Astronomen haben das Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte benutzt um ein Bild von etwas zu machen, von dem bis jetzt noch nie ein Bild gemacht werden konnte. Sie haben eine der größten Explosionen des Universums fotografiert noch bevor sie explodiert ist: Man sieht hier kombinierte Daten aus dem visuellen und dem infraroten Bereich des…

Wenn man die Sonne betrachtet (was man aber natürlich nie mit freiem Auge machen sollte!), dann sieht sie aus wie eine weiße Scheibe. Schaut man ein wenig genauer hin, sieht man vielleicht ein paar dunkle Sonnenflecken. Wenn man aber ganz genau hin sieht, dann erkennt man, was die Sonne wirklich ist: Eine gigantische Sphäre aus…

Letzte Woche habe ich von der epochalen Entdeckung des ersten interstellaren Asteroids berichtet. Ein Objekt wie diesen Himmelskörper, der den schönen Namen ‘Oumuamua trägt, haben wir bis jetzt noch nie gesehen. Das erste Mal konnten wir einen Asteroid beobachten der in einem anderen Sonnensystem entstanden ist. Millionen von Jahren ist er durch den leeren Raum…

VY Canis Majoris ist ein großer Stern. Seine Masse ist 30 bis 40 Mal größer als die unserer Sonne. Er ist fast 1500 Mal größer als unser Stern. Und leuchtet eine halbe Million Mal heller! Er gehört zu den größten Sternen die wir kennen (es gibt aber noch einige, die deutlich größer sind) und das…

Staub ist eine nervige Angelegenheit. Zumindest hier bei uns auf der Erde. Ständig muss man den Kram wegwischen oder aufsaugen, sonst wachsen die Staubflusen immer weiter. Im Weltall ist das nicht anders. Auch da gibt es Staub. Und auch da können die Körner wachsen. Die Sache ist nur nicht ganz so einfach wie auf der…

Also im Februar 2013 ein Asteroid über Russland explodierte wurde uns wieder einmal mehr als deutlich vor Augen geführt, dass im Weltall jede Menge Objekte herum schwirren, die ab und zu mal auf die Erde fallen. Im schlimmsten Fall mit globalen katastrophalen Folgen. Wir stehen solchen Katastrophen nicht hilflos gegenüber (siehe dazu meine Serie über…

Wir kennen zwar schon knapp 1000 Planeten, die andere Sterne umkreisen; haben aber so gut wie keinen davon direkt gesehen. Die ganzen Planeten haben wir indirekt entdeckt, durch die Effekte, die sie auf ihren Stern haben. Die Anwesenheit der Planeten führt dazu, dass der Stern ein wenig wackelt oder ein wenig dunkler wird und das…

Das PR-Duell gewinnen wie üblich die Amerikaner. Das Hubble-Weltraumteleskop ist sicherlich viel mehr Menschen bekannt als die Europäische Südsternwarte (ESO) in Chile. Trotzdem wird natürlich bei der ESO jede Menge wichtige Forschung durchgeführt. Mehr Forschung als anderswo, wie eine aktuelle Statistik zeigt. Das PR-Duell gewinnen wie üblich die Amerikaner. Das Hubble-Weltraumteleskop ist sicherlich viel mehr…

Ich habe schon lange keine coolen astronomischen Bilder mehr gezeigt. Wie wäre es mit diesem Bild hier – ein Bild, das vermutlich zu den bekanntesten und berühmtesten Bildern der Astronomie zählt: Bild: NASA, Jeff Hester, and Paul Scowen (Arizona State University) Das sind die fantastischen “Säulen der Schöpfung”, drei “Säulen” aus interstellarem Gas und Staub.…

Kosmische Kollisionen sind cool! Zumindest dann, wenn wir selbst nicht betroffen sind 😉 Das ist bei dem kürzlich untersuchten Zusammenstoß in mehr als 4 3.5 Milliarden Lichtjahren Entfernung definitiv der Fall und so können wir das Ereignis nutzen, um jede Menge interessante Dinge herauszufinden. Da sind nämlich gleich vier Galaxienhaufen ineinander gekracht! Kosmische Kollisionen sind…