Heutzutage ist kaum etwas einfacher, als die Uhrzeit herauszufinden. Selbst wenn man keine Armbanduhr hat, hat man auf jeden Fall ein Handy, das die Zeit anzeigt. Und auch wenn man zur Minderheit der handylosen Menschen gehört: Die Uhrzeit kann man am Fernseher ablesen, man hört sie im Radio und man sieht sie überall an öffentlichen…

Was kann man am Samstagvormittag besseres tun, als über Dimensionen nachzudenken. Nicht die obskuren “Dimensionen” der Esoteriker, die keine Ahnung haben, wovon sie reden, wenn sie dieses Wort benutzen. Die echten Dimensionen sind faszinierend genug, da muss man sich nichts ausdenken. Ich habe früher schon mal erklärt, was Dimensionen sind (und auch über die seltsamen…

Heute um Mitternacht ist das Jahr 2012 zu Ende. Obwohl es ja eigentlich schon zu Ende ist. Beziehungsweise erst morgen im Laufe des Tages zu Ende sein wird. Die Sache mit der Zeit und dem Datum ist komplizierter, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Ein Tag dauert 24 Stunden, das wissen wir alle.…

Bald endet das Jahr 2012. Und das Jahr 2013 beginnt. Zeit, sich mal ein wenig Gedanken über Zeit zu machen. Darüber, wie man sie früher gemessen hat und wie unser Kalender funktioniert. Das ist das Thema der 5. Folge des Sternengeschichten-Podcast. Bald endet das Jahr 2012. Und das Jahr 2013 beginnt. Zeit, sich mal ein…

Frohe Ostern. Ostern ist ja eigentlich ein sehr astronomisches Fest. Der Tag, an dem es gefeiert wird, ändert sich Jahr für Jahr und es sind astronomische Berechnungen nötig, um ihn zu bestimmen. Diese Geschichte habe ich aber schon früher erzählt. Ansonsten sind die astronomischen Osterthemen eher rar. Es gibt nur ein paar “Oster-Events”; also astronomische…

Heute Abend geht mein Urlaub zu Ende. Aber leider ist in unserem Universum so gut wie nichts von Bestand. Dafür sorgt die Entropie. Was das ist und warum alles irgendwann ein Ende hat, erklärt – wie immer äußerst gut – der Physiker Brian Cox: Heute Abend geht mein Urlaub zu Ende. Aber leider ist in…

So richtig kalt ist dieser Winter momentan ja noch nicht (was übrigens nichts damit zu tun hat, dass die Erde heute Nacht ihren sonnennächsten Punkt erreicht). Wer Eis und Schnee sehen will, der muss in den Norden fahren oder auf hohe Berge klettern. Oder aber man fährt ganz weit in den Süden. In das südliche…

Wie stellt man sich eine Milliarde Jahre vor? Gar nicht. Zumindest ich bin dazu nicht fähig und ich behaupte einfach mal, dass es auch sonst niemand kann. Wie stellt man sich eine Milliarde Jahre vor? Gar nicht. Zumindest ich bin dazu nicht fähig und ich behaupte einfach mal, dass es auch sonst niemand kann.

Ich ärgere mich ja oft über die Astrologen. Weil sie zum Beispiel Katastrophen schamlos ausnutzen um ihre Pseudowissenschaft zu bewerben. Weil Astrologie diskriminiert, behauptet Dinge zu können, die sie nicht leisten kann und wir diesen gewaltigen Unsinn auch noch alle mitfinanzieren dürfen. Diesmal ärgere ich mich aber aus anderen Gründen. Diesmal geht es um eine…

Pulsare sind äußerst faszinierende Objekte. Allein schon die Geschichte ihrer Entdeckung war spannend wie ein Krimi und auch wenn sich mancher damals vielleicht gewünscht haben mag, dass diese komischen regelmäßig Signale aussenden Objekte tatsächlich ein Hinweis auf außerirdisches Leben sind, muss heute niemand enttäuscht sein, weil sie sich “nur” als tote Sterne herausgestellt haben. Pulsare…