Die wie immer sehr empfehlenswerten Christoph & Lollo haben eine neue CD besungen und daraus ein neues Musikvideo veröffentlicht. Es heißt “Schau das doch bei Google nach” und beschäftigt sich mit dem, was man halt so finden kann, wenn man bei Google nachschaut. Dem ganzen Verschwörungstheorie-Unsinn zum Beispiel. Aber hört es euch doch am besten…

Ok – Halloween und der ganze Gruselkram war schon gestern. Und “böseste” ist vermutlich kein vernünftiges Wort. Aber das ist mir jetzt alles egal. Ich zeig euch trotzdem das neue Numberphile-Video von der “Most Evil Number”. Und keine Sorge, ihr müsst euch nicht allzu sehr fürchten: Es ist nur eine Primzahl. Belphegors Primzahl!!! Benannt nach…

Was ist Zeit? Das hat damals schon Udo Jürgens musikalisch ausgewertet und kam zu dem Schluss das Tausend Jahre ein Tag sind. Momentan fühle ich mich aber eher nach dem, was Element of Crime zu dem Thema zu sagen haben: “Kaum das ich einmal nicht müde bin, ist der Sommer schon wieder vorbei”. Und kann…

Letzte Woche habe ich in einem Blog-Artikel darüber nachgedacht, wie man im Rahmen einer vernünftigen Wissenschaftskommunikation mit Leuten sprechen kann, die einem nicht zuhören wollen. Man kann das Problem natürlich auch ignorieren – sehr viel Wissenschaftskommunikation richtet sich ja im Vorhinein an eine wissenschaftsinteressierte Zielgruppe, die zuhören WILL. Aber in vielen Bereichen reicht das nicht.…

In meiner Serie über die runde (nicht flache) Erde habe ich davon erzählt, warum der Himmel blau ist und was das mit der Form der Erde zu tun hat. Die Frage nach der Farbe des Himmels gehört zu den Klassikern der naturwissenschaftlichen Fragen. Und wenn man sich schon fragt, warum der Himmel blau ist, kann…

“Perpetuum Mobile” sagt man heutzutage eigentlich nicht mehr. Zu viele Leute haben mittlerweile verstanden, dass so eine Maschine die ohne Energiezufuhr beliebig lange läuft, nicht existieren kann. Der zweite Hauptsatz der Thermodynamik und seine Konsequenzen haben sich ausreichend weit herum gesprochen. Wer heute noch ernsthaft ein Perpetuum Mobile verkaufen möchte, wird schnell als Scharlatan erkannt.…

Im letzten Artikel meiner Serie über die runde (nicht flache) Erde habe ich mich gefragt, wer eigentlich was davon hätte, der Welt eine falsche Form der Erde vorzutäuschen. Das frage ich mich immer noch – aber diese grundlegende Unklarheit bei der Verschwörungstheorie um die flache Erde macht zumindest deutlich klar, dass jeder Versuch, die “Flacherdler”…

In meiner Serie über die runde (nicht flache) Erde habe ich kürzlich von Sonnenuhren erzählt. Von den Geräten also, die seit Jahrtausenden gebaut und verwendet werden. Auch heute noch, obwohl wir natürlich mittlerweile viel genauere Möglichkeiten haben, die Zeit zu messen. Aber so eine Sonnenuhr sieht eben immer noch sehr schön aus, wenn sie da…

In meiner Serie über die runde (nicht flache) Erde hab ich vorgestern eine Sternengeschichten-Folge über die Entstehung von Planeten veröffentlicht. Ich habe darin kurz erklärt, wie Planeten entstehen und welche grundlegenden Naturgesetze dabei eine Rolle spielen. Und gezeigt, dass Planeten deswegen zwangsläufig immer kugelförmig enden müssen und niemals als Scheibe (oder Würfel oder in sonst…

In meiner Serie über die runde (nicht flache) Erde habe ich vor ein paar Tagen ein wenig von den riesigen Teilchenbeschleunigern erzählt, die Wissenschaftler in der Zukunft gerne bauen würden. Damals habe ich mich auch die schieren Ausmaße dieser Geräte konzentriert und darauf, dass man bei Bau dieser gigantischen Maschinen die Krümmung der Erdoberfläche berücksichtigen…