cau-kieler-uni-live

Moin!

Morgen geht die KiWo, wie hierzulande die Kieler Woche, genannt wird, los und am Schlußtag, dem 24.06. um 16 Uhr trete ich im Zelt der CAU auf. Mein Vortrag wird heißen “Forensische Molekularbiologie – Wie bei CSI? Nein, besser!“.

Ort: Kiellinie, direkt am Meer. So da so:

live-thumb-foerde-500

Eintritt ist frei, kommt alle, ich seh Euch da :)

______

Erledigt. Hat Spaß gemacht und einen Besucherrekord gab’s, so wurde mir gesagt, bei meinem Vortrag auch :)

42083696115_4b71d5bf94_k

da erkläre ich, was der CSI-Effekt ist und warum er nicht gut ist; [1]

__

Bildquellen:

[1] Julia Siekmann/Daniela Kneiding Uni Kiel 2018; Link

 

flattr this!

Kommentare (10)

  1. #1 noch'n Flo
    Schoggiland
    15/06/2018

    Danke für die Einladung, die Anfahrt ist mir dann allerdings doch ein wenig zu weit.

  2. #2 RPGNo1
    15/06/2018

    @CC

    Danke für die Einladung, die Anfahrt ist mir dann allerdings doch ein wenig zu weit.

    dito
    Ich wünsche allerdings dem Vortragenden viel Erfolg und allen Anwesenden viel Spaß. :)

  3. #3 Kieler
    Kiel
    15/06/2018

    spitzenmässig. Bin sonst nicht so für KiWo, aber da bin ich dabei!

  4. #4 noch'n Flo
    Schoggiland
    15/06/2018

    @ RPGNo1:

    dito

    Ach komm, Du bist doch wesentlich näher dran als ich. 😉

  5. #5 RPGNo1
    15/06/2018

    @noch’n Flo
    880 km? Na, Prost Mahlzeit! 😀

  6. #6 MA
    Kölner Speckgürtel
    18/06/2018

    alle guten Wünsche und dazu ein interessiertes Publikum!

  7. #7 Kieler
    Kiel
    25/06/2018

    das haben Sie toll gemacht, war ein sehr interessanter Vortrag und ich habe eine Menge gelernt!

  8. #8 Cornelius Courts
    25/06/2018

    @Kieler: Danke. Schön, daß Sie (und so viele andere) da waren :)

  9. #9 noch'n Flo
    Schoggiland
    25/06/2018

    @ CC.

    Gibt’s davon noch einen eigenen Bericht?

  10. #10 Cornelius Courts
    25/06/2018

    @noch’n Flo: hatte ich bis jetzt nicht vor, bis auf den Vortrag habe ich auch nichts besonders spannendes erlebt und den Bloglesern hier wird eh bekannt sein, was ich erzählt habe :)