200px-Laber_am_SuelzHallo liebe Labernde ;),

nach dem der letzte offene Laber-Thread (OLT 3) inzwischen über 1000 Kommentare angesammelt hat und langsam etwas schwerfällig lädt, gibt es heute und hier einen neuen OLT, auf dem Ihr sehr gerne und wie gewohnt Eure Gespräche fortsetzen könnt.

Also, setzt Euch, nehmt Euch ‘nen Keks und laßt uns ‘ne Runde plaudern, oder um es mit den Worten eines Teilnehmers zu sagen: “Ich will labern”  :)

TA0010_g

P.S.: Der offene Musik-Thread (OMT) nebenan wird parallel weiterlaufen und auch auf Gespräche über Musik beschränkt bleiben. Das heißt nicht, daß wir hier nicht auch über Musik plaudern können, aber wer keinen Bock auf die ganzen anderen Nerdthemen hat und sich nur für Musik interessiert, gehe am besten dorthin.

flattr this!

Kommentare (190)

  1. #1 rolak
    10/07/2018

    Hallo liebe Labernde!

    Dies Denkmal hat der gute Brisko Schneider aber auch verdient!

    nehmt Euch ‘nen Keks

    Ach lieber nicht, sonst verschussel ich heute abend wieder die Hälfte…

  2. #2 noch'n Flo
    Schoggiland
    10/07/2018

    Kekse sind alle, die hat Tomone aufgefuttert.

  3. #3 PDP10
    10/07/2018

    Brisko Schneider

    Mir fällt bei dem Satz immer eher das Original ein ….

    Deshalb sehe ich jedes mal wenn ich ihn lese @Cornelius vor mir. In einem roten Kleid. Mit Stöckelschuhen. Wie er die Beine übereinander schlägt und sagt: “Hallo liebe Labernden …”

    *schauder*

  4. #4 PDP10
    10/07/2018

    FRA vs BEL 1:0 übrigens …

    Ich bin gerade zwiespältig mit meinen Sympathien. Eigentlich mag ich die Belgier aber andererseits würde ich gerne dieses epische Finale FRA vs ENG sehen ….

  5. #5 noch'n Flo
    Schoggiland
    10/07/2018

    @ PDP10:

    dieses epische Finale FRA vs ENG

    50% Deines Wunsches wurden soeben erfüllt. Ab morgen werde ich die 3Lions anfeuern. Bis zum (bitteren?) Ende…

  6. #6 noch'n Flo
    Schoggiland
    10/07/2018

    Go Lions!

  7. #7 PDP10
    10/07/2018

    Und das Siegtor wurde von Umtiti geschossen!

    Ein Name wie aus einem Asterix-Comic :-).

    Da kann ja nix mehr schiefgehen …

  8. #8 tomtoo
    11/07/2018

    @nnF
    Hä? Was? Ach mir doch egal.

  9. #9 tomtoo
    11/07/2018

    Bei @Jürgen ging es um Moscow Mule, und Ginger Beer( ja und nebensächlich um Wärmeleitfähigkeit und so ein Zeugs), da war meine Aufmerksamkeit trotz Kekse gleich wieder hergestellt. Ginger Beer kannte ich nicht. Und siehe da unser @Stoney scheint in dem Gewerbe kein unbekannter zu sein.
    https://www.amazon.co.uk/Stoney-Ginger-Beer-Soft-Drink/dp/B003N7WT1A

  10. #10 RPGNo1
    11/07/2018

    Das gestrige Halbfinale war unspektakulär, hatte aber am Ende mit Frankreich den gerechten Sieger. Die Franzosen waren einfach einen Tick cleverer und abgeklärter.

  11. #11 noch'n Flo
    Schoggiland
    11/07/2018

    @ PDP10:

    Ein Name wie aus einem Asterix-Comic

    Eher wie sein Urahn: https://i2.wp.com/comic.highlightzone.de/wp-content/uploads/2015/01/0000-3.jpg

  12. #12 tomtoo
    11/07/2018

    Wie man mit nur einem Hops von einer Frage bzgl. langweiligem wie Wärmeleitfähigkeit eines Trinkgefäßes, auf echt spannendes kommen kann.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Figging
    ; )

  13. #13 stone1
    11/07/2018

    @tomtoo

    Du findest ja manchmal krasse Sachen, aber geh weg mit Ingwerfingern, da kann man auch ein kräftiges Chili essen, das schmeckt gut und brennt auch, sogar 2x. ; )

  14. #14 tomtoo
    11/07/2018

    @stoney
    Aber deine Pupse riechen nach dem Chili nicht so lecker nach Ingwer. ; )

  15. #15 PDP10
    11/07/2018

    Das Halfinal-Spiel heute Abend ist abgesagt!

    Kroatien kommt kampflos ins Finale!

    https://www.welt.de/satire/article179099382/WM-Aus-Theresa-May-ruft-englisches-Team-aus-Russland-zurueck.html

  16. #16 stone1
    11/07/2018

    @PDP10

    Hey, jetzt hatte ich ne Schrecksekunde bis ich das Wörtchen ‘satire’ im Link erblickte. Muss man sich denn über die arme Frau Premierminister auch noch lustig machen? Die tut sich eh schon so schwer die Suppe auszulöffeln, die ihr Vorgänger Cameron eingebrockt hat. Wenigstens hat sich der Kotzbrocken Außenminister Boris Johnson jetzt von seinem Amt zurückgezogen, der Brexit wie er jetzt angedacht ist war ihm wohl zu soft.

    Anyway, hoffen wir auf ein kanckiges Semifinale, die Partie gestern war ja vor allem aufgrund der guten Abwehrleistung der Franzosen nicht soo toll. Bei einem Sieg der Engländer wird wahrscheinlich sowohl das Spiel um den dritten Platz als auch das Finale ein Schmankerl, Kroatien als möglicher Weltmeister wär aber auch mal was…

  17. #17 rolak
    11/07/2018

    kanckig

    In Memoriam Krankl, stone1?

  18. #18 stone1
    11/07/2018

    Eigentlich nicht, war ein schnöder Vertippser, rolak. Aber jetzt wo Du es sagst, der Goleador hat ja nicht nur Fußball gespielt.

  19. #19 stone1
    11/07/2018

    Wow, schon 1:0. Schöner Freistoß.

  20. #20 RPGNo1
    11/07/2018

    Das erste Tor für England schon nach 5 min. Das ging flott.

  21. #21 rolak
    11/07/2018

    Goleador

    Vorsichtshalber nachgefragt, stone1: sind das die legendary Monti Beton?

  22. #22 stone1
    11/07/2018

    @rolak

    legendary Monti Beton

    Was Du alles kennst, hab mir das Video nicht so genau angesehen, ist gut möglich. Es gibt da ein gemeinsames Projekt.

  23. #23 rolak
    11/07/2018

    kennst^^

    Ach weißte, stone1, so ab der zweiten Hälfte der 70er gabs eine Phase, in der gewisse Menschen (bei mir warns Hirsch/Ambros/Danzer) deutlichst und en gros darauf hinwiesen, daß in dieser nur als Urlaubsländle und SissiKulisse bekannten Gegend erstaunlich gute Lieder produziert werden. Da ist einiges hängengeblieben – spätestens ab eine Dekade später hat es sich was bei mir mit Detailwissen.

  24. #24 stone1
    11/07/2018

    @rolak

    Grade in den letzten Jahren würde es sich durchaus auszahlen, sich wieder ein wenig Detailwissen anzueignen, die Musikszene hier ist aktuell vielleicht noch besser als damals in den Urzeiten des Austropop. Ich hab da zwar schon den Überblick verloren, mir kommen aber dauernd neue Lieder unter bei denen ich positiv überrascht bin dass sie aus Österreich kommen.
    So, fast ein Tor für CRO, muss wieder FB gucken…

  25. #25 stone1
    11/07/2018

    Jetzt wirklich ein Tor. Ausgleich!

  26. #26 noch'n Flo
    Schoggiland
    11/07/2018

    @ Stoney:

    Eine österreichische Band, die ich schon eine Zeitlang mochte, hat sich leider im vergangenen Jahr von der Bühne verabschiedet – haben tolle Volksmusik-Cover von Pop- und Rock-Klassikern gemacht:

  27. #27 PDP10
    11/07/2018

    Tja, da hatten sich die Engländer schon auf ein Spiel auf Ergebnispflege eingerichtet …

    Das könnten jetzt spannende 20 min. werden :-).

  28. #28 stone1
    11/07/2018

    @noch’n Flo

    Die haben auch mal beim ESC mitgemacht afair, bei mir aber keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Hab auch gar nicht mitgekriegt dass die aufgehört haben.
    Da schmerzt das nahende Ende der EAV schon mehr, aber was sagt man von Totgesagten…?

  29. #29 stone1
    11/07/2018

    Riecht schon wieder nach 11er Entscheidung obwohl beide Mannschaften sehr bemüht sind…

  30. #30 PDP10
    11/07/2018

    @stone1:

    obwohl beide Mannschaften sehr bemüht sind…

    So könnte man das auch ausdrücken :-).

    “Spannend” waren die letzten 20 min. jedenfalls nicht …

    Ich will das Golden Goal wieder haben!

  31. #31 stone1
    11/07/2018

    @PDP10

    Ich auch, aber man stelle sich vor die Lions kämen durch gleich 2 11er-Schießen ins Finale gegen FRA…

  32. #32 PDP10
    11/07/2018

    @stone1:

    DON’T SAY THAT!

  33. #33 PDP10
    11/07/2018

    Uuund als ich auf “Kommentar abschicken” geklickt hattte haben die Kroaten das 2:1 gemacht …

  34. #34 PDP10
    11/07/2018

    Mist! Ich will England im Finale sehen!

  35. #35 RPGNo1
    11/07/2018

    Kroatien steht im Finale. Und die Besucher der Gaststätte gegenüber flippen gerade völlig aus. Es wird nicht mehr lange dauern, und der Autokorso geht wieder los. :)

  36. #36 PDP10
    11/07/2018

    Nun. Immerhin ist der Trainer der Engländer der mit Abstand am elegantesten gekleidete der WM, ist er nicht?

    ;-).

  37. #37 RPGNo1
    11/07/2018

    Und … da ist das Hupen. Leise zwar und in der Ferne, aber doch eindeutig.

  38. #38 stone1
    11/07/2018

    @PDP10

    der mit Abstand am elegantesten gekleidete

    In der Tat, bezaubernd er ist.
    Tja, vielleicht ist es besser so, ob dieser Kontinent ein WM-Finale FRA-ENG überhaupt ausgehalten hätte?
    Und die Kroaten haben diesen Sieg verdient, von ihrem ersten Tor an waren sie die gefährlichere Mannschaft und bei den Lions war irgendwie der Wurm drin.

  39. #39 PDP10
    11/07/2018

    @stone1:

    und bei den Lions war irgendwie der Wurm drin.

    Stimmt. Irgendwie vergessen, die Handbremse los zu machen.

    Hoffentlich wird das Finale kein Spiel mauernde Franzosen gegen arbeitende aber ungeschickte Kroaten.

    Ich habe in den letzten Tagen viel über das angebliche Ende vom Ball-Besitz Fußball gelesen … aber inzwischen wünsche ich mir wirklich, wirklich das Tiki-Taka von 2014 zurück …

    Das ist mir schon bei der Euro 2016 aufgefallen. Da habe ich auch jede Menge totlangweilige Spiele gesehen.

  40. #40 stone1
    11/07/2018

    wünsche ich mir wirklich, wirklich das Tiki-Taka von 2014 zurück …

    Unterschreib.
    Aber im Finale müssen die Franzosen mehr zeigen, man sieht ja wie gefährlich die Kroaten sind. Und immer kann das Mauern auch nicht klappen.

    Ich tippe mal drauf dass die Engländer noch die Belgier schlagen und den 3. Platz erreichen und die Kroaten tatsächlich Weltmeister werden, auch wenn sie sich gegen die Russen schon ziemlich schwer getan haben. Die haben wirklich Kampfgeist gezeigt und hätten es verdient.

  41. #41 RPGNo1
    12/07/2018

    Obwohl noch 2 Spiele anstehen, ziehe ich jetzt schon einen Schluss. Ein Großteil der WM-Spiele war von defensiven Taktiken wie Mauern und Verteidigen geprägt, wie auch die vielen Toren aus Standardsituationen zeigen. Die Folge daraus: Viele langweilige oder sogar öde Spiele mit einzelnen positiven Ausnahmen wie SPA:POR oder FRA:ARG.
    Von dem attraktiven Angriffsfußball der vergangenen WMs war leider zu sehen. Teilweise fühlte ich mich 20 Jahre plus in die Vergangenheit gesetzt, als diese Spielweise so weit verbreitet war.

  42. #42 noch'n Flo
    Schoggiland
    12/07/2018

    @ RPGNo1:

    Teilweise fühlte ich mich 20 Jahre plus in die Vergangenheit gesetzt, als diese Spielweise so weit verbreitet war.

    Den Eindruck hatte ich insbesondere von der deutschen Mannschaft.

    Aber es gab bei dieser WM glücklicherweise ein paar Underdog-Mannschaften, die da grosses Bemühen gezeigt haben, letztlich vor allem an anderen Defiziten gescheitert sind. Das lässt dann vor allem für das Mega-Turnier 2026 wieder hoffen. 2022 in der Wüstenhitze erwarte ich eher noch eine weitere Verschlechterung, da werden die Teams mehr mit den Resourcen haushalten müssen. Allenfalls für Mannschaften aus heissen Ländern sehe ich da gewisse Vorteile.

  43. #43 zimtspinne
    12/07/2018

    ist dieser BIC code eigentlich immer eine individuelle Nummer?
    Ich will per onlinebanking was nach CH überweisen und habe von der Dame nur die IBAN…. und nun wird dort auch BIC verlangt — kann man das irgendwie rauskriegen? Ich komme momentan nicht an die Person ran und möchte aber noch heute überweisen.
    So ein Mist. Das hatte ich auch noch nie bei Auslandsüberweisungen.

  44. #44 tomtoo
    12/07/2018

    @Zimti
    Hilft das evtl. weiter ?
    https://www.iban-rechner.de

  45. #45 zimtspinne
    12/07/2018

    So, nach kurzer Recherche, ist das so korrekt:?
    BIC (SWIFT-Code). POFICHBEXXX
    (PostFinance)?
    Flo, du müsstest das doch wissen??

  46. #46 zimtspinne
    12/07/2018

    oder muss bei den letzten drei XXX dann doch was personalisiert werden?

  47. #47 RPGNo1
    12/07/2018

    @noch’n Flo
    Wenn die deutsche Mannschaft hinten gemauert hätte, wie z.B. die Russen gegen Spanien, dann hätte man sich aufgrund der nicht vorhandenen Spielästhetik die Haare raufen können.
    Aber nein, bei der deutschen Mannschaft hat das Gesamtkonzept nicht gestimmt, weder in Verteidigung, noch im Mittelfeld oder Angriff.

  48. #48 zimtspinne
    12/07/2018

    danke tomtoo,
    es hat geklappt!
    Ausgerechnet bei dieser blöden Überweisung habe ich bei der WH der KtoNo einen Zahlendreher produziert und bekam ne noch nie gehabte Fehlermeldung.
    Meine Bank hat einen extra online-banking-Menschen (der auch offen zugibt, es wurde bei den letzten Umstellungen einiger Mist verbratzt, womit immer wieder Kunden Probleme haben), der mir nun zum zweiten Mal in wenigen Minuten kompetent, freundlich und zügig helfen konnte und am Rande auch noch einige nützliche Hinweise gab, ohne dass es direkt Thema war, aber wegen Verschlechterung der Bedienfreundlichkeit eben Stolpersteine, die ich nun schon vorab kenne.
    Ja, so wünscht man sich doch den Kundendienst! Um auch mal zu loben und nicht nur zu meckern.

    Dieses Bankenland hat als eine der wenigen noch ein veraltetes System, bei dem die BIC überhaupt noch mit eingegeben werden muss. Ich wusste doch, dass ich das bisher noch nie hatte bei Auslandsüberweisungen.

  49. #49 tomtoo
    12/07/2018

    @Zimti
    Komm gib zu der hat dir gefallen. Bei all der Lobhudelei. ; )

  50. #50 RPGNo1
    12/07/2018
  51. #51 zimtspinne
    12/07/2018

    @ tomtoo
    hehe, wenn man Videophone hätte…
    aber ja, manche Menschen sind einfach auch schon über die Stimme und die ganze Umgangsart sehr sympathisch und wenn sie dann noch in ihrem job kompetent sind 😉
    Jetzt habe ich jedenfalls aus der Schweiz gaaaaanz viele Parfumproben und die (ebenfalls extrem sympathische) Dame hat mir sogar einige Vanille- und Zimtproben rausgesucht, da sie wohl bei meiner Bestellung erkannt hatte, worauf ich so stehe…. das ist ja auch nicht selbstverständlich, solch aufmerksamen Mitmenschen zu begegenen (noch dazu virtuell).

    zu den Kroaten:
    Ich war ja ein Weilchen befreundet mit einigen Yugos und erinnere mich da auch an deren unfassbares Getamse bei Fußballspielen…. teilweise war ich auch dabei und sowas von fanatisch, dagegen seid ihr ja Flundern.
    ich würde sogar sagen, die Diaspora-Yugos waren die schlimmsten (patriotischen) Fans, die ich je kennenlernte, auch die Italiener usw kommen da nicht mit.
    Also daher weiß ich nicht, ob ich mir Kroatien als Sieger dieses doch letztlich nur Glücksspiels vorstellen möchte 😀

  52. #52 noch'n Flo
    Schoggiland
    12/07/2018

    @ Zimti:

    “POFICHBEXXX” ist die BIC der schweizerischen PostFinance, kann ich hiermit bestätigen.

  53. #53 noch'n Flo
    12/07/2018

    Nachtrag @ Zimti:

    Ich will per onlinebanking was nach CH überweisen und habe von der Dame nur die IBAN…. und nun wird dort auch BIC verlangt — kann man das irgendwie rauskriegen? Ich komme momentan nicht an die Person ran und möchte aber noch heute überweisen.

    Das ist aber hoffentlich nicht wegen irgendeines Gewinnspiels, einer unerwarteten Erbschaft, eines afrikanischen Ölprinzen oder eines in Syrien bzw. im Irak stationierten Soldaten, der dringend Deine Hilfe benötigt? Und der Dir eventuell gesagt hast, dass Du über die Hintergründe mit niemandem reden darfst?

  54. #54 PDP10
    12/07/2018

    @noch’n Flo:

    Nee, dass ist, wie du weiter oben in dem Beitrag von @zimtspinne lesen kannst, der ehemalige nigerianische Aussenminister, der jetzt Parfüm verkauft … :-).

  55. #55 PDP10
    12/07/2018

    But now for something completely different …

    Nämlich zur neuesten Steilvorlage für alle “Die da Oben sind ja nicht ganz dicht” Witze:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-ist-undicht-eimer-armada-gegen-den-dachschaden-a-1218050.html

    ARGH!

  56. #56 tomtoo
    12/07/2018

    Vanille und Zimt da bekomme ich weihnachtliche Gefühle. Was zu den gefühlten 10^9 Grad Temperatur so garnicht passen will.

  57. #57 tomtoo
    12/07/2018

    @PDP10
    Wir schaffen das ; )

  58. #58 noch'n Flo
    Schoggiland
    13/07/2018

    @ tomtoo:

    Jetzt mach Du noch die Raute und ich hau Dir einen.

  59. #59 tomtoo
    13/07/2018

    @nnF
    Keine Aggression bitte. ; )

    Ich kann mich noch gut an den geliebten Altkanzler HK erinnern als er sagte “Wir müssen den Gürtel enger schnallen”. Politiker scheinen so ein ganz eigenes Verständniss von “wir” zu haben. Wie wenn so in Früheren Zeiten eine attraktive Krankenschwester sagte “so jetzt machen wir uns mal frei “. Und die Enttäuschung bzgl. des Missverstehens groß war. ; )

  60. #60 RPGNo1
    13/07/2018

    Eine sachliche Analyse von Philipp Lahm zum Ausscheiden der “Mannschaft” bei der WM 2018:
    https://www.linkedin.com/pulse/wenn-ausbleibende-ver%C3%A4nderungen-erfolg-verhindern-philipp-lahm/

  61. #61 noch'n Flo
    Schoggiland
    13/07/2018

    @ tomone:

    Trotzdem bist Du nicht alternativlos.

  62. #62 tomtoo
    13/07/2018

    @nnF
    ?

  63. #63 noch'n Flo
    Schoggiland
    13/07/2018

    @ tomone:

    Das Wort benutzt doch Mutti Merkel so gerne.

  64. #64 tomtoo
    13/07/2018

    Achso : )

  65. #65 noch'n Flo
    Schoggiland
    13/07/2018

    So, bin ab sofort nicht mehr rechnerlos, Muddi hat ihren zurückbekommen. Ist ‘ne echte Rennmaschine geworden, bootet unter 20 Sekunden. Und genial brilliante und gestochen scharfe Grafik. Bin echt begeistert.

  66. #66 stone1
    13/07/2018

    Was wäre denn die Alternative zu tomone/tomtoo? tomthree? ; )

  67. #67 RPGNo1
    14/07/2018

    Und nun wieder mal zum Fußball: 1:0 für Belgien beim Spiel um Platz 3

  68. #68 RPGNo1
    14/07/2018

    2:0 für Belgien. Das war es wohl für England.

  69. #69 RPGNo1
    14/07/2018

    Gratulation an die Belgier, die den 3. Platz redllich verdient haben.

  70. #70 rolak
    15/07/2018

    Die Kroaten gegenüber rasten aus, erstaunlich, wie der Balkon das aushält…

  71. #71 stone1
    15/07/2018

    Sieht wohl so aus dass ich mit beiden Tipps für England Platz 3 und Kroatien WM falsch lag.
    Schon 4:1 für FRA.
    Urlaubsgrüße aus Berlin @alle.

  72. #72 rolak
    15/07/2018

    Grüße retour, stone1 – und drüben der Balkon kann aufatmen. Das Geschehen hat sich zu einer 30°40%-angemessenen Party entwickelt.

  73. #73 noch'n Flo
    Schoggiland
    15/07/2018

    Schöner Final, obgleich in der 2. Halbzeit etwas einseitig. Aber die Kroaten haben in 3x Verlängerung einfach zuviel Kondition liegenlassen. Und hatten dann noch einen Tag weniger Pause als die Franzosen.

    Dennoch ein verdienter Sieg für “Les Bleus”.

  74. #74 RPGNo1
    15/07/2018

    Der Favorit hat zu Recht gewonnen.
    Am Ende war es torreiches und durchaus attraktives Spiel.

  75. #75 PDP10
    15/07/2018

    Na gut. Dann wird der Macron eben nicht König von England …

    Aber Party machen kanner:

    https://www.welt.de/sport/article179389064/WM-2018-Frankreich-Kroatien-Jubelfoto-von-Emmanuel-Macron-geht-um-die-Welt.html

    :-).

  76. #76 RPGNo1
    15/07/2018

    @PDP10
    Jo, wirkt schon etwas emotionaler als bei unserer Kanzlerin. :)

  77. #77 PDP10
    15/07/2018

    @RPGNo1:

    Alles relativ.

    Wenn die Merkelin ihre kleinen, dicken Ärmchen in die Luft reißt, ist das bei der ungefähr so ein emotionaler Ausbruch wie wenn andere Leute nachts um drei in der Kneipe nackt aufm Tresen tanzen … ;-).

  78. #78 PDP10
    15/07/2018

    @stone1, noch’n Flo:

    BTW … Kennt hier eigentlich keiner Hubert von Goisern?!?

    Brenna tuats guat!, Hearst as net?

  79. #79 PDP10
    15/07/2018

    Und weil keine 3 Links in einen Post passen, mein Lieblingsstück von damals extra:

  80. #80 stone1
    16/07/2018

    @PDP10

    Klar kenn ich den Goiserer, ist ja hier quasi obligatorisch und gehört in OÖ zur Heimatkunde. War auch schon bei Konzerten, gefällt mir gut, reicht aber nicht ganz für das Label ‘Lieblingsmusik’.
    Jetzt weiß ich übrigens auch was ‘Berliner Weiße’ ist und dass ich das als Getränkepurist nicht brauch. ; )

  81. #81 RPGNo1
    16/07/2018

    @stone1

    Jetzt weiß ich übrigens auch was ‘Berliner Weiße’ ist und dass ich das als Getränkepurist nicht brauch.

    Welche Variante hast du denn getrunken? Mit Waldmeister- oder Himbeersirup oder doch im Originalzustand?

  82. #82 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/07/2018

    @ PDP10:

    Kennt hier eigentlich keiner Hubert von Goisern?!?

    Türlich, türlich…

  83. #83 rolak
    16/07/2018

    Welche Variante

    Meiner einer war zwar nicht gefragt, jedoch: pur. Für mich am erfrischendsten.

  84. #84 stone1
    16/07/2018

    @RPGNo1

    Ach pur geht das auch? Vor die Wahl gestellt hab ich mich für Himbeer entschieden, Waldmeister kenn ich nur als Gewürzpflanze. Schmeckte dann halt wie Himbeerkracherl mit leichter Biernote, wenns keinen Alkohol enthielte würde ich es als Kindergetränk bezeichnen. Na jedem das seine, wenns den Berlinern schmeckt…

  85. #85 PDP10
    16/07/2018

    @stone1, rolak:

    wenns den Berlinern schmeckt…

    Ich fand das eigentlich gar nicht schlecht damals im Sommer im Biergarten. Saueres Bier und Himbeersirup passen eigentlich ganz gut. Allerdings immer nur eins … sonst wirds eklig. (Ausserdem bevorzuge ich eigentlich ein gutes Alster wenns um Biermischgetränke geht. 2/5 Sprite und 3/5 Jever. Lecker!)

    Aber Berlin und Bier ist ohnehin so eine Sache. Das können die einfach nicht.
    Das trinkbarste ist noch das Berliner Pilsener – aber auch nur, weil es inzwischen wie ein X-Beliebiges Fernsehbier schmeckt. Was noch geht ist eiskaltes, frisch gezapftes Kindl im 0,3 Glas. Das kriegen aber die wenigsten Kneipen wirklich gut hin. Aus der Flasche ist das allerdings das Grauen!

  86. #86 PDP10
    16/07/2018

    @stone1:

    Biergarten Tipp (falls du noch nicht genügend Tipps bekommen hast …):

    Schleusenkrug in Charlottenburg.

    Ist am Ende eines Wegs zwischen den Gleisen, die vom Bahnhof Zoo (ja, der. Aus dem Buch bzw. Film) wegführen vom Busbahnhof aus zwischen den besagten Gleisen und dem Namensgebendem Zoo.

    Der heißt so, weil dahinter tatsächlich eine Schleuse des Landwehrkanals ist.

    Da kann man super sitzen, ein gepflegtes Bier trinken, lecker Merguez-Würstchen im Brötchen mampfen und den kleinen Schiffen voller Touris beim rauf-und-runter in der Schleuse zusehen. Hin und wieder weht auch mal ein leichter Hauch von Kamel vom Zoo rüber …

    Einer der schönsten Biergärten in Berlin die ich kenne und vor allem der Einzige bei dem ich sicher bin, dass es ihn noch gibt … Ist inzwischen echt lange her, dass ich da gewohnt habe.

    HINT: Ich weiß allerdings nicht, wie barrierefrei der zu erreichen ist. Das kann man aber sicher Tante Google fragen …

  87. #87 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/07/2018

    @ PDP10:

    2/5 Sprite und 3/5 Jever

    Gutes Mischungsverhältnis. In Biergärten hat man ja inzwischen oft mehr Limo als Bier im Glas.

    Den “Schleusenkrug” kenne ich auch, ist ‘ne wirklich schöne Location.

    In Hannover kann ich übrigens sehr den Biergarten am Zoo empfehlen. War früher (zu Studentenzeiten) richtig schön, dort auf die Nacht zu warten und im Hintergrund die Geräusche der Zootiere zu hören. Eine sehr spezielle Atmosphäre.

  88. #88 RPGNo1
    17/07/2018

    @stone1

    Schmeckte dann halt wie Himbeerkracherl mit leichter Biernote, wenns keinen Alkohol enthielte würde ich es als Kindergetränk bezeichnen.

    In meiner Kindheit/Jugend gab es Berliner Weiße an heißen Sommertagen gelegentlich als Erfrischungsgetränk (entweder mit Himbeer- oder Waldmeistergeschmack).

  89. #89 Spritkopf
    17/07/2018

    In Hannover

    … möchte ich nicht tot überm Zaun hängen.

  90. #90 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/07/2018

    @ Spriti:

    Vorsicht! In Hannover kann man sich durchaus gut amüsieren, man muss nur die richtigen Ecken dafür kennen. Aber so ein alter Kulturbanause wie Du kann sowas ja auch nicht wissen…

  91. #91 Spritkopf
    17/07/2018

    @Flo
    Hannover hat in jüngerer Zeit zwei große Katastrophen erlebt:
    1. Die Luftbombardierung im zweiten Weltkrieg.
    2. Den Wiederaufbau nach dem zweiten Weltkrieg.

    Aber so ein alter Kulturbanause wie Du

    Wieso datten, hä? Hab erst letztens meinen Kulturbeutel in der Hand gehabt.

  92. #92 stone1
    17/07/2018

    Also von Hannover kenn ich nur den Bahnhof als Umstiegszwischenetappe, aber eine Einheimische hat erzählt dass sich dort abseits vom Messerummel gut leben lässt zwischen vielen Parks und Grünflächen.

    Haben grad beschlossen heute im von PDP10 empfohlenen Schleusenkrug Abendessen zu gehen, obwohl in der Früh eher schlechtes Wetter gemeldet wurde ist es wieder sehr schön geworden, das hält wohl bis zum Abend an.

  93. #93 RPGNo1
    17/07/2018

    Hannover hat ein paar schöne Ecken. Man muss sie nur entdecken. Hey, dass reimt sich. :)
    Maschsee, Eilenriede, Erlebnis-Zoo, das EXPO 2000 Gelände, Herrenhäuser Gärten, Niedersächsisches Landesmuseum

    Und nur 30 km weiter südlich ist meine Geburtsstadt Hildesheim, wo es auch noch einiges zu besichtigen gibt, u.a. zwei Welterbestätten.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dom_und_Michaeliskirche_in_Hildesheim

  94. #94 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/07/2018

    @ Spriti:

    Hab erst letztens meinen Kulturbeutel in der Hand gehabt.

    Glaub ich Dir nicht, Du Kulturbeutelvergesser! (Das ist die erwachsene Form des Turnbeutelvergessers.)

  95. #95 Dr. Webbaer
    17/07/2018

    Der Webbaer wünscht weiterhin der BRD alles Gute, im Fußball, im Regierungshandeln wie auch anderswo !

    MFG
    Dr. Webbaer

  96. #96 Dr. Webbaer
    17/07/2018

    Und für die Älteren wie jung Gebliebenen, diese Einlage :

    -> https://www.youtube.com/watch?v=XZG8lRU73jc

  97. #97 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/07/2018

    Hey, der senile Schachflegel ist wieder da. Da muss ich doch gleich mal im Altenheim anrufen, die werden ihn schon beim Abendhappi vermisst haben.

  98. #98 Dr. Webbaer
    17/07/2018

    Wer 45 Jahre alt ist, wie Barney Rubble aussieht, sich gepflegt Alkoholika und sonstige Wirkstoffe zusetzt, wird alsbald womöglich selbst ein Pflegefall, Kommentatorenkollege ” noch’n Flo “.

    Ansonsten, wie haben Sie denn so die Fußball-WM erlebt, war sie schön?
    Oder haben sie nur ein Dutzend mehr Bongs und Flaschen benötigt?

    MFG
    Dr. Webbaer

  99. #99 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/07/2018

    Während Opa noch versucht, geistreich zu sein, dabei aber weiterhin nur peinlich ist, sage ich erstmal für ein paar Tage “Tschüss!” Kann sein, dass ich zwischendurch auch mal ans I-Net komme, ob ich dann hier mitlese, weiss ich noch nicht. Bis nächste Woche also…

  100. #100 PDP10
    17/07/2018

    @noch’n Flo:

    Dann viel Spaß bei was auch immer …

  101. #101 Cornelius Courts
    18/07/2018

    @noch’n Flo: Horrido und Darwinspeed!

  102. #102 noch'n Flo
    unterwegs
    18/07/2018

    Stehe gerade in Monnem Hbf.

    Hallo tomone!

  103. #103 zimtspinne
    18/07/2018

    Du alter Geheimniskrämer, nun ist meine Neugier geweckt, wohin du dich aufmachst, so über Monnems Hbh!?

    ps. danke für deine Sorge wegen dubioser Geschäfte – alles gut, das war alles hochseriös, ich hatte die Ware bereits bevor ich überhaupt zum Überweisen gekommen war, was heutzutage fast keiner mehr macht, außer Schweizer und Ösis (bei beiden ist mir das jeweils einmal untergekommen, dass man als total Fremder einen Vertrauensvorschuss erhält).

    Wo steckt überhaupt der tomtoo?

  104. #104 Dr. Webbaer
    18/07/2018

    Wo steckt überhaupt der tomtoo?

    Womöglich im Hintern eines anderen, Spaß beiseite, just kidding, die Taxi-Fahrerei steht womöglich an.

    MFG
    Dr. Webbaer

  105. #105 RPGNo1
    18/07/2018

    Und da ist sie wieder, die kaum versteckte Homophobie. Oder wie war das nochmal mit “closeted gay”, Gummibärchen?

  106. #106 noch'n Flo
    18/07/2018

    Gerade durch HI gekommen, gleich in H.

  107. #107 RPGNo1
    18/07/2018

    @noch’n Flo
    Aha, das klingt ganz nach ICE, die klassische Strecke Zürich-Mannheim-Frankfurt-Hannover. Und dann weiter nach Hamburg oder Bremen.

  108. #108 zimtspinne
    18/07/2018

    Wohin fährst du denn nun, Flohhhhhhhhhh!?

    Ich will ins Regenland, viel zu dürr hier allumher.
    Wer nicht sofort den Regengott anbetet, möge zu Stein werden.
    Los, los, beten!

  109. #109 stone1
    18/07/2018

    HI, H, Häh? Wo düst er denn nun hin der Flo?
    In Berlin haben die Wolken gestern Abend ein paar Tröpfchen rausgezwickt, aber das war nicht nennenswert. Heut nach Wind&Wolken wieder sehr sommerlich geworden, genau richtig zum rumfläzen am Spreestrand.
    Regen kann ich eh grad nicht brauchen, aber wenn Du nicht nahe Berlin wohnst unterstütze ich deinen Regenantrag für wo immer Du auch bist, @Zimti.

  110. #110 zimtspinne
    18/07/2018

    Regenantrag für einen ganzen Tag, da 15 Minuten wie gestern mir nur Waschküche bringen und der Natur gar nichts.

    Wir hatten am Sa letzte Woche ein kleine Radtour gemacht und mal wieder festgestellt, dass außer uns keine Menschenseele weit und breit zu sehen ist.
    Viele Dörfer durchquert, zahlreiche Spiel- und Sportplätze, nix zu sehen von Menschen.
    Wahrscheinlich hockten die alle in einer schattigen Ecke im Garten oder drinnen vorm TV. Oder im überfüllten Chlor-Urin-Badevergnügen im Schwimmbad 😀

  111. #111 Dr. Webbaer
    19/07/2018

    Muss “Jogi” Löw weg? Muss Merkel weg? Muss der Bundespräsident weg, der sich durch Beschimpfung ausländischer Staatspräsidenten international einen Namen gemacht hat?

  112. #112 tomtoo
    19/07/2018

    Muss der @WB weg?

  113. #113 Dr. Webbaer
    19/07/2018

    @ Kommentatorenkollege ‘tomtoo’ :

    Noch nicht!

    Er hat noch ein wenig Zeit und Sie haben sicherlich ein wenig Verständnis, wenn er ein wenig auf Ihnen, womöglich auch unpässlich, herumreitet.

    Tja, was macht die Taxi-Fahrerei? Kommen Sie über die Runden? Sonst alles senkrecht und im Grünen?

    MFG
    Dr. Webbaer

  114. #114 tomtoo
    19/07/2018

    @Bärchen
    Alles senkrecht hier. Spannender Artikel extra für dich.
    https://m.medicalxpress.com/news/2018-07-younger-children-tend-decisions.html

  115. #115 Dr. Webbaer
    19/07/2018

    Tja, Kommentatorenkollege ‘tomtoo’ :

    So ein Intro turnt natürlich ein wenig ab :

    A new study from the University of Waterloo has found that in some ways, the older you get the worse your decision making becomes.

    Mag natürlich ansonsten an der berichteten Studie alles supi sein, abär es ist klar, dass Verständigkeit, gar Weisheit, mit dem Alter kommt.

    Als junger Bär, der sich jahrelang für die Politik wenig interessiert hat, hatte auch Dr. W hier sein Päckchen zu tragen.
    Er war allerdings nie “antikapitalistisch” oder “Israel-kritisch” oder “antiamerikanisch” und dem Kollektivismus stets abhold.

    Wie alt sind Sie, 35? – Sind Sie fruchtbar geworden? – Verdienen Geld per Leistung am Markt und sind soz. Leistungsträger der Gesellschaft (das mit dem Taxi-Fahren war natürlich nur ein weiterer kleiner Running-Gag des Webbaern), sind Sie SW-Entwickler oder dbzgl. Administrator oder vielleicht sonstwie als Kleinunternehmer tätig?

    MFG
    Dr. Webbaer

  116. #116 tomtoo
    19/07/2018

    Wurde hier alles schon dargelegt. Einen Anspruch auf Wiederholung gibt es nicht.

  117. #117 Dr. Webbaer
    19/07/2018

    Abär die Bitte auf dbzgl. Webverweis ginge, Kommentatorenkollege ‘tomtoo’ ?

  118. #118 tomtoo
    19/07/2018

    @Bärchen
    Ich bin über 50. Und bin sowas wie ein Reiseführer. Ich führe SW-Firmen die für uns arbeiten durch unsere Firma. Der Neugier genüge getan?

  119. #119 Dr. Webbaer
    19/07/2018

    Dr. W notiert sich nun :
    Kommentatorenkollege ‘tomtoo’ ist schon ein wenig älter, “führt” sozusagen, hat sich womöglich beizeiten auch halbwegs günstig gepaart und steht nun keineswegs da, wie ein Sack, der seinen Hintern entblößt hat.

    Welcome! – Opi W spielt hier bedarfsweise diesen Song ein, witzig auch dieser Trailer, Jean Luc Godard’ war mal eine Art Gott in F und der BRD, cineastisch wart er ganz OK, er blieb politisch, wie Dr. W sagen muss, abär stets eine Sparflamme.

    MFG und weiterhin viel Erfolg dem GF!
    Dr. Webbaer

  120. #121 Dr. Webbaer
    19/07/2018

    So schaut’s womöglich besser aus :

    Dieses Vid war gemeint.

  121. #122 Dr. Webbaer
    19/07/2018
  122. #123 stone1
    19/07/2018

    @PDP10

    So, bin wieder zuhause und lasse mir einen wirklich guten Kaffee schmecken – und freue mich schon auf ein delikates Mühlviertler Bier heute abend, gestern hab ich noch die Waldmeister-Variante der Berliner Weiße probiert, uärks.

    Nachträglich noch ein Gruß vom Schleusenkrug, das war eine echt gute Empfehlung, sehr idyllisches Örtchen völlig abgeschirmt vom Großstadttrubel. Und ich konnte gerade noch das letzte gegrillte Kotelett des Abends ergattern.
    In meinem Reiseführer stand zwar dass der Bahnhof Zoo inzwischen ‘clean’ sei, dennoch waren drumherum Vertreter des typischen Bahnhofs-Drogenmilieus zu sehen und hören, ein Stück weit ging eine Frau neben uns her die wirre, unzusammenhängende und teils erschreckende Sachen ‘… es tut mir so leid…’, ‘…zu Tode vergewaltigt…’ sagte. Naja, Bahnhof bei Nacht eben, obwohl hier in Österreich ist mir das schon lange nicht mehr so direkt untergekommen gleichwohl ich viel mit dem Zug unterwegs bin.

    Jedenfalls war es eine schöne Reise und die ehemals geteilte Hauptstadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert, für an der Geschichte des eigenen Kontinents interessierte Europäer sowieso, auch wenn sie in Sachen Attraktivität meiner Meinung nach nicht mit Wien oder gar Paris mithalten kann, zumindest sind die Lebenshaltungskosten (noch) um einiges günstiger als etwa in München, wie uns eine von dort Zugezogene erläutert hat, auch wenn die Stadt wie viele andere an Gentrifizierung leidet.

    Und abschließend noch ein Song den NY anläßlich seines Konzerts dort 1982 für die Stadt geschrieben hat.

  123. #124 tomtoo
    19/07/2018

    @stoni
    WB. Wenn ich mal Lust auf so ein Bier Mischgetränk habe. Dann mach ich mir eine Almdudlerschorle. Die ist nicht so süß und hat auch wenig Säure.

  124. #125 zimtspinne
    19/07/2018

    war nicht in Berlin dieses legendäre Radioheadkonzert, auf der Waldbühne, 2001 Sept 11?

    ich hab diese Version in meinem Musikarchiv und bin direkt stolz drauf… wobei es noch cooler wäre, wäre ich dort gewesen, aber da war ich dann doch noch zu jung dafür.

    ach so, ich hab “Street Spirit”, nicht das gesamte live Konzert…..

    und bei meiner Version brabbelt der Sänger am Anfang und am Ende des songs etwas zu diesem Tag, was beim youtube-Video nicht vorhanden ist.

  125. #126 PDP10
    19/07/2018

    @stone1:

    Nachträglich noch ein Gruß vom Schleusenkrug, das war eine echt gute Empfehlung, sehr idyllisches Örtchen völlig abgeschirmt vom Großstadttrubel.

    Freut mich sehr, dass es dir gefallen hat :-).

    Solche “Örtchen völlig abgeschirmt vom Großstadttrubel” gibt es übrigens erstaunlich viele in Berlin. Einer der Gründe, warum ich da so gerne gelebt habe. Ich würde trotzdem nicht wieder hin ziehen – auch wenn ich manchmal Sehnsucht habe … aber diese Sehnsucht gilt eher dem Berlin der späten 80er und der 90er. Das war in den 0er Jahren schon irgendwie nicht mehr meins.
    Ich habe mir allerdings fest vorgenommen da in den nächsten Jahren regelmäßig wieder hin zu fahren …

  126. #127 PDP10
    19/07/2018

    @zimtspinne:

    war nicht in Berlin dieses legendäre Radioheadkonzert, auf der Waldbühne, 2001 Sept 11?

    Wuhlheide. (Ich hatte noch dunkel im Kopf, dass das Lollapalooza Festival immer irgendwo im Osten war … habs gerade nachgeschlagen. Beeindruckendes Video übrigens.)
    Auch eine Freilichtbühne und soweit ich gehört habe auch eine ziemlich tolle – ich war da allerdings nie.
    Dafür aber in der Waldbühne.
    Ganz, ganz grandiose Kulisse für Konzerte (und super Akustik, BTW). Und auch die berühmten “Kino in der Waldbühne” Veranstaltungen waren ganz große Klasse – ich habe da mal “2001” gesehen.

    Auch einer dieser Orte in Berlin die mitten in der Stadt aber trotzdem irgendwie aus Raum und Zeit gefallen sind …

  127. #128 Dr. Webbaer
    19/07/2018

    “Über 50” ist ein gutes Alter, Dr. W erinnert sich gerne daran, wie er “über 50” war, noch ganz fidel und gut gelaunt, nicht so wie jetzt, haha.

    MFG
    Dr. Webbaer (der im Abgang noch einmal kurz auf dieses Vid verweist, gerne mal reinhören, wenn Paul später die Jukebox gibt)

  128. #129 zimtspinne
    19/07/2018

    Wuhlheide und Waldbühne – ist das dasselbe?

    Ich war einmal dort auf einem Konzert, weiß aber leider gerade nicht mehr, welche band das waren…. zu jener Zeit war ich so oft auf Konzerten, dass ich jetzt nachschauen müsste in meinem damaligen Tagebüchlein.

    Woran ich mich aber definitiv erinnere, ist diese Waldbühne.
    Wir waren zu früh da, erlebten dann dort einen wundervollen Sonnenuntergang und dabei fing es leicht an zu nieseln, was noch einen Regenbogen im Hintergrund erzeugte. Wobei der nur mittelmäßig prächtig ausfiel….
    An das Konzert selbst erinnere ich mich kaum. Es war eher diese wirklich atemberaubende Waldbühnen-Atmosphäre, vor allem auch dieser Ruhemoment, als wir dort auf den noch einsamen Bänken herumsaßen, bevor der Trubel losging.
    Davor rannten wir ziemlich sinnlos in Berlin umher. Ich folgte meinem Kumpel, der allerdings auch nicht richtig wusste, wohin…. jedenfalls kauften wir unterwegs sehr leckere Brötchen, daran erinnere ich mich wiederum dann auch wieder. Keine Ahnung, in welchem Stadtteil das überhaupt war.

  129. #130 tomtoo
    19/07/2018

    @Zimti
    2001 zu jung für ein Konzert. Zimti du bist ja ein Kücken. ; )

  130. #131 zimtspinne
    19/07/2018

    auch Kücken haben scharfe Schnäbel und Klauen!!

  131. #132 PDP10
    19/07/2018

    @zimtspinne:

    Wuhlheide und Waldbühne – ist das dasselbe?

    Nee. Sonst hätte ich das nicht erwähnt :-).

    Beide liegen allerdings in riesigen Parkanlagen. Die Waldbühne tief im Westen im Olympia-Park in der Nähe des Olympia-Stadions und die Freilicht-Bühne Wuhlheide im gleichnamigen Park tief im Osten in Treptow … aber Berlin ist riesig. Kann ich verstehen, wenn man da etwas verwirrt ist und das im Nachhinein nicht mehr genau weiß :-).

  132. #133 zimtspinne
    19/07/2018

    ich weiß jetzt gerade nicht mal mehr, ob das wirklich die Waldbühne war oder doch die Wuhlheide….. 😀

    hat beides diese Bänke, so stadionmäßig?
    Ich meine aber doch, das war leicht außerhalb Berlins, nicht mittendrin und nur im Park.

  133. #134 tomtoo
    19/07/2018
  134. #135 PDP10
    19/07/2018

    @zimtspinne:

    Ich meine aber doch, das war leicht außerhalb Berlins, nicht mittendrin und nur im Park.

    Nee. Beide sind nicht “leicht außerhalb”. Das kommt “Wessis” nur so vor … Wie gesagt: Berlin ist wirklich, wirklich groß …
    Von beiden Orten sinds noch ein einige Kilometer bis zur Stadtgrenze.

    Wenn du an Schildern (U-Bahn, S-Bahn, Autobahn) vorbei gefahren bist auf denen irgendwas mit “Charlottenburg”, “Westend”, “Olympia-Stadion” oder so stand, wars die Waldbühne.
    Wenn auf den Schildern eher sowas wie “Treptow”, “Köpenick”, “Adlershof” oder vorher “Friedrichshain” oder so stand, wars die Wuhlheide …

    Und ja, beides sind Amphitheater mit “so Bänken” :-).

    Waldbühne

    Wuhlheide

  135. #136 PDP10
    19/07/2018

    Hach je …

  136. #137 stone1
    19/07/2018

    @tomtoo

    Meinst Du Almdudler mit Weißwein gemischt? Das nennen wir hier süßen Spritzer. Almdudler mit Bier kenn ich wiederum nicht, aber wie gesagt bevorzuge ich sowohl das eine als auch das andere pur. Ist jedenfalls aus Ösi-Sicht sympathisch dass Du Almdudler kennst und magst, in Berlin kannte man das teilweise gar nicht.

    @Zimti

    Radiohead sind für mich immer noch genauso wie die Smashing Pumpkins als damals alternative Gittarrenrockbands mit den 90ern verbunden, in den 00ern sind beide Bands (wohl zu unrecht) größtenteils von meinem Musikradar verschwunden.
    Die Wuhlheide ist schon der zweite Ort in den letzten Tagen neben der Kapelle der Versöhnung, an der ich in Berlin vorbeigekommen bin, bei dem ich an Rainald Grebe denke, der dort auch ein Konzert gespielt hat, hier kann man die Location auch gut sehen.

    Auch wenn die Band den Song selber gar nicht so gern mochte wird Creep wohl immer mein Lieblingssong von ihnen bleiben.

  137. #138 stone1
    19/07/2018

    @PDP10

    Die eine singt von Heimweh nach dem Kurfürstendamm, ich hab Heimweh nach den 90ern, und als ich im DDR-Museum einen alten Robotron-Rechner gesehen hab musste ich an deinen Nick und an die Digital Equipment Corporation denken – und schon schlägt die Nostalgiewelle voll zu… neulich ist übrigens ein Mini-C64 erschienen. ; )

  138. #139 stone1
    19/07/2018

    @Zimti

    Es ist übrigens erstaunlich dass Du trotz deines Kückenstatus ; ) scheinbar eine größere Affinität zur Musik der 90er hast, die Pixies sind ja auch sowas von Nineties und ich frage mich ob Du auch den Eindruck hast, dass die 00er-Jahre was Musik betrifft nicht wirklich so dolle waren, wonach es in diesem Jahrzent wieder aufwärts geht.
    Wobei mir einfällt, hast Du inzwischen eigentlich mal bei The National reingehört? Ich ärgere mich ein wenig, weil die grad hier in Linz ein Konzert bei einem kleineren Donauländefestival gegeben haben und sich das genau mit der Reise überschnitten hat.

  139. #140 tomtoo
    19/07/2018

    @stoni
    Meinte mit Bier. Wein vertrage ich nicht so gut.
    Ja der gute alte C64. Schöne Zeiten. Sex, Drugs, Musik und Computer. ; )

  140. #141 PDP10
    19/07/2018

    @stone1:

    Die eine singt von Heimweh nach dem Kurfürstendamm, ich hab Heimweh nach den 90ern,

    Ich habe beides :-).

    Verdammte Hacke! Ich muss endlich mal meine Reisefaulheit überwinden und mir angewöhnen was ich mir schon seit Jahren vornehme – nämlich jeden Sommer 3 Wochen eine Grand Tour durch Good Old Germany zu machen …

  141. #142 stone1
    19/07/2018

    Dann schmeiß ich nochmal 10 Schilling in die Jukebox. Morgen wachen wir wieder in 2018 auf und Trump gibt zu dass er sich bei all dem Blödsinn den er so verzapft hat bloß versprochen hat… nun, zumindest wachen wir in 2018 auf. , )

  142. #143 PDP10
    20/07/2018

    Na dann lege ich doch zur Nacht noch eine von 1991 mit ein wenig versöhnlicheren Grundtönen nach:

    https://www.youtube.com/watch?v=qM0zINtulhM

    Schei…. ist das lange her. Das klingt wie von gestern Nachmittag …

  143. #144 stone1
    20/07/2018

    Mann hör auf jetzt, da muss ich direkt noch einen meiner Pearl Jam-Lieblingssongs nachschicken, in einer Akkustik-Version die auch gut vorm Einschlafen passt, und den Song haben sie da auch noch mit ein bisschen NY ausklingen lassen, die Schlingel…

  144. #145 RPGNo1
    20/07/2018

    Wuhlheide. Es hat *pling* gemacht. Ich habe mir nämlich vor kurzem mal wieder jene DVD angeschaut:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Live_aus_Berlin_(Peter-Fox-Album)

  145. #146 PDP10
    20/07/2018

    @RPGNo1:

    Ich habe vor vielen, vielen Jahren mal Seed bei der Fete de la Musique im Mauerpark umsonst und draußen gesehen (ich glaube, dass hatte ich irgendwo auch schon mal erwähnt …?).
    Eins der geilsten Konzerte, die ich je gesehen habe!

    Ich kann mir gut vorstellen, dass Peter Fox in so einer Freilichtbühne wie der Wuhlheide ebenso einen los macht.

    Großes Kino der Kerl und seine Band!

  146. #147 Dr. Webbaer
    21/07/2018

    Ist das hier jetzt Usus, dass die meisten Nicks mit Ziffern versehen sind, ist das nicht uncool?
    Zudem fällt Dr. W auf, dass ihn Inhalte bei den Scienceblogs.de zunehmend weniger interessieren, ist das sein Fehler? So dass er kaum mehr sinnhaft kommentieren kann?
    (Außer natürlich in “Laber-Threads” wie hier, ugs. auch Idiotenecken genannt.)

    Kommentatorenkollege ‘tomtoo’ natürlich ausgenommen, und siehe da!, der Bursche kann sogar was!

    MFG
    Dr. Webbaer (dessen Kulturpessimismus womöglich stets begründeter erscheint)

  147. #148 tomtoo
    21/07/2018

    @WB
    Du könntest ja mitmachen? Wie wär’s mit einer Null?

  148. #149 stone1
    21/07/2018

    Na, leidet da jemand unter Sommerlochitis? Wir tragen die Zahlen in unseren Nicks doch von Anfang an, und jetzt fällt das Opi W. erst als uncool auf? Schon mal drüber nachgedacht dass ein ‘Dr.’ im Nick eventuell noch viel uncooler sein könnte?
    Die Erdkugelgeschichten bei Florian sind doch gut zu lesen, man muss ja nicht immer und überall seinen Senf dazuschreiben…

  149. #150 tomtoo
    21/07/2018

    @stoni
    Dem Bärchen fehlen einfach die cojones sich für seine Flacherdlerüberzeugung einzusetzen.

  150. #151 rolak
    21/07/2018

    Wie wär’s mit einer Null?

    Du neigst deutlich zu Überbewertungen, <a href="“>tomtoo. ‘tomtoo’ ist übigens ein indianischer Name und bedeutet ‘der, der nur phonetisch eine Zahl im Namen hat’ (sagt Smart Phoney, KulturKustos).

    Sommerlochitis?

    Nix da, stone1, das Konfetti für die nächste Session ist schon fertig vorbereitet.

    noch viel uncooler

    Als bisher? Schwerlich möglich, bei den markanten Maßstäben, die das Webaerschlein schon vorgelegt hat. Da ist ein belegloses ‘die meisten’ pillepalle. Als die anderen? Standard. Abweichung ±ε«1 selbst unter unter Berücksichtigung der wahrlich hartnäckigen Konkurrenz von tabewapp<nickchgr> etc pp ad lib.

  151. #152 RPGNo1
    21/07/2018

    Da wir ja hier im OLT sind, lasse ich mal kurz Dampf ab.
    Wenn der Kommentartor B********* (siehe Josephs Blog) noch ein Schulkind wäre, dann würde er täglich in der Schule verprügelt werden. Ich habe es schon lange nicht mehr gehabt, das jemand so latente Aggressionen bei mir erzeugt.

    Und jetzt schnabuliere ich ein Stück Kuchen, trinke einen Kaffee und fühle mich wieder wohl. :)

  152. #153 tomtoo
    21/07/2018

    Übrigens C64 und Musik und so.
    Wusste garnicht das Smudo von den Fanta4 Spiele für den C64 geschrieben hat.
    Da hätten die doch wenigstens bei
    https://m.youtube.com/watch?v=uUV3KvnvT-w
    auch mal SID mit reinbringen können. ; )

  153. #154 stone1
    21/07/2018

    Ad Lib, SID, elektronische Musik… WTF, gibts eigentlich den Fatboy Slim noch? Oder ist heute alles nur noch David Guetta?

    @RPGNo1

    Es gibt zum Glück auch einen angenehmeren Beobachter, besungen in einem Lied zum wohlfühlen. ; )

  154. #155 rolak
    21/07/2018

    *********

    Ui, wenn RPGNo1 schon die Sternchen korrekt abzählt – dann wollnwer doch mal hoffen, daß die ZuckerKoffeinKur längerfristig wirkt. (Begleitband)
    ~•~ ~•~ ~•~ ~•~ ~•~
    Eine kleine Kur würde hier übrigens auch gut tun: Seit einiger Zeit (nope, no date, war doch anfangs völlig klar, daß dieser kleine ?update-glitch bald verschwinden würde, wozu merken?) verweigern beim FireFox fast alle EingabeBereiche (Ausnahme zB die AdreßZeile) ein RechtsKlick.Einfügen, falls nicht schon vorher der Cursor im Felde blinkte. Wird im aufploppenden KontextMenu zwar angeboten, doch wohin das Einzufügende beim Anwählen dann tatsächlich geschickt wird, steht in den Sternen.
    Beim hier für diverse Zwecke installierten portableChrome erscheint zusätzlich zum Kontextmenu besagter BlinkeCursor im Eingabebereich.
    Typischer Pflegefall: “wikipedia durchsuchen” benötigt jetzt 2 (ZWEI) klicks; *sigh*

    Bis jetzt bin ich auch zu blöd eine Lösung zu suchmaschinen oder zu a:c-erarbeiten.
    Vorschläge? Irgendjemand?

  155. #156 stone1
    21/07/2018

    Vorschläge?

    Auf Opera umsteigen, lieber rolak, habs nie bereut. Der schlimmste Fehler in letzter Zeit war, dass ein Menüpunkt in der deutschen Oberfläche “Tab dublizieren” hieß, wurde inzwischen wieder durch ein p ersetzt.
    Ne keine Ahnung, mit den dreihundertdrölfzig geöffneten Chinesischen Namenstabs neulich wirds wohl nicht zusammen hängen?

  156. #157 RPGNo1
    21/07/2018

    @rolak
    Danke für den Link zu meiner Lieblingsband
    Und ja, die Kur hat angeschlagen. Meine gute Laune ist beinahe vollständig zurückgekehrt. :)

    @stone1
    Mein Dank auch an dich. 😉

  157. #158 rolak
    21/07/2018

    Auf Opera umsteigen

    ..hieße ein lästiges Teufelchen mit Beelzebub persönlich auszutreiben, stone1, Greasemonkey, iMacros, headless, ..
    Wenns um eine Empfehlung eines alternativen browsers gegangen wäre, hätte ich auch genau danach gefragt, btw. War übrigens schon vor dem fauxpas mit den Namen, das ist ja grad mal zwei Wöchelchen her, bei so einer SchmalBelästigung brauchts länger bis ich suche, bis ich von Suchen zu Nachfragen übergehe.
    Manches geht halt mal nicht, Standard; zb waren heute morgen die Datenbunker up4ever und Rapidgator -äh- zickig, letzterer hat sich schon wieder berappelt.

  158. #159 stone1
    21/07/2018

    Die Umstiegsempfehlung war auch nicht ernst gemeint, rolak, bin halt kein Firefoxianer. Allerdings wundert es mich, dass die FF-Community noch nicht zumindest einen Workaround um den zusätzlichen Klickaufwand gefunden hat, wenn das Problem schon länger besteht.

  159. #160 rolak
    21/07/2018

    wundert es mich

    Ach, ich würde mich sogar zu der Behauptung hinreißen lassen, es sei längst eine Lösung bekannt oder, schlimmer gar doch nicht wesentlich unwahrscheinlicher, sie sei offensichtlich und meiner einer hat nur’n Brett vorm Kopp (soll ja schon -äh- mal vorgekommen sein), es scheint nur schwierig, mit “firefox input right-click paste” uvam ·ir·gend·et·was· Sinnvolles zu finden, stone1. Ist wie die InfoSuche zu der Band ‘Circus’ und ihrer (einzigen) Platte selben Namens letztens, die unzufälligerweise mal wieder respektive schon wieder respektive immer noch im Hintergrund läuft. Hab bei discogs noch nie einen derart hohen Index gesehen, 31^^ :·) Allgemeinplätze sind blöd beim Suchen…
    /Rapidgator/ ‘hat’ übrigens via captcha gerade an Tina Turner erinnert: “twenty four seven

    nicht ernst gemeint

    Diesen Kontext angenommen hätte die Replik auch völlig anders ausgesehen *räusper*

  160. #161 stone1
    21/07/2018

    Hmm, hab kurz FF installiert und kein Problem bei Rechtsklick+Einfügen bei Wikipedia oder der SB-Suche festgestellt. Funzt ganz normal, beim Rechtsklick erscheint der Cursor im jeweiligen Eingabefeld und das Kontextmenu…

  161. #162 rolak
    21/07/2018

    Schönen Dank, stone1, das engt den Bereich der Verdächtigen doch drastisch ein: irgendeines der letzten ErweiterungsUpdates.
    Nu, werd ich morgen früh nach suchen.
    Oder so.

  162. #163 stone1
    21/07/2018

    De nada, rolak – anderer Leute Compiprobleme lassen mir einfach keine Ruh. Die Circus-Platte ist eigentlich zu unrecht ultra-unbekannt, die groovt doch ganz schön…

  163. #164 rolak
    21/07/2018

    zu unrecht

    Wenn ich so bedenke, was mir in den letzten Jahren so an ungemein positiven Überraschungen auf den (virtuellen) Plattenteller gekommen ist, stone1, und alle intuitions- bzw gefühlsmäßig nach name-titel-cover ausgewählt… Klar, da waren auch einige dabei, die ~zu seicht waren und sicherlich zu Recht nicht bekannt(er) wurden, doch bisher klar die Ausnahme. Komplette Ausfälle keine.
    Und obgleich ich just zwischen diesen Kommentaren schon (nach 4 Tagen oder so) zu jener herrlich hirnquirlenden Scheibe wechselte, das Gros der Neuzugänge wird, extrapolierend auf meine generelle Einschätzungsfähigkeit, unerhört archiviert.

  164. #166 RPGNo1
    21/07/2018

    Ich fühle mich gerade ein wenig gebauchpinselt. :)
    Beobachter hat mich doch tatsächlich zu seinem persönlichen Feind erkoren (meinen ersten in 2,5 Jahren SB). http://scienceblogs.de/gesundheits-check/2018/07/04/war-pettenkofer-ein-pseudowissenschaftler/#comment-76688

    Jetzt bin ich doch gespannt, ob er die Cojones hat, sich hier zu stellen.

  165. #167 rolak
    21/07/2018

    Lust?

    Das hat doch nicht nur mit Lust zu tun, tomtoo, sondern auch viel mit grandioser Beherrschung. Denn Verarsche, Trollen, Sarkasmus, Zynismus oder expressiver Verachtung fallen nicht zu Allem ein, manchmal verbleibt einfach nur der Drang, ich wiederhole mich, imidfr.

  166. #168 tomtoo
    21/07/2018

    @rolak
    Danke! Dachte schon der Impuls liegt an meinem momentanen Zustand.

  167. #169 tomtoo
    21/07/2018

    Sagt mal, bei Bettinas letztem Artikel, läuft da auf eurem Browser alles Korrekt ?

  168. #171 rolak
    21/07/2018

    auf eurem alles

    Zu allem&überall weiß ich nich, doch lokal&Sicht – melde gehorsamst, daß ja.

  169. #172 tomtoo
    21/07/2018

    @rolak
    @RPGNo1

    Danke! Lustig, nutze ich eure Links auf die Kommtare funzt es. Ansonsten treten mit zwei Browsern, die unterschiedlichsten Effekte auf. Da sorgt mal wieder eine Werbung für Chaos.

  170. #174 PDP10
    21/07/2018

    @tomtoo:

    Uhpss da war ich voreilig. Ich meinte den

    Oh ja, da ist gewaltig was kaputt ..

    Unter der SB Titelleiste sehe ich nur ein Foto von einer weißen Katze auf einem verschneiten Feld. Und zwar den ganzen Artikel runter …

  171. #175 PDP10
    21/07/2018

    … wenn ich meinen Adblocker abschalte, kann ich zwar neben der Werbung den Artikel ganz kurz sehen aber sobald die Seit vollständig geladen ist, sehe ich wieder nur die weiße Katze im Schnee …

    Da fehlt irgendwo ein End-Tag vermute ich mal ….

  172. #176 tomtoo
    21/07/2018

    @PDP10
    Und ich dachte es ist die Hitze! ; )

  173. #177 rolak
    22/07/2018

    ..und hier war&ist es immer noch ok (FF+uBlock).

  174. #178 rolak
    22/07/2018

    So, zwei Dinge klärten sich mittlerweile:
    Der right/paste-Blocker war trotz zeitlicher Unabhängigkeit zum mit ihr generierten Chaos die Sammelhilfe SnapLinks, nach Einstellen des Lassowurfs auf alt/right (in diesem Kontext positiv..) klappt wieder alles.
    Das MeertextUpdate zum Selbertesten: Mit dem hier automagisch redirectorierten ‘alles auf einer Seite’-Fragment “?all=1” ists sichtbar, ohne wird hier ebenfalls geweißelt (Treppenwitz: ist isländische Software).

    sachischdoch: bei kühler denkt sichs besser

  175. #179 tomtoo
    22/07/2018

    Ei verbibscht, jetzt funzt es.
    Mainzelmänchen über Nacht am Werkeln?!

  176. #180 rolak
    22/07/2018

    Mainzelmänchen?

    So erscheint halt der typische SysOp von außen aus, tomtoo,

    über Nacht?

    nee, um dreiviertel Sechse war es ja noch.
    Nach den Symptomen tippe ich auf eine funktionale Änderung des in-verschiedene-TeilSeiten-aufteilen-Skriptes, egal ob nun edierter oder (via anderer Skript(Teil)e) kollateraler Art.

  177. #181 tomtoo
    22/07/2018

    5.45 Uhr? Das ist so eine Zeit mit der ich garnicht kann. Oder sie mit mir? Da wird’s Philosophisch. Egal. Hauptsache es funzt.

  178. #182 rolak
    22/07/2018

    eine Zeit mit der ich garnicht kann

    Ich amüsiere mich grad köstlichst über diverse Details der (Doku| Bio| Eigentherapie| *) “The Happy Film” – das ging schon los mit dem allerersten Bild, dem Zwischentitel “Dieser Film wird Sie nicht glücklich machen.” und hat bisher kaum pausiert.
    Wie auch beim hierhin führenden AssoziationsAnker in des Protagonisten erstem Ansatz³, der Meditation, tomtoo: “Das Programm startet um vier Uhr dreißig und geht nonstop bis einundzwanzig Uhr fünfzehn”, bald gefolgt von “Schon um sechs Uhr morgens habe ich unglaubliche Rückenschmerzen..’
    :)

    ____________________
    ³ von dreien, es werden Kognitive Verhaltenstherapie und ‘drugs’ folgen. Die Übersetzung von letzterem ist noch fraglich, ich tippe allerdings auf ‘Medikamente’ wie Prozac® und dergleichen

  179. #183 tomtoo
    22/07/2018

    Morgens 4.30 Uhr meditiere ich geradezu grundsätzlich waagerecht.

  180. #184 tomtoo
    22/07/2018

    @rolak
    Naja, man muss Menschen nur ausreichend l ange unglücklich machen und sie empfinden banalste Dinge als Glück. Ging mir so beim Bund am letzten Tag. Hab selten so viel Glück empfunden, bei etwas banalem wie durch ein Tor laufen.

  181. #185 rolak
    22/07/2018

    man muss nur

    Herzlichen Glückwunsch, tomtoo, eine der Grundformen der Konditionierung verinnerlicht. Und herzliches Beileid, denn mit diesem Wissen wirken ungemein viele ansonsten ~normal scheinende Beziehungen nurmehr erschreckend.
    Bei mir war der Abgang zwar vom Zivildienst, doch da gibts ein Photo von mir im Zug mit aufgefächertem EndeGeld – eindeutig HonigkuchenPferd :·)

    Prozac®

    Für nen Laien erstaunlich knapp daneben geraten, es war Lexapro/20mg.

  182. #186 tomtoo
    22/07/2018

    Ja, das Glück empfinden oder das Unglück. Ist schon ein extrem spannendes Thema. Könnte man sich ja mal Unterhalten. Natürlich nur innerhalb des Rahmens dem einem die ‘Idioten’ Ecke bereitstellt. ; )

  183. #187 tomtoo
    22/07/2018

    Nun gut fange ich mal mit einer Hypothese an.

    Menschen wie auch Tiere empfinden Gefangen sein(was Gefangen sein ist, ja nicht so einfach) als Unglück.

  184. #188 rolak
    22/07/2018

    was Gefangen sein ist, ja nicht so einfach

    meistens schon, tomtoo: nicht selbst über sein Sein bestimmen zu können, empfindet ein Mensch typischerweise als Gefangenschaft (gibt ja auch goldene Käfige..).

    Menschen wie auch Tiere empfinden Gefangen sein als Unglück

    Wie es bei anderen Tieren ist, keine Ahnung, doch Menschen empfinden typischerweise das Gefühl des gefangen seins als negativ. Also auch nicht-gefangen-sein als unangenehm (zB durch eigene Vorgaben blockiert, eigene Wünsche unerfüllt) sowie gefangen sein als nicht negativ (wenn/solange die Gefangenschaft nicht als solche wahrgenommen wird).
    Weites Feld…

  185. #189 tomtoo
    22/07/2018

    Weites Feld…das macht es ja spannend. Alleine die Frage: Was ist gefangen sein? Und was ist Glücks oder Unglücks(empfinden).
    Sind ja eigentlich nur zwei Fragen, aber in Kombination sind sie echt heftig, obwohl sie doch irgentwie zusammen gehören.

  186. #190 tomtoo
    22/07/2018

    Glücksempfinden hat wohl auch etwas mit Gewohnheiten zu tun. Aus einer Gewohnheit herausgerissen zu werden wird wohl oft als Unglück empfunden.