Fake News. Derzeit tun alle so, als wäre das irgendetwas Neues. Aber unsinnige und falsche Nachrichten gibt es schon so lange, wie es Nachrichten gibt. In meiner Serie “Schlechte Schlagzeilen” beschäftige ich mich schon lange damit. Jetzt will sich aber auch Facebook offiziell mit dem Thema beschäftigen und wie man lesen kann, soll Focus Online…

Erst vor wenigen Tagen habe ich anlässlich der empfehlenswerten Maya-Ausstellung im Museum Speyer dort einen Vortrag zu den Weltuntergangsprophezeiungen aus dem Jahr 2012 gehalten. Damals wurde ja behauptet, dass das mittelamerikanische Volk das Ende der Welt für den 21.12.2012 vorhergesagt habe und Pseudowissenschaftler und Esoteriker überall haben das begeistert aufgegriffen. Alles mögliche sollte passieren –…

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Aber bevor 2016 zu 2017 wird, reise ich noch ein bisschen durch die Gegend und halte Vorträge. Vielleicht hat ja jemand aus der Leserschaft Lust, vorbei zu kommen. Ich werde in den nächsten Wochen in Wien, Mülheim, Frankfurt und Speyer sein. Und zwar mit diesen Themen: 12.12.2016, Wien:…

Der September ist zu Ende, der Herbst ist da (Buh!!) und es wird wieder Zeit für die monatlichen Buchempfehlungen. Hier ist also wieder alles, was ich in den letzten 30 Tagen gelesen habe: Es geht um Mathematik, um eine Asteroiden-Apokalypse, um Sport und Science-Fiction. Die Mathematik der Liebe Sehr empfehlen kann ich gleich zu Beginn…

Bei der BILD-Zeitung heißt er “Angst-Asteroid”. Focus-Online nennt ihn “Armageddon-Kandidat”. Und beide sind sich mit dem Rest der Boulevard-Medien einig, dass er die Erde und die Menschheit zerstören könnte. Klingt dramatisch. Ist es auch. Aber nicht ob eines bevor stehenden Weltunterganges, sondern weil es sich bei diesem Asteroid um das Ziel einer der spektakulärsten Weltraummissionen…

Wir hatten schon lange keinen Weltuntergang mehr! Nicht das ich diese ganzen apokalyptischen Vorhersagen unbedingt dringend brauchen würde. Aber sie tauchen leider immer wieder auf und ebenso leider lassen sich immer wieder Leute dadurch beunruhigen. Das aktuelle Datum für das Ende der Welt ist der 29. Juli 2016. Da soll einiges passieren! Es wird ein…

Nach längerer Pause gibt es heute wieder einmal eine “Frage zur Astronomie”. Diesmal wird es apokalyptisch: Kann man den Mond auf die Erde fallen lassen? Und wie viel Energie bräuchte man dafür?. Diese Idee taucht ja in der Science-Fiction immer wieder mal auf (Zum Beispiel in dieser Jugendbuchserie*. Oder diesem Film): Ein Asteroid kollidiert mit…

In der Serie “Schlechte Schlagzeilen” geht es sehr oft um den Weltuntergang. Und journalistische Medien, die Unsinn darüber schreiben. Obwohl man die meisten der Zeitungen/Internetseiten um die es in dieser Serie geht kaum “journalistisch” nennen kann. Ganz besonders trifft das wohl auf “Bravo” zu. Als ich noch jung genug war, dieses Heft zu lesen gab…

Der Unsinn um den Weltuntergang der angeblich Ende September stattfinden soll, hört leider nicht auf. Ob es nun ein Asteroideneinschlag, ein “Blutmond” und das jüngste Gericht oder Dimensionsportale am CERN sind: Überall wird wieder heftig Panik gemacht. Bis jetzt hauptsächlich in obskuren Internetblogs und auf den sozialen Medien. Aber seit einiger Zeit auch immer mehr…

“Ich hoffe, das Ding explodiert und zerstört die Idioten die es gebaut haben.” “Lasst es ausgeschaltet, spielt nicht Gott. Lebt in Einklang mit der Natur, Physik wird uns in den Untergang führen.” “Etwas unerwartetes könnte passieren und das wäre unser Ende. Ich denke nicht, dass unsere hart erarbeiteten Steuergelder zur Unterstützung eines Haufens verrückter Wissenschaftler…