Wissenschaftsvermittlung ist wichtig. Und Podcasts sind eines der besten Werkzeuge dafür. Wer mich kennt und meine Arbeit verfolgt, wird von beiden Aussagen nicht überrascht sein. Dass ich es für wichtig halte, die Erkenntnisse der Wissenschaft mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen bildet seit fast 10 Jahren die Grundlage meines Berufs. Und das Lob…

Meine Science-Busters-Kollegen und ich haben wieder ordentlich gearbeitet und neue Folgen für eine neuen Staffel Fernsehsendungen produziert. Bzw. eine halbe Staffel; die zweite Hälfte muss erst noch aufgenommen werden und wer da mal live im Publikum dabei sein will, kann das am 14/15.12 im Wiener Stadtsaal tun. Der erste Schwung unseres Schaffens kann aber ab…

Verschwörungstheorien. Pseudowissenschaft. Esoterik. Mit all dem hab ich mich in der Vergangenheit immer wieder beschäftigt. Weil es wichtig ist, sich damit zu beschäftigen: Wer Wissenschaft vermitteln will, muss sich ab und zu auch dem widmen, was so tut als wäre es Wissenschaft aber keine Wissenschaft ist. Und dem, das der Wissenschaft aktiv entgegen steht. Ich…

1973 veröffentlichte der amerikanische Genetiker Theodosius Dobzhansky einen Aufsatz mit dem Titel “Nothing in Biology Makes Sense Except in the Light of Evolution” (pdf). Dieser Titel ist seitdem immer wieder zitiert worden. Die Evolution ist DAS zentrale Prinzip der Biologie und wenn man dieses fundamentale Element ignoriert, dann bleibt nur “a pile of sundry facts…

Podcasts sind erfolgreich. Behaupte ich jetzt einfach mal so. Und Podcasts die von Wissenschaft handeln, sind es auch. Auch das behaupte ich jetzt einfach mal so. Aber wenn ich meinen Sternengeschichten-Podcast anschaue, dann wurde jede der momentan 282 Folge circa 50.000 Mal runtergeladen. Das finde ich schon nicht schlecht für wöchentliche Audiobeiträge die von Astronomie…

Immer wieder mal werde ich gefragt, ob ich in Talk Shows zu Themen wie Astrologie, Homöopathie oder anderer Pseudowissenschaft als Gesprächspartner teilnehmen will. Solche Anfragen sage ich ab; meistens, weil ich keine Zeit habe. Aber selbst wenn ich die Zeit hätte, würde ich nicht an solchen Gesprächsrunden teilnehmen. Weil ich der Meinung bin, dass diese…

Wissenschaft lebt von der Kontroverse. Man muss ab und zu auch mal anderer Meinung sein und diskutieren, sonst gibt es keinen Fortschritt. Deswegen gibt es ab heute eine neue Reihe hier im Blog: „Pro und Contra“. Und man kann bei jeder Menge Dinge dafür oder dagegen sein. Nicht, was die Fakten angeht. Aber Wissenschaft ist…

Der Besuch in einem Planetarium kann ein großartiges Erlebnis sein. Es kann unter Umständen sogar DAS Erlebnis sein, dass einen jungen Menschen dazu bringt, sich ein Leben lang mit Astronomie beziehungsweise der Wissenschaft zu beschäftigen. Aber auf jeden Fall ist ein Planetarium ein hervorragendes Instrument zur Vermittlung von Wissenschaft. Ein Instrument, das ich selbst bis…

Die Sommerpause ist bald vorbei! Im September machen sich die Science Busters wieder auf den Weg um Wissenschaft unter die Menschen zu bringen! Wir haben ein neues Buch geschrieben. Und zu diesem neuen Buch eine neue Show entwickelt mit der wir in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf Tour gehen werden. Und es wird eine…

Nachdem die aktuelle Staffel der Science Busters Fernsehsendungen im Österreichischen Fernsehen schon im Frühjahr zu Ende ging freut es mich euch darauf hinweisen zu können, dass ihr die Folgen demnächst auch auf 3sat sehen könnt! Es wird coole Sachen zu sehen geben: Ich trinke Alkohol aus Halblitergläsern! Helmut Jungwirth scheitert beim Wasserkochen! Die Sängerknaben treten…