Archives for Juli, 2011

Zum 261. Todestag

Heute vor 261 Jahren starb Johann Sebastian Bach.

ich bin dann mal weg…

also im Urlaub. Ich weiß noch nicht, ob und wie ich in nächster Zeit bloggen kann/will/darf und daher besteht, falls man länger nichts von mir hört/liest, erstmal kein Anlass, zu befürchten (bzw. zu hoffen), daß sich meine Forensiker-Kollegen mit meinen Überresten befassen müssen Bis bald!

Die “Vampirleiche” von Venedig

Ich berichte von einer multidisziplinären, forensisch-wissenschaftlichen Arbeit über einen Leichenfund in Venedig aus den Zeiten der Pest, der auf einen Anti-Vampir-Begräbnisritus hinweist.

Haare haben eine RNA-Uhr

Ich bin ja ein Fan aller Arten von RNA und interessiere mich daher besonders für forensische RNA-Analytik. Neulich erschien im Journal of Forensic Sciences ein Paper, welches die Alterbestimmung von Haaren an Tatorten mittels RNA-Expressionsanalyse beschreibt. Die Autoren griffen auf eine Methode zurück, die schon zuvor von Anderson et al. für Blutspuren beschrieben worden war…

Heuchelei, Kontrolle, Macht

Na? Wer hat bei diesem Titel auch sofort an die katholische Kirche im speziellen und institutionalisierte Religionen im allgemeinen gedacht? Ich habe mich ja hier kürzlich zu Abtreibung geäußert. Nun tat es mir Herr Meisner von den Katholiken nach. Es sprach also: Mit der Duldung der Abtreibung haben wir die Gesellschaft auf einen Weg in…