderen aber auf jeden…

In den letzten Tagen habe ich das Buch “Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe: Spektakuläre Augenzeugenberichte und die Enthüllung von Insider-Informationen”* von Erich von Däniken gelesen und hier im Blog darüber berichtet. Hier gibt es noch einmal eine Übersicht über die komplette Rezension: Teil 1: “Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe”: Erich von Däniken “packt aus”. In…

Dieser Artikel ist Teil einer Serie, in der ich das Buch “Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe”* von Erich von Däniken bespreche. Die bisher erschienenen Teile der Serie sind hier zu finden. Eine ausführliche Erläuterung zum Sinn und der Vorgehensweise meiner Rezension ist hier nachzulesen. ———————————————— 126 kurze Seiten lang hat Erich von Däniken nun schon…