Ich meckere hier ja oft über schlechte und irreführende Schlagzeilen in den Medien und meistens geht es dabei um irgendwelche absurde Weltuntergangsprognosen mit angeblich astronomisch/wissenschaftlichen Hintergründen. Momentan gibt es wieder sehr viele solcher Schlagzeilen, in Medien überall auf der Welt. Und verantwortlich dafür bin ich. Newtons Vorhersage für 2060 Indirekt zumindest. Anfang 2017 habe ich…

Die letzten zwei Wochen habe ich auf der großen Astronomie-Konferenz in Wien verbracht und mich kaum mit den Dingen beschäftigt, die sonst noch so passiert sein. Deswegen kann ich mich auch jetzt erst einem wahren Paradebeispiel für meine Serie “Schlechte Schlagzeilen” widmen. Ausnahmsweise stammt sie nicht aus einer der einschlägigen Publikationen sondern vom eigentlich recht…

“Losgelöster Stern rast auf unser Sonnensystem zu” (WebCite) und “Rogue star heading towards Earth and will bring APOCALYPTIC asteroid shower” (WebCite) Diese beiden Schlagzeilen stehen exemplarisch für jede Menge Artikel in der deutschsprachigen und internationalen Presse. Aufregung ist angebracht: Ein Stern rast auf das Sonnensystem zu. Jawohl! Er “rast”. Und er kommt früher als erwartet.…

Der April neigt sich dem Ende zu. Und bevor die Feierlichkeiten zum ersten Mai los gehen, kommen wie immer die monatlichen Buchempfehlungen. Und dieses Mal habe ich ein paar wirklich hervorragende Bücher gelesen. Bücher, die ab nun definitiv zu meinem Allzeit-Favoriten gehören. Der Vorbote des Todes Claire North ist ein absolutes Phänomen. Jedes ihrer Bücher…

Der März war ein Roman-Monat. Ich habe nur ein einziges Sachbuch gelesen; stattdessen zur Abwechslung einen ganzen Schwung Krimis und noch den einen oder anderen Roman. Die Wissenschaft hat aber in den meisten Büchern trotzdem eine Rolle gespielt. Klimawandel-Wissenschaftskrimi Die Romane des Biologen Bernhard Kegel mag ich gerne. Mir hat “Der Rote” wirklich gut gefallen…

Es ist wieder einmal Zeit für “Schlechte Schlagzeilen” und Clickbait-Asteroidenpanik. Und zur Abwechslung sind diesmal nicht nur die üblichen Verdächtigen mit dabei, sondern auch das österreichische Magazin Futurezone, das ich bisher nicht auf meiner Liste der Medien hatte, die sich mit Panikmache abgeben. Aber genau dort findet man seit heute einen Artikel mit der Schlagzeile…

Der Unsinn hört nicht auf. Er verbreitet sich leider immer weiter. Es geht wieder mal um den Planeten, der uns alle umbringen soll. Vor zwei Tagen hat auch das reichenweitestarke Nachrichtenportal Sputnik einen Artikel veröffentlicht. NASA bestätigt Existenz von Killer-Planet Nibiru” (WebCite) kann man dort lesen. Bevor ich darauf eingehe, fasse ich vorher kurz noch…

Seit dem medialen Overkill zum nicht stattgefundenen Weltuntergang am 21.12.2012 ist der pseudowissenschaftliche Unsinn über Planet X, Nibiru und der restliche apokalyptische Quatsch wieder dort verschwunden wo er immer schon war: In den dunklen Ecken des Internets wo sich die Verschwörunstheoretiker rumtreiben. Aber dank der immer populärer werdenden sozialen Netzwerke taucht er von dort leider…

“Hawking gibt Menschheit noch 100 Jahre auf der Erde” schreibt Spiegel Online vor einigen Tagen. Andere Schlagzeilen lauten: “Stephen Hawking: Menschheit überlebt nur mehr 100 Jahre”, “Stephen Hawking: Wir müssen in 100 Jahren die Erde verlassen”, “Hawking warnt vor Katastroph”, “Stephen Hawking: In 100 Jahren sind alle auf der Erde tot” oder “Menschen können nur…

Fake News. Derzeit tun alle so, als wäre das irgendetwas Neues. Aber unsinnige und falsche Nachrichten gibt es schon so lange, wie es Nachrichten gibt. In meiner Serie “Schlechte Schlagzeilen” beschäftige ich mich schon lange damit. Jetzt will sich aber auch Facebook offiziell mit dem Thema beschäftigen und wie man lesen kann, soll Focus Online…