Das Gegenteil der Unendlichkeit ist ziemlich wenig. Und ziemlich wenig Zeit habe ich zur Zeit leider auch um mich um mein Blog zu kümmern. Aber das Gegenteil der Unendlichkeit ist nicht Null! Also gibt es heute zumindest einen kurzen Beitrag: Und zwar ein Video zur Frage: Was ist das Gegenteil der Unendlichkeit? Wer mehr über…

In jedem schrottigen Science-Fiction-Film können die Leute problemlos von A nach B beamen und müssen sich nicht mit langen, langweiligen und komplizierten Reisen aufhalten. Wann klappt das endlich in der Realität? Immerhin haben Quantenmechaniker ja schon Photonen durch die Gegend teleportiert; sogar schon über eine Distanz von 143 Kilometer von einer kanarischen Insel zur anderen.…

Passend zu meiner Serie über den Klimawandel habe ich noch ein nettes Video für euch. Es stammt aus der Last Week Tonight-Show mit John Oliver (die generell sehr zu empfehlen ist) und es geht um die seltsame Beziehung zwischen US-Präsident Donald Trump und der Kohle-Industrie. Eines der wichtigsten Wahlkampfthemen von Trump war ja die “Rettung”…

Als ich kürzlich erklärt habe, dass die übliche Veranschaulichung der Hawking-Strahlung falsch ist und probiert habe eine bessere allgemeinverständliche Darstellung zu finden, hat sich unter der Leserschaft eine Diskussion über den “leeren Raum” entwickelt. Wir wissen ja mittlerweile dass das Vakuum nicht leer ist. Selbst wenn wir die gesamte Materie entfernen würden, blieben immer noch…

Der “Hoax” bei dem aktuell angeblich gezeigt wurde, dass die Genderforschung unwissenschaftlich ist, ist kein Hoax sondern nur peinlich für diejenigen die ihn durchgeführt haben und diejenigen die ihn so begeistert feiern (Und Jürgen bei Geografittico beziehungsweise Phil Torres bei Salon.com haben dazu schon alles wesentliche gesagt). Im Laufe der Zeit gab es aber jede…

Ich habe mich im Laufe meiner Tätigkeit als Wissenschaftsautor schon mehr als ausführlich und mit den verschiedensten esoterischen und pseudowissenschaftlichen Ideologien beschäftigt (z.B. hier). Etwas, das ich bis jetzt weitestgehend ignoriert habe, ist die ganze Sache mit den Leuten, die (angeblich) glauben, die Erde wäre in Wahrheit eine Scheibe. Das hat zwei Gründe: 1) bin…

Die Raumsonde Cassini ist großartig! Seit September 1997, also seit fast 20 Jahren (!) ist sie im All unterwegs und seit 2004 erforscht sie das Saturn-System. 2005 wurde die Landesonde Huygens auf dem Mond Titan abgesetzt und ich erinnere mich noch gut daran, wie aufregend das damals war. Ich erinnere mich auch noch an die…

Der Corioliseffekt ist real und wichtig. Ein Punkt am Äquator der Erde legt dank der Erddrehung in 24 Stunden knapp 40.000 Kilometer zurück. Ein Punkt der sich weiter nördlich oder südlich befindet, legt eine geringere Strecke zurück; ist also langsamer. Wenn nun zum Beispiel Luftmassen aufgrund der Druckunterschiede Richtung Norden oder Süden strömen, sind sie…

Ich bin gerade wieder mal unterwegs – zur Präsentation meines neuen Buchs in der Thalia-Buchhandlung Landstraße morgen (17.3) um 19 Uhr in Wien (und zur Science-Busters-Show am Samstag im Stadtsaal). Deswegen gibt es heute nur ein sehr schönes Video über die Suche nach extrasolaren Planeten. Die wunderbare Geschichte der Exoplaneten habe ich früher schon ausführlich…

Astronomie kann man nicht nur auf hohen Bergen mitten in der Wüste betreiben. Man braucht auch nicht unbedingt Teleskope dazu. Manchmal muss man auch tief hinab zum Grund des Ozeans reisen um mehr über den Kosmos da draußen herauszufinden. Wie das geht und was man bei der Tiefseeastronomie lernen kann, erklärt die Astronomin Jenny Feige…