Die Hannover Messe ist die weltweit bedeutendste Industriemesse. Sie findet jedes Frühjahr in – überraschenderweise – Hannover  auf dem Messegelände Hannover, dem größten Messegelände der Welt, statt.

Ist ja schon eine Weile her, daß ich mich in Hannover rumzutreiben hatte aber heute in einer Woche bin ich dort als Vertreter der CAU zu Gast und werde um 13.45 Uhr  über molekulare Ballistik sprechen (forum tech transfer, Research & Techology). Falls einer von Euch da ist, kommt doch vorbei und sagt Hallo :-)

_______

Update am 25.04.: Bin zurück von der Messe, ist wahrlich eine gewaltige Veranstaltung, das Ganze! Der Auftritt ist erledigt und lief gut und im Publikum war sogar eine Blogleserin, die Nachher noch Hallo gesagt hat. Hat mich sehr gefreut und Grüße an dieser Stelle :-)

Der Stand der CAU

Der Stand der CAU

ccmesse

ich berichte von der molekularen Ballistik

flattr this!

Kommentare (7)

  1. #1 Chemiker
    17/04/2017

    Damit ist es ja klar, was die „südlichen Gefilde“ genau sind. ☺

  2. #2 Cornelius Courts
    25/04/2017

    so, Messe ist erledigt, ein kleines Update und ein paar Bilder gibt es oben auch

  3. #3 RPGNo1
    25/04/2017

    Klasse. Gibt es eventuell auch eine Zusammenfassung deines VOrtrags in deinem Blog.

  4. #4 Cornelius Courts
    25/04/2017

    @RPGNo1: “Zusammenfassung”

    würde sich nicht lohnen, der Vortrag war nicht sehr lang. Wenn Du gelesen hast, was ich dazu schon geschrieben habe (http://scienceblogs.de/bloodnacid/tag/forensische-ballistik/), weißt Du eh schon viel mehr als die Zuschauer :-)

  5. #5 RPGNo1
    25/04/2017

    @CC
    Ach so, ich dachte, dass dein Vortrag wäre eine etwas längere Geschichte gewesen wäre. Dann werde ich in den älteren Links ein wenig stöbern.

  6. #6 noch'n Flo
    Schoggiland
    25/04/2017

    Ach ja, die Hannover Messe. Wenn für 1 Woche in der Stadt der totale Irrsinn ausbricht – ich erinnere mich bestens.

  7. #7 Naya
    25/04/2017

    Hui, ich bin im Blog! :)

    Inhaltlich war es durch den Blog schon bekannt, aber war aber eine nette Abwechslung, das als Vortrag mit Bildern zu erleben, nicht nur als schriftlicher Text :) (auch wenn der Film ja leider nicht funktioniert hat)