Im Jahr 2015 bin ich, so wie in den Jahren zuvor, wieder viel gereist. Ich habe Vorträge gehalten, ich habe recherchiert, Interviews gegeben und dann war ich auch noch mit den Science Busters auf Tour. Ich war also viel unterwegs; viel mehr als in den letzten Jahren. Und das erste Mal hab ich es geschafft…

Wenn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen aufeinander treffen, dann streitet man sich gerne mal darüber, welche Wissenschaft denn nun die “beste” ist. Und wenn diese Streitigkeiten meistens nicht sehr ernst gemeint sind, sind sie doch interessant. Kann man denn überhaupt feststellen, ob eine Wissenschaft “besser” ist als die andere? Wer das versucht, argumentiert dann meistens…

Der Nikolaus hat neue Bilder von Pluto gebracht! Und zwar in einer fantastischen Auflösung. Seit dem nahen Vorbeiflug der Raumsonde New Horizons im Sommer werden kontinuierlich Daten zur Erde geschickt und es gibt immer wieder neue Bilder. Die aktuellen zeigen die Oberfläche des Himmelskörpers in der bisher höchsten Auflösung von bis 77 Metern pro Pixel.…

Gestern war es genau 100 Jahre her, seit Albert Einstein diese Gleichungen hier veröffentlicht hat: Das sind die berühmten Feldgleichungen, die die Grundlage der Allgemeinen Relativitätstheorie bilden. Über diese fundamentale Arbeit Einsteins habe ich im Rahmen einer Buchrezension früher schon ausführlich geschrieben. Ich habe das Jubiläum auch zum Anlass genommen, in meiner Kolumne bei derStandard.at…

Vor 1859 war die Astronomie in einer schwierigen Situation. Man konnte zwar mit den immer besseren Teleskopen immer mehr Sterne beobachten. Aber man hatte mehr oder weniger keine Ahnung, was diese Dinger eigentlich waren. Man wusste nicht, woraus die Sterne zusammengesetzt waren; kannte ihr Alter nicht; wusste nicht wie sie entstehen und vergehen beziehungsweise ob…

Ich kann mich noch mehr als gut an die sehr spannenden Tage letztes Jahr im November erinnern, als die Raumsonde Philae auf dem Kometen 67P gelandet ist. Im ESA-Kontrollzentrum war jede Menge Trubel, Jubel und Euphorie zu beobachten, als die Wissenschaftler die erfolgreiche Landung bekannt gegeben haben. Und dann folgten ein paar seltsame Stunden, in…

Gestern war in Potsdam (wo ich mich gerade aufhalte) noch strahlend blauer Himmel und auch am Abend stand ein leuchtender Mond in der klaren Nacht. Aber all das, was wir so sehen, wenn wir die Welt betrachten, ist eigentlich nur Beiwerk. Der überwiegende Teil des Universums besteht aus etwas, das wir nicht sehen können. Dieses…

Da ich mit den Science Busters auf dem Weg zur Vorstellung in Erlangen heute Abend bin und auch in den nächsten Tagen ein dichtes Programm und Reisen nach Potsdam, Berlin, Wien, Melk und Linz vor mir habe, komme ich nicht dazu, längere Texte für das Blog zu schreiben. Aber ich habe ein schönes Video gefunden.…

Die Geschichte ist zwar schon ein bisschen älter, aber vielleicht hat sie ja der eine oder die andere noch nicht mitbekommen: Es geht um Kepler und den Planet Neptun! Nein, nicht um den Astronomen der die Bewegung der Planeten zu Beginn des 17. Jahrhunderts das erste Mal mathematisch beschreiben konnte; was im weiteren Verlauf dann…

Heute gibt es ein bisschen was zur Entspannung. Die kann zumindest ich sehr dringend brauchen (aber dazu dann mehr am Montag). Aber auch wenn ihr gerade keine Entspannung braucht, solltet ihr euch sechs Minuten Zeit nehmen um euch dieses Video anzusehen. Es zeigt einen Sonnenuntergang auf dem Mars, der auf diesen Bildern des Mars Rovers…