Die heutige Frage aus der Serie “Fragen zur Astronomie” wird mir oft gestellt. Es geht um die tollen Bilder, die Teleskope und Raumsonden vom Universum machen. Wir sehen beeindruckende Aufnahmen von anderen Planeten; bunt leuchtende kosmische Nebel in allen Formen und Farben; Galaxien, Sterne, und so weiter. Aber sieht das alles wirklich so aus? Was…

In unserer Milchstraße gibt es jede Menge Sterne. Besonders viele davon befinden sich in der Nähe des galaktischen Zentrums. Da ist der sogenannte “Bulge”, eine kugelförmige Region aus Sternen, die sich in den Zentren aller Spiralgalaxien befindet. Im Bulge stehen die Sterne wesentlich dichter als zum Beispiel in der Region, in der sich unsere Sonne…

In Chile gibt es jede Menge Wüste. Und in dieser Wüste stehen jede Menge Teleskope. Mehr, als irgendwo anders auf der Welt. Wie gerade Chile zu so einem astronomischen Zentrum geworden ist, habe ich früher schon mal erklärt: Maßgeblich verantwortlich dafür war ein deutscher Astronom (und natürlich die einmalige geographische Lage). In der chilenischen Wüste…

Sternhaufen sind, wie der Name schon vermute lässt, Haufen voller Sterne. Man findet sie oft. Die Sterne in einer Galaxie sind nicht gleichmäßig verteilt sondern finden sich manchmal in Gruppen zusammen. Der bekannteste Sternhaufen sind wahrscheinlich die Plejaden, die mit freiem Auge am Nachthimmel sichtbar sind. Sie gehören zu den offenen Sternhaufen, also relativ lockeren…

Ok – ich entschuldige mich gleich mal für die Überschrift 😉 Aber sie ist wirklich so verlockend. Auch die europäische Südsternwarte (um deren Forschung es hier gleich geht) titelte VISTA Captures Celestial Cat’s Hidden Secrets. Ob die wohl dabei auch an das gleiche gedacht haben wie ich? Keine Angst – ich lass den Katzencontent ja…

Die europäische Südsternwarte ESO hat ein neues Teleskop bekommen: VISTA. Das steht für “Visible and Infrared Survey Telescope for Astronomy” und wie der Name schon sagt handelt es sich dabei um ein Teleskop das im sichtbaren und infraroten Licht funktioniert und für Himmelsdurchmusterungen eingesetzt wird. So eine Himmelsdurchmusterung gehört nicht unbedingt zu den spektakulären Forschungsvorhaben…