ali

Ali Arbia hat in Internationalen Beziehungen (Politikwissenschaften) in Genf zum Thema internationalen Handelsabkommen, deren zunehmenden Verrechtlichung und Komplexität promoviert. Er ist überzeugter Europäer, ein echtes Zoon Politikon und interessiert sich für fast alles ausser Sport (und selbst das manchmal). Zur Zeit arbeitet er zur Proliferation von Kleinwaffen in der Sahelzone und Nordafrika.

Alexander

Alexander Knoll ist promovierter Biologe und arbeitet zur Zeit als Postdoc am Karlsruher Institut für Technologie. Wenn er nicht gerade ein Labor verwaltet, Anträge schreibt, Praktikanten betreut oder Vorlesungen hält, steht er ab und zu auch mal noch selbst im Labor und forscht.

Alexander Gerber

>> Full Professor of International Science Communication at Rhine Waal University >> Director of the Institute for Science and Innovation Communication (INSCICO) >> Senior Lecturer for Science Marketing at Berlin Institute of Technology, TU Information Scientist and long-time science journalist / author / film director in the area of science and innovation. Head of Marketing & Communications at Fraunhofer ICT Group for 7 years. Founder and editor-in-chief of InnoVisions Magazine from 2006 to 2010. Initiator and coordinator of the "Trend Study" on Science Communication.

Alexander Lerchl

Alexander Lerchl ist Professor für Biologie an der Jacobs University Bremen. Er studierte in Marburg und Göttingen (dort am Primatenzentrum) und verbrachte seine Postdoc-Zeit in Texas, danach ging es über Münster und Karlsruhe schließlich nach Bremen. Dort forscht er zu Themen rund um die Auswirkungen von Umweltfaktoren auf Mensch und Tier.

Alexander Mäder

Alexander Mäder ist seit Juli 2016 stv. Chefredakteur beim Monatsmagazin „Bild der Wissenschaft“ (www.wissenschaft.de). Zuvor hat er das Wissenschaftsressort der „Stuttgarter Zeitung“ geleitet. Er hat in den 90er-Jahren in Heidelberg Wissenschaftsphilosophie studiert, später in Bielefeld darin promoviert und anschließend bei der „Berliner Zeitung“ volontiert und als Redakteur gearbeitet. Er twittert als @methodenkritik.

André Lampe

Tach zusammen! Ich bin André Lampe, Physiker, Doktorand in Biochemie, Ostwestfale, Science Slammer und mag Wissenschaftskommunikation. Twitter: @andereLampe

Andrea Schaffar

Andrea Schaffar ist Kommunikations- und Sozialwissenschafterin, arbeitet im Rahmen der Sourceheads an Forschungs- bzw. Beratungsprojekten und unterrichtet an Universitäten in Wien. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaft absolvierte sie 2 Jahre in einem postgradualen Lehrgang Soziologie am IHS Wien und schreibt - schon viel zu lange ;) - an ihrer Dissertation zum Wiener Wohnbau. Als zweites berufliches Standbein ist sie als Gruppen- und Organisationstrainerin tätig und in diesem Rahmen Mitglied der ÖGGO. Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Qualitative Methoden und Methodologie, Medienforschung und -pädagogik, Stadt- und Wohnbauforschung, Gruppen- und Organisationsdynamiken. Lehrveranstaltungen: An der Universität Wien - Forschungspraktikum Kommunikationswissenschaft, Forschungsmanagement, Vorlesung zu qualitativen Methoden An der TU Wien - Peer Colloquium, Fakultät für Architektur und Raumplanung gemeinsam mit Maja Lorbek und Michael Klein. Sonstige Tätigkeiten: FiZ, Forschungsinstitut Zivilgesellschaft Schulgründung, Innovationsschule Lernarena in Wien

Bettina Wurche

Die Biologin und Journalistin Bettina Wurche hat in Hamburg Zoologie, Fischereiwissenschaft und Geologie/Paläontologie studiert. Nach Stationen zu Wasser (Forschungsreisen und Öko-Tourismus zwischen Arktis und Antarktis), zu Lande (Museen und Geopark) und im Tagebau (Geo-Tourismus) schreibt sie jetzt als Freelancer für die Goethe-Universität Frankfurt und andere Institutionen und Medien. Ihr Special ist Science-Marketing: die allgemein verständliche Vermittlung von wissenschaftlichen Fakten in lebendigen Texten, Vorträgen und Ausstellungen.

Chris

Wissenschaft ist faszinierend. Wenn man es verstanden hat. Forschungsthemen so aufzubereiten, dass sie verstanden werden, das ist Beruf(ung) des Autors.

Christian Reinboth

Christian Reinboth ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH), gelernter Umweltmanager und einer der drei Gründer der HarzOptics GmbH, einem auf die photonische Forschung spezialisierten An-Institut der Wernigeröder Hochschule Harz. Er ist glücklich verheiratet und Vater einer Tochter.

Cornelius Courts

Cornelius Courts ist Biologe. Er hat in Köln studiert und promoviert. Zur Zeit arbeitet er am Institut für Rechtsmedizin der Universität Bonn als Forensischer Genetiker. Er befasst sich mit dem Plötzlichen Kindstod, DNA-Spuren im Waffenlauf und forensischer Micro-RNA-Analytik.

Ernst Peter Fischer

Ernst Peter Fischer ist diplomierter Physiker, promovierter Biologe, habilitierter Wissenschaftshistoriker, ausgezeichneter Buchautor und Vermittler. Professor (apl.) für Wissenschaftsgeschichte an der Universität in Heidelberg; freie Tätigkeiten als Wissenschaftsvermittler und Berater, unter anderem für die Stiftung Forum für Verantwortung; Autor zahlreicher Bücher – zuletzt: Die Charité – Ein Krankenhaus in Berlin (2009), Die kosmische Hintertreppe (2010), Laser (2010), Das große Buch der Elektrizität (2011), Die andere Leich-tigkeit der Seins (2012), Wie der Mensch seine Welt neu erschaf-fen hat (2013), Gott und die anderen Großen (2013), Unzerstörbar – Die Geschichte der Energie (2014), Die Verzauberung der Welt (2015), Durch die Nacht (2015) Zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem die Lorenz-Oken-Medaille (2002), den Eduard-Rhein-Kulturpreis (2003), die Tre-viranus-Medaille des Verbandes Deutscher Biologen (2003) und den Sartorius-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (2004).

Florian Aigner

Florian Aigner ist Physiker und Wissenschaftserklärer. Er promovierte über Quantentheorie an der TU Wien und arbeitet dort heute als Wissenschaftsredakteur. Außerdem ist er Mitglied der Skeptikervereinigung GWUP und der Wiener „Gesellschaft für Kritisches Denken“. Er ist Mitbetreiber der Webseite naklar.at.

Florian Freistetter

Florian Freistetter promovierte am Institut für Astronomie der Universität Wien und hat danach an der Sternwarte der Universität Jena und dem Astronomischen Rechen-Institut in Heidelberg als Astronom gearbeitet. Zur Zeit lebt er in Jena, bloggt über Wissenschaft und schreibt manchmal Bücher.

Frank Abel

Ich bin Meteorologe und hauptsächlich im Radio unterwegs. Die meisten werden meine Stimme von WDR 2 oder radio SAW kenne, ich bin aber auch bei Bremen Vier, rbb Antenne Brandenburg, 1Live und anderen Sendern gelegentlich zu hören. Außerdem blogge über das Wetter, bin Vater von vier Kindern, mit denen ich auch gelegentlich für Wetterexperimente unterwegs bin. Außerdem bin ich seit ein paar Jahren Europa-Park-Fan.

wasgeht

Frank Wunderlich-Pfeiffer hat die erste Milliarde Sekunden seines Lebens schon hinter sich, ist Wirtschaftsingenieur und hat in Jena Physik studiert. Er interessiert sich für alles mögliche, zur Zeit gerade besonders intensiv Trägerraketen und Kernkraft, aber eigentlich alle Bereiche der Energieversorgung, Technik, Naturwissenschaften allgemein und der Wirtschaft, zuletzt auch immer mehr Geschichte und Gesellschaftswissenschaften. Emails bitte an: Frank.Wunderlich.Pfeiffer@gmail.com.

Franziska Hufsky

Franziska Hufsky ist promovierte Bioinformatikerin und arbeitet als PostDoc an der Universität Jena. Mit diesem Blog will sie die vielfältigen und spannenden Errungenschaften der Bioinformatik über die Grenzen des Fachgebiets hinaus bekannt machen. Bis keiner mehr fragt “Bioinformatik? Baust du Terminator?”

Georg Hoffmann

Georg Hoffmann hat an der Ruhr Universität Bochum Physik studiert und anschliessend in Hamburg am Max Planck Institut für Meteorologie promoviert. Sein Fachgebiet ist die Paleoklimatologie und der Gebrauch von Klimamodellen zur Interpretation atmosphärischer Tracer, um zusätzliche Informationen über die Zirkulation und den globalen Wasserkreislauf zu erhalten. Er hat anschliessend viele Jahre in Frankreich am LSCE (Laboratoire des Sciences du Climat et de l’Environnement) und an der Universität Utrecht gearbeitet. Wenn er auch viel über den Klimawandel und seine Konsequenzen postet, so interessiert ihn doch alles ein bisschen, was in der Irrvorstellung endet, er könne zu allem und jedem etwas schreiben.

Helga Kleisny

Die Journalistin Helga Kleisny ist diplomierte Physikerin (TU Wien), Fallschirmspringerin und Pilotin. Ihre Begeisterung für alles Technische und die Natur, am besten in Kombination, teilte sie in bisher acht veröffentlichten Büchern mit Lesern und Studierenden. Umdenken; Herausforderungen mit ungewöhnlichen und zielführenden Lösungen zu meistern ist ihr Lebensmotto. In ihrem Science-Blog: "Flug und Zeit. Mehr als zwei Dimensionen." schreibt sie über Interessantes aus der dritten Dimension (Luft- und Raumfahrt) und auch anderem, das sie kontrovers aus einer ungewöhnlichen Sicht vorstellt und damit hoffentlich zum gepflegten Gedankenaustausch anregt.

Joseph Kuhn

Joseph Kuhn ist Gesundheitswissenschaftler und beschäftigt sich beruflich mit bevölkerungsbezogenen Gesundheitsstatistiken. Was man aus Daten heraus- oder hineinlesen kann, erstaunt ihn immer wieder, eigene Irrtümer eingeschlossen. Er schreibt hier über das Thema Gesundheit und darüber, was ihm sonst noch so querkommt.

Jürgen Schönstein

Jürgen Schönstein ist Diplom-Geograph (TU München, 1984) aus Berufung und Journalist von Beruf. Nach rund zwei Jahrzehnten als "fester" Korrespondent für deutsche Publikationen in New York, arbeitet er nun als freier Journalist in Cambridge, Massachusetts - und wird damit auch weiterhin ein besonders waches Auge auf alles Neue aus Wissenschaft, Forschung und Technik halten. Daneben bringt er als Dozent am Massachusetts Institute of Technology (MIT) den Studenten das Schreiben bei.

Klaus Schmeh

Klaus Schmeh ist Experte für historische Verschlüsselungstechnik. Seine Bücher "Nicht zu knacken" (über die zehn größten ungelösten Verschlüsselungsrätsel) und "Codeknacker gegen Codemacher" (über die Geschichte der Verschlüsselungstechnik) sind Standardwerke. In "Klausis Krypto Kolumne" schreibt er über sein Lieblingsthema.

Marcus Anhäuser

Lässige Texte über haarsträubende Wissenschaft und den ganzen Rest. Marcus Anhäuser ist Wissenschafts- und Medizinjournalist und betreibt den Plazeboalarm seit 2005. Er ist auch Leitender Redakteur des Medien-Doktor Medizin.

Marcus Frenkel

Marcus Frenkel hat Informatik an der HTWK Leipzig studiert und promoviert derzeit im gleichen Fach an der FernUniversität in Hagen.

MartinB

Martin Bäker hat Physik studiert und 1995 in Hamburg promoviert. Seit 1996 ist er an der TU Braunschweig als Wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt, wo er 2004 habilitiert hat. Nebenbei interessiert er sich für alles, was mit Wissenschaft zu tun hat, vor allem aber für Physik und Biologie.

Martin Moder

Wissenschaft ist zu spannend um sie nur den Wissenschaftlern zu überlassen. Als Molekularbiologe schreibe ich hauptsächlich über Gen-bezogene Themen, möchte aber andere Richtungen nicht ausschließen. Es gibt einfach zu viele, zu coole Dinge!

Nils Cordes

Promovierter Evolutionsbiologe mit einem Hang zu Fotografie und Grafikdesign. Er arbeitet momentan als Lehrkraft für Biologie an der Universität Bielefeld.

Ole Sumfleth

Willkommen im Blog! Ich bin Geophysiker aus und habe den Kopf viel zu voll mit wirren Sachen, als dass ich sie für mich behalten könnte.

Philipp P. Thapa

Philipp P. Thapa studierte Landschaftsökologie, um wieder im Naturschutz in Nepal zu arbeiten, und wurde Übersetzer, Entwicklungshelfer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Callcenteragent, in dieser Reihenfolge. Jetzt lehrt er Umweltethik und Nachhaltigkeitstheorie an den Universitäten Greifswald und Freiburg und errichtet den Elfenbeynturm.

scienceslam

Als bundesweites Netzwerk von Science Slam-Veranstaltern meinen wir: Wissenschaft muss raus aus den Laboren, rauf auf die Bühne und rein auf scienceblogs! Informationen zu unseren Veranstaltungen findet Ihr unter www.scienceslam.de und auf www.facebook.de/scienceslam. Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!

Thilo

퀴 스 너 틸 로 wohnt in Seoul und arbeitet über Geometrische Topologie.

Thomas Wanhoff

Podcaster by heart seit 2005, ehemaliger Print- und Online-Journalist, seit 8 Jahren in Asien lebend.

Tobias Cronert

Tobias Cronert ist Physiker, kommt ursprünglich aus Köln und promoviert zur Zeit am Forschungszentrum Jülich. Für ihn ist Wissen der beste Weg, seine Ängste zu bekämpfen, und die Suche nach selbigem eine der spannendsten Sachen, die man so machen kann.

Tobias Maier

Tobias Maier ist promovierter Biologe und Dozent am Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation. Er wird außerdem international als selbstständiger Trainer für Kurse und Vorträge über die Karriereplanung von Wissenschaftlern gebucht.

Tomi

Tomi ist Astrophysiker und promovierte im Bereich der Nano-Materialwissenschaften. Zur Zeit arbeitet er in der Halbleiterbranche in Hamburg. Er lässt sich für fast alles begeistern und schreibt als Chevoja (gesprochen "Sche'fója") über Wissenschaft: von Nano bis Alltag.

Ulrich Berger

Ulrich Berger ist Mathematiker und Professor an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist Vorsitzender der GkD sowie Mitglied im Wissenschaftsrat der GWUP. Auf Kritisch gedacht bloggt er über Pseudowissenschaft und verwandte Themen.