Jürgen Schönstein ist Diplom-Geograph (TU München, 1984) aus Berufung und Journalist von Beruf. Nach rund zwei Jahrzehnten als "fester" Korrespondent für deutsche Publikationen in New York, arbeitet er nun als freier Journalist in Cambridge, Massachusetts - und wird damit auch weiterhin ein besonders waches Auge auf alles Neue aus Wissenschaft, Forschung und Technik halten. Daneben bringt er als Dozent am Massachusetts Institute of Technology (MIT) den Studenten das Schreiben bei.

ScienceBlogs.de-Leser Uli fragt diesmal nicht für sich, sondern für eine jüngere Zielgruppe: “Hallo, warum wird etwas radioaktiv? Mir muss man das eigentlich nicht so genau erklären, ich bin aber gerade kindlicherseits mit dieser Frage konfrontiert worden 😉 Kennt hier einer etwas wo man das auf einem verständlichen Niveau für 14jährige nachlesen kann? Oder ich damit…

Revere Beach ist nicht nur der “Hausstrand” von Boston (und sehr leicht mit der U-Bahn erreichbar), sondern rühmt sich auch, Amerikas ältester öffentlicher Strand – im Sinn von: zur Erholung für die Öffentlichkeit erschlossen – zu sein. Im Sommer ist er meist packevoll, aber selbst wenn die Temperaturen um den Gefrierpunkt schwanken (was derzeit der…

ScienceBlogs.de-Leserin Kerstin E. braucht, wie sie schreibt, Hilfe mit einem Verständnisproblem (zu dem Sie auch eine Grafik mitgeliefert hat): “Hallo aus Bayern, Ich brüte gerade über einer Frage, und keine Antwort zu haben macht mich wahnsinnig. Woher kommt es, dass sich die Zyklen/Kalt-Warm-Zeitspannen so verlängern? Ich weiss über den Klimawandel Bescheid, aber das hat hiermit…

Update: Das Problem ist nun behoben! Viele Leserinnen und Leser haben es schon bemerkt, einige haben sich deswegen auch schon direkt an mich gewandt: Wir haben im Moment Probleme mit den Werbefeldern, die sich zwischen das Ende des Postings und die Kommentare schieben. Unsere Techniker versuchen, den Fehler zu beheben, was aber – wie ich…

ScienceBlogs.de-Leser Ingo hat eine sehr komplexe Frage (deren Sonderzeichen hoffentlich beim Übertragen von Email zu HTML korrekt wiedergegeben werden): “In der Quantenmechanik wird die Wellenfunktion oft mit komplexen Zahlen dargestellt. Wenn ich nur eine Ortskoordinate „x“ annehme, dann hat die Wellenfunktion ψ(x) an jeden x als Ergebnis eine komplexe Zahl (a + bi). Das Quadrat…

ScienceBlogs.de-LeserIn UMa beschâftigt sich (und damit auch uns) mit der Frage, wie und mit welchen Energieformen der Energiebedarf der Menschheit langfristig gedeckt werden, und mit welchen nicht: “Der Primärenergieverbrauch ist heute 600 EJ (Exajoule, 1e18 Joule) pro Jahr, dürfte mit wachsender Menschheit weiter zunehmen. Nehmen wir an, der Energieverbrauch stabilisiert sich über dem heutigen Niveau…

Jawohl, die Wissenschaft – oder, um genauer zu sein, ihr mehrheitliches Verständnis vom Klimawandel – war im Irrtum. Aber selbst ernannte “Klimaskeptiker”, die jetzt auftrumpfen wollen, liegen noch viel weiter daneben: Der Irrtum besteht darin, wie sehr sie die Dramatik des Klimawandels unterschätzt hat. Mehr darüber in diesem Beitrag der aktuellen New York Times: How…

ScienceBlogs.de-Leserin Carlotta Rommel hat uns die folgende Frage geschickt: Der Permafrostboden in den Alpen erwärmt sich immer weiter – taut auf. Gibt eine Möglichkeit oder einen Lösungsansatz, diesen Prozess zu stoppen?

Dies ist ein neues Blog, geschrieben von Christian Meesters, Computational Scientist in Mainz: Wegen eines Rechenfehlers wird die Sanierung des Burgbergtunnels bei Bernkastel-Kues deutlich teurer. Bei der Berechnung des benötigten Betons wurde zuerst Quadrat- statt Kubikmeter verwendet. Ui, sind die doof! Diese Meldung hat mich an etwas denken und mich meinen Erstlingstext komplett überarbeiten lassen.…

Die Herbstfarben in Massachusetts hatte ich ja schon vorgestellt, zeige sie aber hier gerne noch einmal: Im Central Park von New York City, meiner anderen Heimatstadt, sieht es dagegen noch eher sommerlich-grün aus: Was aber diese Straßenhändler in meinem Viertel (East Village) nicht daran hindert, sich schon auf einen tief winterlichen Bedarf vorzubereiten: Ich glaub’,…