Von all den Menschen, die bis jetzt auf der Erde gelebt haben und heute noch leben, hat nur ein verschwindend geringer Teil auch im Weltraum gelebt. Es sind also nur diese wenigen Männer und Frauen, die uns aus eigener Anschauung erzählen können, wie es ist, in so einer extrem fremden und extrem lebensfeindlichen Umgebung zu…

Irgendwann demnächst beginnt wohl wieder die Fußball-Weltmeisterschaft. Sie wird vermutlich weitestgehend an mir vorbei gehen – bzw. ich an ihr vorbei radeln, da sie zu der Zeit stattfindet, in der ich auf dem Fahrrad meinen Sommerurlaub verbringen werde. Ich werde auch nicht beim weltweiten Sammeln der Klebebildchen mitmachen. Das habe ich nur einmal gemacht; 1986,…

In der Mathematik ist vieles möglich. In der Mathematik ist alles möglich, was sich widerspruchsfrei denken und in die logischen Grundlagen einarbeiten lässt. Diese Freiheit der Mathematik ist ihre große Stärke und das, was sie so faszinierend macht. Aber manches geht eben nicht. Man kann nicht durch Null dividieren. Aber warum eigentlich? Was hindert uns…

Ich bin derzeit mit jeder Menge Kram beschäftigt (u.a. den Science-Busters-Show am Samstag in München) und hab so gut wie keine Zeit. Was ich aber trotzdem habe, ist der längstmögliche Zeitraum: Vom Urknall bis heute, die ganzen 13,8 Milliarden Jahre. Da das dann aber doch ein wenig lang ist und man bei der Betrachtung der…

Der Frühling ist jetzt endlich da, der Schnee ist weg und das ist einerseits – so wie jedes Jahr nach einem langen Winter – sehr schön. Das Eis schwindet aber auch dort, wo es eigentlich nicht verschwinden sollte. Nämlich zum Beispiel in der Arktis, wie dieses Video der NASA zeigt: Man erkennt hier sehr schön,…

Heute vor 17 Jahren, also am 5. April 1991 ist das Space Shuttle Atlantis ins Weltall geflogen und hat dabei das Weltraumteleskop Compton Gamma Ray Observatory (CGRO) in seine Umlaufbahn gebracht. Das Ding heißt so, weil es hochenergetische Gammastrahlung beobachtet (was von der Erdoberfläche aus nur schlecht geht, weil die Atmosphäre diese Art der Strahlung…

Gestern war Ostern, heute ist immer noch Feiertag und wenn euch ob der vielen hartgekochten Eier und der ungewohnten Freizeit langweilig sein sollte, dann hab ich eine gute Stunde schöne Unterhaltung für euch! Die Stammleserschaft meines Blogs ist sicher vertraut mit der Arbeit von Zach Weinersmith; vor allem mit seiner hervorragenden “Saturday Morning Breakfast Cerial”-Comicserie.…

Was ist ein Planet? Keine Sorge, ich fang jetzt nicht schon wieder mit Pluto an. Pluto ist kein Planet und hätte nie als Planet klassifiziert werden sollen. Und wer mehr dazu wissen will, kann hier, hier oder hier weiterlesen. Es soll heute nicht um den Unterschied zwischen Asteroiden und Planeten gehen und nicht um die…

Herzlich Willkommen im März! Und den Beginn des neuen Monats begehen wir am besten gleich mit einem netten Kurzfilm. In “FTL” testet die Menschheit ihr erstes überlichtschnelles Raumschiff. Aber natürlich laufen die Dinge nicht ganz so, wie sie laufen sollen: FTL from Artifex Studios on Vimeo. Und wer abseits der Science-Fiction ein wenig Informationen zur…

Die Unendlichkeit ist knifflig. Sie entzieht sich unserer direkten Vorstellungskraft, fordert Missverständnisse heraus und man kann darüber wunderbar diskutieren. Als ich beispielsweise Anfang des Jahres einen wissenschaftlichen Witz zum Thema “Unendlichkeit” auf dem Twitter-Account der Science Busters veröffentlicht habe, wurde der ein paar tausend Mal geteilt und diskutiert: Unendlich viele Mathematiker gehen in eine Bar.…