200px-Laber_am_SuelzHallo liebe Labernde ;),

nach dem der letzte offene Laber-Thread (OLT 11) inzwischen über 1000 Kommentare angesammelt hat und langsam etwas schwerfällig lädt, gibt es heute und hier einen neuen OLT, auf dem Ihr sehr gerne und wie gewohnt Eure Gespräche fortsetzen könnt.

Also, setzt Euch, nehmt Euch ‘nen Keks und laßt uns ‘ne Runde plaudern!

Ach ja: ab jetzt darf sich der/diejenige, der/die in allen OLTs zusammen die meisten Kommentare geschrieben hat, offiziell “OLT Schnatterhand” nennen 🙂 Und ja, das bedeutet, daß dieser wichtige Titel gelegentlich den/die BesitzerIn wechseln könnte.

TA0010_g

P.S.: Der offene Musik-Thread (OMT) nebenan wird parallel weiterlaufen und auch auf Gespräche über (nicht nur klassische!) Musik beschränkt bleiben. Das heißt nicht, daß wir hier nicht auch über Musik plaudern können, aber wer keinen Bock auf die ganzen anderen Nerdthemen hat und sich nur für Musik interessiert, gehe am besten dorthin.

flattr this!

Kommentare (221)

  1. #1 rolak
    06/08/2019

    ‘nen Keks

    Heute Salzstangen und lauwarmer Tee, aus Gründen.

    Wer wertet eigentlich die old OLTs aus für den new HighScore?

  2. #2 RPGNo1
    06/08/2019

    @rolak
    Hat dich ein Magen-Darm-Virus erwischt? Momentan zieht da nämlich was durch die Lande.

  3. #3 Tina_HH
    06/08/2019

    Hier eine recht anschauliche Übersicht mit interessanten Grafiken u.a. zum beliebten Thema “Sommer und Hitze”:

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wetter-daten-rekord-sommer-wie-warm-war-2019-im-vergleich-zu-2018-a-1280048.html

    Ich war heute insgesamt fast 6 Stunden mit dem ÖPNV unterwegs. Für die Strecken brauche ich normalerweise 4 Stunden.
    Alles zu voll, überall Baustellen, Staus und Linien, die nicht fahren. Im Moment nervt Hamburg gerade so richtig…

  4. #4 RPGNo1
    06/08/2019

    @Tina_HH

    “Sommer und Hitze”

    Keine guten Nachrichten.

    Bei uns hat es in der Nacht einen länger anhaltenen Gewitterregen gegeben. Ein klein wenig Erholung für die Pflanzen und dafür Saunawetter am Vormittag für die Menschen.

    Der Wetterfrosch sagt für die nächsten Tage immer wieder Regen und Gewitter bei immer noch hochsommerlichen Temperaturen von ca. 25 °C voraus. Die Alpen machen sich als Staustufe bemerkbar.

  5. #5 PDP10
    06/08/2019

    @rolak:

    aus Gründen.

    Hmmmpf … gerade wollte ich hier rein schreiben, dass es hier ja so schön frisch riecht. Wie ein neues Buch, dass man zum ersten mal aufschlägt …

    😉

    (Mein Beileid! Ich hasse sowas!)

  6. #6 PDP10
    06/08/2019

    Erinnert sich noch jemand an die Loriot Nummer? “Das Bild hängt schief! …” 🙂

    Der Wagen steht schief:

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/magdeburg-rentnerin-beschaedigt-zehn-autos-beim-einparken-16320430.html

    Zehn auf einen Streich! Nicht schlecht 🙂

  7. #7 stone1
    06/08/2019

    @PDP10

    Erinnert sich noch jemand?

    Obwohl es schon drei Tage her ist dass die Nummer verlinkt wurde kann ich mich noch gut erinnern. ; )

  8. #8 rolak
    07/08/2019

    so schön frisch

    Deswegen ja auch die angepasst undetaillierte Umschreibung. Wobei zu den Lästigkeiten¹ kaum Olfaktorisches zählt (falls dies kein Selbstschutz befallener Organismen ist…).

    Dafür kommen Aspekte hinzu, die kaum bedacht wurden: beim Versenden der AU-Zettelchen sollten die verbliebenen, mittlerweile zu kleinen 70er Marken aufgebraucht werden. Bloß sind anscheinend K-weit 10er und 5er ausverkauft :·/
    Zu Hause fiel mir Dämlack ein, daß ich eventuell in dieselbe Denkfalle getappt bin wie andere auch: Bei solch riesigen Mengen (7) wäre die Verwendung von 15ern eigentlich kein großer Verlust. Nu, die verbliebenen 8 80er schaffen genügend Zeit für eine zufriedenstellende Lösung.

    Beim erfreulichen Regen gestern Nachmittag/Abend zeigte sich übrigens wieder einmal, wie angenehm kühl und erfrischend eine nicht signifikante Senkung der Temperatur wirken kann, wenn nur zwischendurch ein relativ frisches Lüftchen durch die Bude geblasen wird.

    _______________________
    ¹ es sträubt sich Einiges, ‘krank’ zu denken, schon deswegen, weil in gefühlt sicherer Nähe zum nächsten Keramikmuseum eigentlich alles ok ist. Bis auf die Krämpfchen, die aber auch nicht wesentlich schlimmer sind als bei ‘überfressen’.
    Es sträubt sich ja auch Einiges, andauernd ‘krank’ zu denken, bloß weil man mit einer chronischen Krankheit ‘gesegnet’ ist.

  9. #9 Spritkopf
    07/08/2019

    @rolak

    Wer wertet eigentlich die old OLTs aus für den new HighScore?

    Mache ich mal. Für folgende Labertaschen wird Kommentarzählung erfolgen:

    – tomtoo
    – noch’n Flo
    – zimtspinne
    – PDP10
    – RPGNo1
    – Dr. Webbaer
    – rolak
    – Cornelius Courts
    – stone1
    – dirk
    – Alisier
    – Tina_HH
    – Spritkopf

    Sonst noch jemand ohne Fahrschein, aber mit vielen Kommentaren?

    (Multinicker werden nicht berücksichtigt; die dürfen sich selber zählen.)

  10. #10 rolak
    07/08/2019

    Mache ich mal

    Äußerst lobenswert, Spritkopf. Grad neben dem Schmöken, Lauschen, Schmökern ploppte der Gedanke hoch, ‘mal eben’ das eh vorhandene Skript für die Bearbeitung/Filterung der SB-Kommentare zu pimpen und mit der Liste der OLTs zu füttern. Oder, falls Cornelius das von Anfang an durchgezogen haben sollte, es sich am backlink des Einleitungstext zurückhangeln lassen. Diese Zusatzfunktion könnte mit nem SchlüsselWort im Kommentarfenster via refresh ausgelöst werden. Hätte ja Zeit, im Moment.
    Doch Deine Ansage nimmt Handlungsdruck aus dem System.

    Klar, aber sie ist kein unumstößliches Gegenargument…

  11. #11 Tina_HH
    07/08/2019

    @RPGNo1

    Hier ist es zur Zeit angenehm bewölkt, leicht regnerisch und lässt sich insgesamt gut aushalten. Wenn es so bleibt, bin ich zufrieden.
    Auch positiv: Der größte Teil des Sommers ist schon vorbei. 😉

  12. #12 Spritkopf
    07/08/2019

    So, folgendes Ergebnis haben wir bei der Kommentarzählung:

    1. tomtoo 2262
    2. PDP10 1438
    3. stone1 1319
    4. noch’n Flo 1252
    5. zimtspinne 1162
    6. RPGNo1 1099
    7. Dr. Webbaer 713
    8. rolak 705
    9. Alisier 642
    10. dirk 318
    11. Tina_HH 190
    12. Spritkopf 156
    13. Cornelius Courts 130

    Unangefochtener Träger des Titels “Old Schnatterhand” ist somit nach elf offenen Laberthreads: tomtoo.

  13. #13 tomtoo
    07/08/2019

    Ui, Ui ist ja Hammer und ich war fest überzeugt das @zimti viel,viel mehr schreibt als ich. ; )

  14. #14 zimtspinne
    07/08/2019

    @ Tina
    Freut mich für dich!
    Hier leider seit Tagen jeden beschissenen Tag schwüle Piefpampe bei 28-29 Grad, genaue Höchsttemeraturen kenne ich zum Glück nur am WE.
    Nachts auch schwül pampig, scharf an Ekelnächten (Tropennacht) vorbei.
    Ich denke auch täglich an die 100 Mal dran, dass der Sommer ja langsam den Abgang macht, was sich leider mit den schlechten Karten des Klimawandels bis in den Oktober ziehen kann.
    Zwar knallt die Sonne jetzt nicht mehr so, dafür schützt mich der Balkon drüber nicht mehr so gut und das schräge Biest zeckt sich bis Mittag in meine Südosträume. Hab schon den unteren Teil der Balkontür mit Alufolie von außen beschichtet, damit sie mir nicht meinen Indienschrank verschandelt.
    Das ganze Frühjahr hat die da drauf geknallt, was dazu führte, dass sich eine Tür so verzogen hat, dass die nicht mehr richtig schließt. Ist der Nachteil von Massivholzmöbeln.

    Ich trau mich gar nicht nach morgen zu schauen, da hab ich ja den blöden Zahn Op Termin, glücklicherweise als Erste um 8 Uhr.
    Bin ja gespannt, ob der OP-Raum schön kühl ist, sollte eigentlich sein. Ansonsten schnauze ich den Kieferschrauber an, aber erst nach der Behandlung 😀

  15. #15 Tina_HH
    07/08/2019

    @Spritkopf

    Das ist ja nett, dass du dir die Mühe gemacht hast. (Vermutlich nicht von Hand ausgezählt, oder? 😉 )
    Ich freue mich dann jetzt mal über den 11. Platz.

    Und herzlichen Glückwunsch @tomtoo!
    Du hast es echt auf Orden und Titel abgesehen, gib´s zu!

  16. #16 zimtspinne
    07/08/2019

    wenn man die Buchstaben zählen würde, wäre ich vielleicht sogar vor dir, tomtoo!
    muss aber nicht unbedingt sein…..

  17. #17 Tina_HH
    07/08/2019

    @zimtspinne

    29 Grad und schwül, das hört sich echt nicht gut an. Und dann noch eine Zahn-OP… Ich wünsche dir alles Gute dafür!

    Hier kommt jetzt auch so langsam die Sonne durch, aber die Temperaturen sich zum Glück nicht so hoch.

    Gestern fand ich es auch unangenehm schwül und da ich den halben Tag in diversen öffentlichen Verkehrsmitteln verbracht habe, war ich echt genervt. Der Höhepunkt war ein vollgestopfter Gelenkbus (Schienenersatzverkehr), der vom Füllstand stark an die U-Bahnen in Tokio erinnerte. Zudem bullig warm und laut im Inneren und außen leider Stau und Fortbewegung ungefähr die halbe Strecke in Schrittgeschwindigkeit. Ich war so dermaßen froh, als ich aus dem Teil endlich aussteigen konnte…

  18. #18 Spritkopf
    07/08/2019

    Vermutlich nicht von Hand ausgezählt, oder?

    Aber sicher doch. *hust*

  19. #19 zimtspinne
    07/08/2019

    Offiziell werden die so hoch auch nicht gemeldet, sondern 5 weniger im Schnitt. Erstens merke ich aber sehr genau, ob es 23 oder 28 sind, zweitens stimmen die Vorhersagen derzeit nicht mal für den aktuellen Tag. Kenn ich aber so aus vergangenen Sommerjahreszeiten, rechne halt dann immer schon vorher entsprechend drauf und ab und an kommt es sogar vor, dass wir drunter bleiben (so 1 mal von 20 *g*)
    Ich war grad draußen und da bließ mich schon wieder diese unangenehme Heizgebläseluft an (die ich auch von echten Heizgebläsen nicht leiden kann).
    Ich bin eigentlich seit Wochen latent erschöpft und platt oder anders ausgedrückt, was ich sonst mühelos und sogar mit Spaß bewältige (Garten, Hausarbeit, Sport etc) strengt mich an und wird zur Qual und Lästigkeit.
    Ich weiß, dass ich kein Ausnahmeorganismus bin, sondern es den meisten Leuten so geht, die nehmen das halt mit großer Toleranz und Affenliebe zum Sommer hin, und hängen dann enstprechend nur rum und machen kaum noch was. Finden den Scheißsommer aber weiterhin eine ganz supertolle Angelegenheit….. selbst wenn sie schon auf dem letzten Loch pfeifen und ausschauen, als ob sie jeden Augenblick umkippen.

    Aber sag mal, wieso bist du so viele Stunden mit den Öffis unterwegs, das ist ja Wahnsinn…… mir haben schon früher die maximal 2 Stunden täglich gereicht, das war aber auch nur zeitweise der Fall.
    Wobei ich auch manchmal, zB abends gerne mit bestimmten U-Bahnlinien gefahren bin, die waren da immer ziemlich leer und man konnte schön außerhalb rumgucken.
    Meine tägliche S-Bahnstrecke Richtung Innenstadt war dagegen immer unangenehm, zu voll und ich mochte die S-Bahnen auch irgendwie nicht so. Straßenahn und U-Bahn und auch die Reginalzüge dagegen sind ok.

  20. #20 Tina_HH
    07/08/2019

    @Spritkopf

    Das ist wirklich eine beeindruckende Fleißarbeit. 😉

  21. #21 stone1
    07/08/2019

    @Zimti

    Na denn toi, toi, toi für morgen früh, werde beim Zähne putzen an dich denken und dir die Daumen halten.

  22. #22 Tina_HH
    07/08/2019

    @zimtspinne

    Ich musste gestern was außerhalb von HH erledigen und das bedeutete dann neben S-Bahn und Regionalbahn auch das Fahren mit mehreren Bussen und dann eben noch zusätzlich diesen nervenden Schienenersatzverkehr. Täglich würde sowas gar nicht gehen!

    Ansonsten benutze ich überwiegend S- und U-Bahn und die sind im Normalfall auch ganz okay, nur zu bestimmten Zeiten und auf bestimmten Strecken kann es schon mal sehr voll werden.
    Busfahren hingegen finde ich meist lästig, außer wenn der Bus leer und auf den Straßen nichts los ist – aber das ist ja leider die absolute Ausnahme.

  23. #23 Ursula
    07/08/2019

    @Tina_HH + tomtoo

    Und herzlichen Glückwunsch @tomtoo!
    Du hast es echt auf Orden und Titel abgesehen, gib´s zu!

    Auch nebenan, beim Sommerrätsel könnte es auch bald wieder so weit sein…
    Wer ist denn gut im virtuellen (?) basteln um tomtoo einen Orden zu schicken.
    Old Shnatterhand ersten Grades am goldenen Band oder so, wie heißt das bei Orden?

  24. #24 RPGNo1
    07/08/2019

    @Spritkopf

    Nicht schlecht, Herr Specht. Danke für die Fleißarbeit.

    noch’n Floh wird in der nächsten Zeit wohl nach hinten rutschen, da er eigentlich nicht mehr mitlabern möchte.

    Alisier, Tina_HH und dirk sind erst später im Keller vorstellig geworden; sie können daher noch nicht so viele Kommentare wie die Urbesatzung erreicht haben.

    Der Webbaer … tja, das ist eine on-off-Geschichte. Wenn es ihn packt, wird er wohl wieder aufschlagen.

    Aber jetzt zum Abschluss einen ordentlichen Tusch für den Sieger: tomtoo!

  25. #25 Ursula
    07/08/2019

    @tomtoo
    Glückwunsch hätt ich jetzt fast vergessen.
    Also hiermit Glückwunsch!
    Herzlichen

  26. #26 RPGNo1
    07/08/2019

    @zimtspinne
    Viel Erfolg bei der Zahn-OP und wenig Schmerzen nachher.

    Ich hoffe, dass sich deine Laune dann wieder gebessert hat. 🙂

  27. #28 Tina_HH
    07/08/2019

    @RPGNo1

    1 m Körpergröße ist zwar nicht gerade Wellensittichformat, aber niedlich sieht er schon aus.

    Gut, das hier:

    “Die Forscher gehen davon aus, dass das Tier einen gewaltigen Schnabel besaß, mit dem es alles knacken konnte, was es wollte.”

    bedeutet natürlich, dass man sich ihm besser ein wenig vorsichtig hätte nähern sollen…

  28. #29 rolak
    07/08/2019

    Ergebnis

    Ui, da habe ich aber (noch) Einige vor mir gewähnt…
    Watt ne Schwaadlappe.

    ~•~

    Früher™, zu Zeiten von ‘Jugend forscht’, haben wir Unwissenden von den ach so Erfahrenen jede Menge gaaanz toller Tipps bekommen, zum Rollen, zu Sieben und anderen Filtern, zum Anbau un ejal wat. Binnen recht kurzem und in Härtefällen mit nicht unerheblichen Fehlinvestitionen wurden allerdings erschütternd viele davon als (teils völliger) Tinnef erkannt und durch Effektiveres oder Effizienteres ersetzt.
    Einige nicht.

    Jetzt nicht ‘nicht ersetzt’, sondern ‘nicht erkannt’. Die Siebe in den KleinPfeifenköpfen wurden im Fall ‘glattes Innenleben’ übergroß geschnitten/besorgt und dann zu in etwa einer PaellaPfanne geformt und eingelegt. Als dann diese ‘Reduzierstücke‘, also die mit Innengewinde aufkamen, war von vorneherein klar: KernlochØ<SiebØ<NennØ.
    Als Beispiel eine der Aktuellen mit M16innen: da bieten sich üblichen 15mmTeile an.

    Die muß man allerdings ab+zu wieder ‘zurücksetzen’, weil sie zwar 1Millimeterchen größer als der Kern sind, aber dennoch durch Freiputzen und Nachladen irgendwann auf Grund gedrückt sind. Und das ist doof: nurmehr durch den Bereich der unteren Bohrung des Reduzierstückes wird Luft gesogen und durch die schlechte Verbrennung bildet sich noch mehr Schmadder und da liegt ja das Sieb drin und auf jeden Fall bääh. Höher eingesetzt reduziert darüber hinaus den Laderaum deutlich.
    Letztens hab ich 16.5mmSiebe gesehen und testweise erstanden, heute beim Durchputzen eingesetzt – Lösung. Rutschfest eingebaut und ordentlich Platz. Hat das gedauert…

    ~•~

    Die meisten rollen ja Sticky oder Tüte – doch da mußte in Übung bleiben. Letztens bei einem der JuliRegenfälle sollte aufm Balkon ne Damiana-statt-Tabak-Tüte geraucht werden. Wurde sie auch, allerdings war das ein grotesk krumm-knubbliger Kümmerling. Und als vorhin recht intensiv aber völlig zielErgebnislos Infos zu Siebgröße/Pfeifenkopf gesucht wurde (à la ‘das muß doch überall bekannt sein’), ploppte jenes Teil hoch. Erster Gedanke: Hey, das ist ja für Doofe mit motorischem Trainingsmangel. Also genau für mich – selbstverständlich nicht bestellt, sondern aus nem alten c’t-Cover einen Konus gedreht, tesafixiert und wennschon-dennschon einen ZweiLangblättler geformt und mit Damiana angefüllt. Kann sein, daß aus Versehen im vorderen Teil eine Verunreinigung mit drin ist.

    Fürs erste Mal imho top. Die Brennholzsammlung im Vordergrund sind übrigens die ganzen Stielchen aus der Damianaportion, läuft jetzt unter ‘Tee’, ach was trauere ich doch der Connection zu der gewesenen Apothekerin nach, die hatte da wesentlich bessere Qualität zum besseren (EK)Preis. Beim vonHandRollen ists noch schlimmer: Da pieksen selbst winzigste Ästchen brutal durchs Papier.

    Jetzt warte ich auf Regen :•)

  29. #30 rolak
    07/08/2019

    ^^und das in dem Kontext… kann aber selbstverständlich auch an mir liegen: auf der Tagestour wurde an der Haltestelle SBM für den dortigen Bezugspunkt auf nen CAM-Tempel umgeleitet.


    Also ich les da automagisch P0RN.FM…

    ~•~

    **MIST** Mußte denn jetzt aus dem ansonsten eher unverstanden daherplätschernden Spanischen ausgerechnet der Klang ‘Churros‘ im Schädel explodieren?
    Trotzdem, lieber Käsebrot.

  30. #31 rolak
    07/08/2019

    Jetzt warte ich

    Nicht mehr – heute sollte es ja völlig trocken bleiben, doch es grummelt und tröpfelt schon. Stühlchen unterm Arm, gegenüber die BalkonRauchFrau ist auch schon draußen – bis nachher!

  31. #32 stone1
    07/08/2019

    @rolak

    Fire it up! :mrgreen:

  32. #33 rolak
    08/08/2019

    Fire

    Das gestaltete sich dann deutlich schwieriger als gedacht, stone1, denn hoch schlug die Gischt. Wg des zwar angenehmen, doch leider leicht falsch orientierten Windes, der nicht nur die Handhabung des Feuerzeuges drastisch erschwerte, sondern anfangs schon so einen klammen Nebel reinwehte. Und das intensivierte sich noch, die Zehen wurden feucht. Bis zu den Augenbrauen hoch.

    Die Balkontür war grad wieder auf Kipp, da klingelte es und herauf kam eine begossene Pudelin mit den Worten ‘Draußen gehe ich keinen einen Meter mehr’. Nu, das große Sofa ist langfristig auch deutlich bequemer als so ein MiniStühlchen und zu zweit ists eh spaßiger…

  33. #34 rolak
    08/08/2019

    Prognosen sind bekanntermaßen besonders schwierig, wenn sie die Zukunft betreffen.

    Und offensichtlich auch dann, wenn Nebenwirkungen in der Gegenwart vermieden werden müssen: Auf der gerade zuende gehenden BlackHat2019 veröffentlichte Bitdefender die SwapGS-Attacke. Der nächste SeitenkanalAngriff auf die spekulative CodeAusführung, in hart ziemlich sicher Intel-only, in soft anscheinend Win10/64-only.

    Hat ja auch strukturell was: n’whitepaper zur BlackHat…

  34. #35 zimtspinne
    08/08/2019

    Weltkatzentag heute.
    Oder wie Alf sagen würd: Erntedankfest

    https://cdn1.spiegel.de/images/image-693057-galleryV9-oyre-693057.jpg

  35. #36 Tina_HH
    08/08/2019

    @zimtspinne

    Und das von dir??
    Was sagen deine Katzen dazu?

  36. #37 zimtspinne
    08/08/2019

    ist ja keine kleine schwarze dabei 😀

    an meinem Rollmops hebt Alf sich ja beim Drapieren aufs Baguette schon drei Bandscheibenvorfälle oder wie die Dinger auf Melmak heißen^^

  37. #38 stone1
    08/08/2019

    @Zimti

    Kiefertermin gut überstanden und jetzt zum Scherzen aufgelegt, stimmts?

  38. #39 zimtspinne
    08/08/2019

    Momentchen, hänge gerade in der Vodafonwarteschlagenschleife und bin dabei am Meditieren, damit ich nicht ausraste (Versprochen war ein Technikeranruf, seit 3 Tagen nichts passiert).

  39. #40 RPGNo1
    08/08/2019
  40. #41 stone1
    08/08/2019

    Klar, man will ja nicht riskieren dass sich der Vodafon-Supportmitarbeiter klammheimlich davon macht. ; )

  41. #42 stone1
    08/08/2019

    A propos Alf: Max Wright, der Darsteller von Willi Tenner, ist neulich gestorben.

  42. #44 zimtspinne
    08/08/2019

    och nee, Vodafone ist so eine lästige Sache, ich hab neuerdings ab und an WLAN-Abbrüche, nur am pc, und alles was der Techniker eben machte, war mir die Fritzbox zu empfehlen. Ja, soweit war ich auch schon mal in meiner alten Wohnung, wo ich desöfteren WLAN Probleme hatte…. die waren ja hier komplett weg und sind erst seit kurzem wieder da.
    Morgen bin ich ja daheim und werde das mal am Handy testen, ansonsten könnte es auch an meinem notebook (oder altem Win?) liegen.
    Mein Radio läuft jedenfalls bei den Abbrüchen weiter, hat aber selbst auch ab und an welche, selten und hinter diese Ursachen bin ich noch gar nicht gekommen.
    Dann heißt es also morgen Vormittag, mal gebündelt lästige Anrufe und Kram erledigen. Ich hab jetzt schon keine Lust darauf^^

    ALF – werde heute mal ein bisschen Alf schauen, zur Entspannung und zum Gedenken an den Willi.
    Ja, ich oute mich mal hier, ich bin inzwischen voll gegen Netflix und Co!
    Was für ein schlimmer Serienmassenkonsum, ich kenn Leute, die nutzen mehrere solcher Dienst täglich und parallel und womöglich sogar zeitgleich…. keine Ahnung. Die haben darüber glaub ich auch selbst längst den Überblick verloren.
    Früher hab ich mich ja täglich auf mein GZSZ gefreut, seit ich 12 bin ungefähr, dazu dann noch zeitweise mehrere andere Serien und manchmal hab ich auch die Zusammenfassung am Sa geschaut oder meine eigenen Aufnahme alle auf einmal.
    Diese Massenangebotsware find ich eher lästig, zumal man nicht mehr alles überall findet, sondern etwas hier und etwas da und am Ende hat man vielleicht noch 5 solcher Abos an der Backe.
    Ich hab das eh nur kurz getestet, bin ja eher der halb-illegale Konsumer schon immer gewesen, macht einfacch mehr Spaß 😉

  43. #45 stone1
    08/08/2019

    Vielleicht mag jemand hier CCR? Einige dürften ja zumindest im richtigen Alter dafür sein. Dann könnte das hier von Interesse sein. 50 Jahre hat es vom Gig bis zum Album gedauert, das klingt schon rekordverdächtig.

  44. #46 zimtspinne
    08/08/2019

    ist das eine Serie?

    ach so Album, also eher Musik.
    ich will aber jetzt Serien aus den 70ern gucken. 80er geht auch noch. Die finde ich sehr charmant.
    Blödsinnige Ösi-Filme gingen notfalls auch. 😉

    Musik will ich heute nicht haben, stoni!

  45. #47 stone1
    08/08/2019

    @Zimti

    Das war jetzt auch nicht unbedingt für dich gedacht.
    Bei TV-Serien fallen mir jetzt zB Hardcastle & McCormick, ein Colt für alle Fälle oder Trio mit vier Fäusten ein. Und natürlich MacGyver. Hab ich als Kind alle gern geguckt, aber keine Ahnung ob eine davon was für dich wäre.

  46. #48 stone1
    08/08/2019

    Blödsinnige Ösi-Filme

    Die Kottan-Krimis kennst Du schon?

  47. #49 stone1
    08/08/2019

    @Zimti

    Die Verfilmungen der Krimis von Wolf Haas halte ich auch für empfehlenswert.

  48. #50 PDP10
    08/08/2019

    @stone1:

    Vielleicht mag jemand hier CCR?

    Logüsch!

    Einige dürften ja zumindest im richtigen Alter dafür sein.

    Äh … Achtzig?

    Nee, so alt bin ich nu auch wieder nicht. CCR kann man aber auch so mögen 🙂

    Creedence Clearwater Revival: Live at Woodstock

    Ui! Cool! (Besser spät als nie 😉 )

    Rollin’! Rollin’ on the River … lalala … 🙂

  49. #51 stone1
    08/08/2019

    @PDP10

    so alt

    Das mit dem Alter hab ich auch bloß geschrieben weil viele unter 40-Jährige CCR vermutlich gar nicht mehr kennen … was @Zimti ja auch gleich bestätigt hat, zumindest hat sich #46 so angehört.

  50. #52 stone1
    08/08/2019

    @PDP10

    Ach ja, und außerdem herzlichen Glückwunsch zum Titel ‘Vize-Olt Schnatterhand’. ; )

  51. #53 RPGNo1
    08/08/2019

    @stone1
    Ich bin in den 80er Jahren groß geworden. Alle Serien, die du aufgezählt hast, kenne ich. Dazu kommen dann noch Airwolf, Knight Rider, Das A-Team, Ein Duke kommt selten allein …

    Und aus Deutschland “Ich heirate eine Familie”, DIE Kult-Familienserie überhaupt. 🙂

  52. #54 PDP10
    08/08/2019

    Hä?

    Fällt da ernsthaft keinem “Magnum” ein? Oder “Miami Vice”?

    Remington Steele? Agentin mit Herz?

    Und aus Deutschland “Ich heirate eine Familie”, DIE Kult-Familienserie überhaupt.

    Nee danke. Hab’ ich großflächig ignoriert genau wie Die Lindenstraße.

    Aber wo wir schon bei deutschen Serien sind:

    “Auf Achse” (Manne Krug!), “Der Fahnder”, “Schwarz, Rot, Gold” (Großartige Krimi-Serie mit Uwe Friedrichsen!) etc. pp. ?

  53. #55 stone1
    08/08/2019

    Aus den 70ern wäre dann noch U.F.O. zu erwähnen und noch älter ist Kobra, übernehmen sie (Mission Impossible). Fast alle diese Serien hatten auch eine ziemlich gute Titelmusik.

  54. #56 rolak
    09/08/2019

    shift-alt togglet bei Windows (7) die Tastatur zwischen den installierten Belegungen. Wolltchnurma erwähnen, hat grad was länger gedauert, bis mir klar wurde, warum shift-<ziffer> urplötzlich andere Sonderzeichen ergab…
    Wird wohl in der ‘ach komm, geht noch’-Phase gestern ganz spät passiert sein.
    ~·~
    Heute wieder etwas mehr im Anmarsch…   apropos:

    <Serie>

    Euch ist aber schon klar, daß es dafür extra Listen gibt? NamenLesen ist typischerweise ein recht starker WiederErkennungs-Trigger.

  55. #57 RPGNo1
    09/08/2019

    @PDP10

    “Ich heirate eine Familie” ist schon aufgrund des Umfangs nicht mit “Die Lindenstraße” zu vergleichen und noch weniger, was die inder Serie erzählten Geschichte angeht. Als die einzelnen Folgen ausgestrahlt wurden, saß unsere ganze Familie vor dem Fernseher.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ich_heirate_eine_Familie

    Fällt da ernsthaft keinem “Magnum” ein? Oder “Miami Vice”?

    Remington Steele? Agentin mit Herz?

    Magnum und Miami Vice liefen im Abendprogramm. Keine Chance für uns Kids.
    Aber von Agentin mit Herz habe ich auch einige Folgen gesehen. Remington Steele lief jedoch völlig an mir vorbei, auch wenn ich nicht weiß, warum.

    “Schwarz, Rot, Gold” (Großartige Krimi-Serie mit Uwe Friedrichsen!)

    Stimmt. Eigentlich sind die Stories in dieser Serie furztrocken (Zollvergehen), aber das Schauspielerensemble hat einfach gepasst.

  56. #58 Ursula
    09/08/2019

    Ach du liebe Güte. Ich bin die Omi hier.
    Als ich Kind war, lief Lassie, Daktari, Flipper, Die bezaubernde Jeannie, Mein lieber Onkel Bill usw.
    Besonders Daktari hab ich sehr geliebt.
    Das was mich meinen Eltern bis heute nicht verzeihen kann. Ich durfte bei der Mondlandung nicht aufbleiben.

  57. #59 zimtspinne
    09/08/2019

    aaaalso, viele dieser o.g. Serien hab ich auch schon mal gesehen, die liefen teilweise oft auf Super RTL nachts, Pro7 hatte glaub ich auch viele solche alter Schinken in Dauerschleife laufen.
    Dr. Quincy (oder so) zB, das stammt doch aber sicher der Aufmachung nach sogar aus den 70ern?

    Ich bin da aber sehr wählerisch, so eine Serie muss schon was Besonderes haben, einen besonderen Charme oder ein besonderes Viech (wie Alf).
    Was ihr genannt hab, kommt mir teilweise schon sehr austauschbar vor, also keine besonders markanten Charaktere oder so….

    Bezaubernde Jeannie kenne ich aber auch und das gefällt mir schon eher. Kann mich daran aber auch nur dunkel erinnern.

    Es gab mal ganz spät nachts sonntags eine Serie, die lief immer nach einer anderen Serie, die ich regelmäßig schaute, ich glaub das war auf einem der RTLs, da gab es so eine Mary, die in einer Zeitungsredaktion in einem NYer Hochhaus arbeitete und ihre merkwürdig eingerichtete Privatwohnung sah man auch häufig.
    Viel Action gabs nicht bzw überhaupt nicht, es drehte sich eigentlich alles um diese Mary und ihr Sozialleben, mir gefiel die aber aus irgend einem Grund, weil sie so schnippisch und keck war.

    Weiß jemand zufällig, wie diese Serie heißt?

  58. #60 zimtspinne
    09/08/2019

    ach ja, den dooooofen Al Bundy find ich auch noch nett als Serie! Das hab ich echt gerne geguckt, oft mit Freundinnen zusammen.
    Das sind genau die besonderen Charaktere, die ich meine, was eine Serie haben muss. Egal ob von früher oder von heute…..

  59. #61 rolak
    09/08/2019

    nicht aufbleiben

    Herzliches Beileid nachträglich, Ursula, das hat bei mir geklappt.

    Schwieriger wars bei Daktari, weil ne ¼h später die Sportschau anlief und Vattern wenigstens Bundesliga gucken wollte. Flipper war da deutlich nachwuchsfreundlicher, SA/SO nachmittags kam kaum was dazwischen (auch später bei zB Shiloh Ranch).
    Von den werbehalbierten Vorabendserien (hier zumeist) im WWF hätte ich später dann gerne mehr gesehen, doch das kollidierte mit Omas Hang zur Drehscheibe – und ihr gehörte die Glotze nun mal… Noch nicht erwähnt, aber teils in umkämpfter Erinnerung: Percy Stuart, Butler Parker, Mit Schirm Charme und Melone, Graf Yoster, Titus Bunge, Im Auftrag von Madame, Mein Name ist Cox etc pp.
    Bei den AbendSerien wars eher das Problem mit dem Aufbleibendürfen: Die2, Jason King bzw Department S, Raumpatrouille, Invasion von der Wega uvam
    Typischerweise problemfreier waren die ganzen Animationen, Tierfilme, SlapstickBearbeitungen und dergleichen.

  60. #62 tomtoo
    09/08/2019

    “..Charm,.”
    Da fällt mir mit Schirm, Charm und Melone zu ein. Ist ja sozusagen Kult ; )

  61. #63 tomtoo
    09/08/2019

    @rolak
    Das war wohl mal wieder gleichzeitig.

  62. #64 tomtoo
    09/08/2019

    Die2 ganz klar. Meine Omi hats mit den ins Bett schick Zeiten nicht so genau genommen.

  63. #65 tomtoo
    09/08/2019

    Und natürlich der Klassiker schlechthin
    https://m.youtube.com/watch?v=iQjb_QiFbJE
    @Zimti wird sich sofort in little joe verlieben oder Hoss? ; )

  64. #66 zimtspinne
    09/08/2019

    Bei meiner Oma hab ich nachts immer alleine (sie war schon eingeschlafen auf dem Sofa oder ins Bett gegangen) Horrorfilme und was da noch so lief an Gruselkram geschaut 😉
    Was aber dann auch zur Folge hatte, dass ich oft ewig nicht einschlafen konnte und mich unter die Bettdecke verkrümelt hab.

  65. #67 tomtoo
    09/08/2019

    @zimti
    An so eine Begebenheit kann ich mich eigentlich nur bei Graf Dracula erinnern, war ja keine Serie. Aber da hab ich mal übelst geträumt.

  66. #68 zimtspinne
    09/08/2019

    Heute hab ich mehr Kieferschmerzen (also Wundschmerzen) als gestern, ist das noch im Rahmen und normal?
    War ja leider mein erster Zahn, von den blöden Weisheitsdingern abgesehen.
    Ich überlege nun doch, mal eine Tablette zu nehmen…. ist zwar nicht wirklich schlimm, aber bisschen unangenehm, besonders Anstrengungen, auch kleinerer Art. Hab vorhin Getränke geliefert bekommen und hab die statt in den Keller doch hochgeschleppt und seither schmerzt der Kiefer. Verstehe nun, warum ich krankmachen darf (wurde mir fast aufgedrängelt, gestern dachte ich noch, wie überflüssig, bin doch fit).

    Hah, und ich bin nach einem fast einstündigem Telefonat doch noch auf einen grünen Zweig mit Vodafonchen gekommen, sie haben mir nun nach meinem GEmecker und Gemotze ein ganz gutes Angebot gemacht. Ich bekomme ein Jahr lang einen um 10 Euro ermäßigten Vertrag, dazu kostenlos die ominöse Fritzboxdingelingens, ohne Versandgebühren von 14 Euro (WTF!?), keine Anschlussgebühr und das schnelle DSL zum Preis, den ich jetzt hab.
    Dafür hab ich aber wieder diese 24 Monate Vertragsbindung. Das passt mir nicht.
    Bei meinem Umzug war alles so kurzfristig, dass ich mich nicht entscheiden konnte, ob alten Vertrag behalten oder neuen, wollte evtl auch den Anbieter wechseln, und dann lief dort auch noch was schief, die haben quasi zwei unterschiedliche Verträge mit mir gemacht, aber nur einen ausgeführt (alles alte behalten) und ich hab mich nicht mehr drum gekümmert….
    ständig muss man überall hinterher sein und alles prüfen.
    Hat aber mal wieder gezeigt, auf den Tisch hauen kann sich lohnen.
    Diese WLAN-Schwäche war jetzt einfach der Tropfen, der das Fass bei mir zum Überlaufen brachte.
    Also nächstes werde ich mir mal den Stromanbieter vorknöpfen. Wenn ich mir tatsächlich eine Klima zulege, wird auch das sich richtig lohnen.

  67. #69 zimtspinne
    09/08/2019

    übrigens hat die Vodafune-Trulla (die letzte von dreien, mit denen ich heute sprach) das ganze Vertragsgedöns zum Schluss nochmal aufgezeichnet. Also alles stichpunktartig runtergerattert und dabei aufgenommen. Sowas hab ich ja auch noch nie erlebt. Hab mir aber auch eine Zusendung erbeten.

    @ tomtoo
    Für mich waren nicht mal die blockbusterartigen Horrorfilme (Scream und sowas) am schlimmsten, sondern diese komischen Psychothrillerhorrorfilme, von der Art Dr. Mabuse in seinem Gruselkabinett….
    Oder auch sowas wie “Geheimnis im blauen Schloss”.
    Eigentlich waren das eh mehr Psychothriller mit Horrorkomponente, die mich schon als Kind faszinierten als dieser eher widerliche Splatterkram… damit konnte ich noch nie viel anfangen. Muss auch sagen, dass ich mich dabei nicht mal übermäßig gegruselt hab.
    Bluträusche müssen sich sinnvoll und stilvoll ins Gesamtkonzept einfügen, dann ist es auch ok! 😉

  68. #70 Tina_HH
    09/08/2019

    Ich hätte noch Die Straßen von San Francisco, Die Waltons, Unsere kleine Farm und Dallas im Angebot…

  69. #71 tomtoo
    09/08/2019

    @Zimti
    Irgentwie hat mich ne riesen Fledermaus verfolgt und ich konnte mich nicht bewegen. Naja, mein Verhältniss zu Flerdermäusen wurde dann ja von Batman wieder korrigiert. ; )

  70. #72 tomtoo
    09/08/2019

    Meine erste Freundin war Dallas Fan und ich überhaupt gar nicht. Was man(n) nicht alles für die Liebe tut.

  71. #73 Tina_HH
    09/08/2019

    @tomtoo

    Das haben damals ja fast alle geguckt, wäre dir also vermutlich auch mit einer anderen Freundin so gegangen. 😉

    Nach heutigem Geschmack ist das natürlich entsetzlicher Schrott. Wie so vieles andere auch, was man früher gut fand.

  72. #74 zimtspinne
    09/08/2019

    In Dallas habe ich ohne Witz ganze zweimal reingeschaut.
    Nicht mitgezählt das, wo man aus Versehen mal reinzappt, also bewusst angeschaut meine ich.
    Paar Minuten, dann wars mir zu blöd.
    Ich kann aber auch andersrum verstehen, wenn die Leute bei meiner gzsz-Anhängerschaft mit dem Kopf schütteln. Das war jedoch viele Jahre lang dann auch mehr Sucht und Gewohnheit.

    Am ehesten mag ich von dem Methusalems noch die sitcoms und komödiantischen Richtungen.
    Also Golden Girls, einfach unschlagbar. Kenne auch fast keine Frau, die die nicht gerne schaut….. egal welches Alter. Sogar meine damals ca 10/11jährige Nachbarsfreundin fand die vier Alten köstlich. Wenn sicher auch mit anderem Blickwinkel 😀

  73. #75 zimtspinne
    09/08/2019

    Nein, ich hätte Dallas niemals geguckt. Nie nie nie.
    Vielleicht Denver…. (weil die doch Konkurrenten waren oder?) *g

  74. #76 zimtspinne
    09/08/2019

    oder ist Dallas und Denver Clan eine Serie und nur zwei Clans in einer Serie?
    ohje, hoffentlich hab ich mich jetzt nicht lächerlich gemacht damit, weiß doch jeder^^

  75. #77 Tina_HH
    09/08/2019

    @zimtspinne

    Das waren zwei verschiedene Serien, wobei es Dallas zuerst gab. Und weil das so erfolgreich war, gabs dann etwas später als Konkurrenz noch den Denver-Clan.
    Die Golden Girls fand ich damals auch gut.

  76. #78 tomtoo
    09/08/2019

    Ich glaub denver kam nach dallas? Keine Ahnung, nach Beziehungsende war ich erlöst, und seit dem ist das alles in einer Ecke meiner Neuronen verschwunden, die so selten benutzt werden, dass die selbst garnicht wissen dass sie existieren.

  77. #79 Tina_HH
    09/08/2019

    @zimtspinne

    Nein, ich hätte Dallas niemals geguckt. Nie nie nie.

    Da sei dir mal nicht so sicher. Aus heutiger Perspektive würde ich nämlich auch jederzeit sagen, dass ich so einen Quatsch garantiert niemals geguckt hätte. 😉

    Aber damals gab es eben noch sehr wenig Auswahl an Fernsehsendern, so dass zwangsläufig viele immer mehr oder weniger das gleiche geguckt haben. Und da wurde dann drüber gesprochen und wenn irgendwas erstmal angesagt war, haben das letztlich dann fast alle geguckt. Kann man sich heute mit dem unfassbar großen und jederzeit verfügbaren Angebot gar nicht mehr vorstellen.

  78. #80 stone1
    09/08/2019

    @Zimti

    Weiß jemand zufällig, wie diese Serie heißt?

    Meinst Du vielleicht diese Serie, die ganz einfach ‘Mary’ heißt?

    @RPGNo1

    Magnum und Miami Vice liefen im Abendprogramm. Keine Chance für uns Kids.

    Ging mir ähnlich, aber manchmal durfte ich Magnum mit meiner Mom gucken die den schnauzbärtigen Privatdetektiv auch gerne mochte.

    Kung Fu mit David Carradine ist mir auch noch eingefallen. In den 80ern gabs neben Knight Rider und Airwolf noch einen ähnlichen Blödsinn namens Street Hawk, da gings um einen Typen und sein Motorrad.

  79. #81 zimtspinne
    09/08/2019

    stone, puh, kann ich jetzt nach dem kurzen Eintrag nicht sagen…… ich denke aber eher nein, ich muss nochmal genauer forschen. danke aber für die Mühe!

  80. #82 zimtspinne
    09/08/2019

    Welche Serien schauten denn die Mädels!?
    Die wären dann ja eher was für mich, schätze ich mal….
    Meine teenie-Zeit Vorabendserien guckte auch keiner meiner Kumpels, bis auf paar, die ich aber nur übers inet kannte, keine Ahnung, was mit denen nicht stimmte 😉

  81. #83 RPGNo1
    09/08/2019

    @stone1

    In den 80ern gabs neben Knight Rider und Airwolf noch einen ähnlichen Blödsinn namens Street Hawk, da gings um einen Typen und sein Motorrad.

    Richtig, jetzt wo du es sagst.

    Eine paar wenige Folgen dieser Serie habe ich auch gesehen. Aber schon als 13/14jähriger fiel mir der billige Abklatsch auf, dass die Seriemacher einfach Versatzstücke aus Knight Rider und Airwolf genommen und in ein Motorrad gepackt haben. Auf deutsch, die Serie war Müll und ist zurecht schnell von der Bildschirmfläche verschwunden. 🙂

  82. #84 zimtspinne
    09/08/2019

    Alles in allem gibt es viel zu wenige Serien und Filme mit Tieren. Klar, es müssen dafür auch geignete “Darsteller” und “Komparsen” vorhanden sein…..
    das wäre auch ein sehr schöner Beruf, Tiertrainer….. also Filmtiertrainer.
    Um Katzen würde ich dabei ja einen größtmöglichen Bogen machen, diese unmöglichen Diven, Zicken und Ignorierer.

  83. #85 RPGNo1
    09/08/2019

    Ach, einen habe ich noch. Nämlich die Miniserie “Fackeln im Sturm” mit Patrick Swayze, James Read und Lesley-Anne Down und jeder Menge Gaststars aus goldenen Hollywoodzeiten wie James Stewart, Robert Mitchum oder Liz Taylor.

    Die 1. und 2. Staffel gehörten Ende der 80er Jahre zum familiären TV-Pflichtprogramm.

  84. #86 Tina_HH
    09/08/2019

    @zimtspinne

    Also von den schon genannten Serien, so einiges.
    Magnum, Miami Vice, Agentin mit Herz, Dallas, Denver-Clan, Golden Girls, Ein Engel auf Erden, Star Trek.
    Gab sicher noch mehr, was mir jetzt gerade nicht einfällt.

  85. #87 Tina_HH
    09/08/2019

    @RPGNo1

    An Fackeln im Sturm kann ich mich auch noch erinnern. Und dass mein Freund die Hauptdarstellerin so toll fand…

  86. #88 stone1
    09/08/2019

    @Zimti

    Dann sieh dir das mal an. Leider sehr schlechte Qualität, aber das passt doch eigentlich genau auf deine Beschreibung.

    Serien und Filme mit Tieren

    Flipper, Lassie, Boomer?

  87. #89 zimtspinne
    09/08/2019

    stone,
    ja, ohne das Glamouröse würd es auf den ersten Anblick passen…..
    aber nein, meine Mary war viel bodenständiger und nicht so üppig geschminkt und es war auch eine richtige Serie ohne die Lacher im Hintergrund….
    Bin auch ziemlich sicher, dass der Titel nicht einfach Mary hieß.
    Mit der Stadt bin ich mir indes wirklich nicht mehr sicher, könnte auch Chicago gewesen sein.

  88. #90 rolak
    09/08/2019

    Das ist doch ein nur hauchdünn verzuckerter Stinkefinger^^

    Laß mal die Profis ran – und dann das: Beim mal eben Reinschauen in eine neue MartialArts-Fantasy-Serie, D-forced im Angebot. Nu, bei potentiell auftauchenden, handlungswesentlichen chinesischen Gemälden (ich weiß, es ist eine Schrift, doch bei mir kommt nur der ästhetische Aspekt an) sag ich da nicht nein.
    Und dann verarschen sie einen. 1) Abmalen kann ich auch. 2) Was soll das heißen? 3) Was zur Hölle ist mit dem Gekrakel drumrum?
    ~~~
    Zu wenige Serien mit Tieren? Ehrlich jetzt? Das geht doch schon im hier bereits Genannten los: Flipper, Daktari, Bonanza, Shiloh; dann egal wo sporadisch auftauchende Haustiere gleich welcher Art; dann von den ungezählten Tier- und LandarztSerien über praktisch jede KinderSerie (5Freunde, Langstrumpf) bis hin zu (ja, das muß hier leider erwähnt werden) Kommissar Rex et al.

    Sogar fast nur -äh- Tiere wie zB in Biene Maja, WatershipDown oder Glücksbärchis.

  89. #91 zimtspinne
    09/08/2019

    stonileinchen,
    ich habs!

    http://www.tv-nostalgie.de/Sound/Oh_Mary.htm

    ach, die Mary fand ich so schnuckelig 🙂

  90. #92 Tina_HH
    09/08/2019

    Und natürlich:

    Skippy, das Känguru!

  91. #93 rolak
    09/08/2019

    Skippy

    ..schon wegen des BlattJodlers anfangs des Intros :•) Mittlerweile wundern bis erschrecken sich die Leute eher, wenn ich/wir mal wieder auf Halmen oder Blättern quieketröte/n.

  92. #94 stone1
    09/08/2019

    Und dann gabs da natürlich noch die Pferde Fury und Black Beauty.
    So, jetzt langts mir aber mit dem TV-Kram, ich lese mal mein Buch weiter in dem Gretel das Verschwinden von drei Katzen aufklären soll (Once upon a crime).

  93. #95 zimtspinne
    09/08/2019

    Ach doch so viele…
    na, aber wie gesagt, kaum Katzen, die kameratauglich sind.

    YAP ist mal ein schöner Name für ein Sturmtief.
    yepp yap, bitte komme bald und fege die warme Suppe hinfort.
    Hab gestern nach dem Kurzeinkauf, aus dem ein Überkaufen wurde, in einem Seitenfach ein STück Käse vergessen herauszunehmen und hab es eben entdeckt… total pappig und verformt.
    Nichts essbares außer Konserven kann man mal auch nur einen Tag außerhalb des Kühlis lagern. Nicht mal Obst.
    ich brauche einen größeren Kühlschrank. Oder am besten gleich eine Kühlkammer.

  94. #96 zimtspinne
    09/08/2019

    stone, letzte Nacht hatte ich geträumt, meine drei Katzen sind weg.
    Hatte die auch zuvor nachts noch wirklich gesucht, keine davon sichtbar, mit Klicker und Leckerli kamen sie dann aus verschiedenen Unterschlupfen.
    Für einen Moment hatte ich Angst, weil ich mehrfach die Tür zum Treppenflur kurz offengelassen hatte und ein Fenster ist auch noch nicht wirklich katzensicher, ich öffne es aber trotzdem manchmal sperrangelweit.
    Wahrscheinlich deshalb dann der Traum.

    Hoffe, deine story-Katzen finden sich wieder auf!

  95. #97 zimtspinne
    09/08/2019

    Weiß jemand von euch zufällig, ob man in einem Krankenhaus auch samstags wegen Terminvereinbarung für ne Untersuchung und so allgemeine Fragen anrufen kann? am besten wohl dieses komische case management….
    das wollte ich eigentlich heute mit erledigen, allein mir fehlt der Antrieb gerade.

  96. #98 rolak
    09/08/2019

    Skippy

    Da fällt mir noch was Schrulliges ein: Catweazle – jetzt nicht wg des DoppelTiernamens, sondern wg der unentbehrlichen Kühlwalda.

    Übrigens: von allen bisher hier genannten Serien habe ich zumindest ein paar Folgen ‘live im TV’ gesehen, bei solchen außerhalb meines Interesses meist ‘mitgesehen’ oder ‘anderen beim Sehen zugesehen’, ein Beispiel für letzteres ist Dallas. Doch trotzdem war Fernsehen nicht mal bei der Freizeitgestaltung der größte Block, erstaunlich eigentlich…

  97. #99 tomtoo
    09/08/2019

    “..erstaunlich eigentlich..”
    Überhaupt nicht! Bei Dallas war ich so ca. 16 und in meinem Kopf hat sich alles um real live experiemente gedreht. Shyse noch mal, wer sollte sich da für Dallas interresieren???

  98. #100 Spritkopf
    09/08/2019

    Meine Güte, was seid Ihr für Labertaschen. Kaum ist man mal einen Tag nicht da, steht der Zähler schon wieder auf 100.

    Ok, jetzt tut er’s.

  99. #101 tomtoo
    09/08/2019

    @stoni
    @zimti ist schuld!*fingerzeig* ; )

  100. #102 tomtoo
    09/08/2019

    Uhps @spritkopf meinte ich.

  101. #103 Spritkopf
    09/08/2019

    Wo ich schonmal hier bin, reiße ich einen Wutzettel ab, zerknülle ihn und schmeiße ihn mit Schmackes in die Ecke. Warum? Wegen den Drecksscheißprogrammierern von Avira/G-Data.

    Dieser unfähige Haufen kann gar nichts außer Rechner mit seiner grottenschlechten Scan-Engine komplett lahmlegen, des weiteren alles, was der User bei Google eintippt, mitzuprotokollieren, um ihm dann mit Kaufvorschlägen in dämlichen Popup-Fenstern auf den Wecker zu fallen (was hat diese Arschlöcher zu interessieren, wonach ich im Internet suche?) und generell ein GUI zu programmieren, welches an Langsamkeit und beschissenem Look-and-Feel seinesgleichen sucht. Und wie man diversen Webseiten entnehmen kann, hat das bei denen schon Tradition.

    Nie mehr Avira!

  102. #104 Spritkopf
    09/08/2019

    @tomtoo

    @zimti ist schuld!*fingerzeig* ; )

    Na, komm schon! In Wirklichkeit bist du doch stolz wie Oskar auf deine Old-Schnatterhand-Medaille. (Und wenn zimti die dir entreißen möchte, muss sie noch einen guten Schlag zulegen.)

  103. #105 zimtspinne
    09/08/2019

    Irgendwie muss man ja den Tag rumkriegen, tomtoo.
    Mein Hauptgeschäft ist heute aber trotzdem das Büdchen polieren, nachdem ich die ganze Woche geschlampt hab.
    Fehler sowieso, ich hätte einfach den Tag zum Gammeltag erklären sollen, Ausrede hätte ich ja diesmal sogar.

    @ Spritkopf

    Solche geballte Wutenergie nutzte ich gerne für lästige Aufgaben, da steckt nämlich jede Menge Antrieb dahinter bzw kann aus Wutentladung in solche umgewandelt werden.
    Einmal hab ich im Schweinsgalopp unter unbandiger Wut den Keller von oben bis unten ausgemistet und aufgeräumt. Gut, zwei, drei Kollateralschäden gab es dabei, kaputt sowie Fehlentscheidungen, das wars mir aber wert.
    heute morgen hab ich die verdammichte DSL-Wut auch gleich in mehrere lästige Entscheidungen sowie eine Verhandlung genutzt.
    Man könnte alternativ natürlich auch den Compi ausm Fenster werfen oder dem auf die Wiese kackenden Hundi samt Frauchen einen Eimer kaltes Wasser über die Rüben kippen.
    Das entscheid ich dann jeweils spontan^^

  104. #106 tomtoo
    09/08/2019

    @spritkopf
    Das ist philosophisch zu betrachten.
    Computer sind Teile zur Lösung von Problemen die ohne sie nie entstanden wären. Antivirusprogramme sind als Programme zur Lösung von Problemen von Teilen die ohne diese Teile nie entstanden wären. Was nahe legt das ein Antivirusprogramm das so ein Teil lahmlegt, sozusagen das inherente Problem löst. ; )

  105. #107 tomtoo
    09/08/2019

    @spritkopf
    Also so gesehen wäre ein extrem kurzes aber erfolgreiches Antivirusprogramm.
    Achtung Pseudocode.
    1: C: > nil:
    2: reboot
    3: ; )

  106. #108 tomtoo
    09/08/2019

    Ach @zimti wir wären ein super Team. Ich müsste nur meine Bierflaschen wie immer stehen lassen, was dich in Rage versetzt, was wiederum zu einer Aufräumwut verhilft. Dabei erschlägst du gleich die lästige Nachbarin und ihren doofen Kläffer. Dann muss ich mir nur noch einen neuen Kasten liefern lassen, und die leeren Flaschen verteilen, was dich wiederum so in Rage bringt das der Alte von der Nachbarin garnicht dazu kommt mit mir diskutieren zu wollen. Gutes Leben ; )

  107. #109 Spritkopf
    09/08/2019

    Ach @zimti wir wären ein super Team. Ich müsste nur meine Bierflaschen wie immer stehen lassen, was dich in Rage versetzt

    Sie warf ihm das Trinken vor und er ihr das Essen nach.

    “Meine Frau hat gesagt, ich hätte gesagt, sie würde schlecht kochen. Dabei habe ich das nie gesagt! Ich habe lediglich gesagt, unser Hund ist der einzige im ganzen Dorf, der bei Tisch nicht bettelt.”

  108. #110 tomtoo
    09/08/2019

    @spritkopf
    @Zimti muss doch garnicht kochen. Hauptsache sie backt gute Kekse.

  109. #111 dirk
    09/08/2019

    Ich kenne auch noch ein paar Serien von damals, damit @Ursula sich nicht so alleine fühlt:
    Maxwell Smart
    Immer wenn er Pillen nahm
    Fury(das war irgendwie Lassie light)
    Department S
    P.S.:Ich habe übrigens die Mondlandung live sehen dürfen.

  110. #112 Spritkopf
    09/08/2019

    @zimtspinne

    Solche geballte Wutenergie nutzte ich gerne für lästige Aufgaben

    An lästigen Aufgaben mangelt es mir nicht. Dummerweise müssen viele davon mit genau dem Rechner abgearbeitet werden, der von diesen Codevergewaltigern unbenutzbar gemacht wurde.

    Bah, ich habe immer noch Brass wegen diesen… [schluckt-Fluch-runter].

  111. #113 Tina_HH
    09/08/2019

    @spritkopf

    Die Schmerzen kenne ich. Mir ist es mal passiert, dass ein Rechner nach der Deinstallation eines AV-Programms so hinüber war, dass gar nichts mehr ging. Da half dann nur noch das komplette Neuaufsetzten. Passierte natürlich auch zur Unzeit…

    Seit Win 10 bekommen die Rechner der von mir betreuten Schäfchen gar kein externes AV-Programm mehr. Wie man etlichen Publikationen entnehmen konnte, ist der verbaute Defender inzwischen ja anscheinend ausreichend für normale Anwendungsszenarien und kann in Kombination mit beispielsweise ublock origin auf die Menschheit losgelassen werden.
    Seitdem deutlich weniger Probleme, insbesondere auch bei den halbjährlichen Upgrades. Und das freut die Freizeit-Administratorin. 😉

  112. #114 stone1
    09/08/2019

    @Spritkopf

    Warum schlägst Du dich überhaupt noch mit einem zusätzlichen Virenscanner rum? Der eingebaute Virenschutz bei Win10 ist eigentlich mittlerweile vollkommen ausreichend, das ist auch die Empfehlung der Spezialisten bei c’t. Ich verwende seit ca. 2 Jahren auch keinen zusätzlichen Scanner mehr weil mich Avira genervt hat und bin bisher gut damit gefahren.

  113. #115 stone1
    09/08/2019

    Oh, Tina_HH hatte zeitgleich denselben Gedanken.

  114. #116 Tina_HH
    09/08/2019

    @stone1

    Da haben wir wohl dieselben Artikel in der ct gelesen.

  115. #117 Spritkopf
    09/08/2019

    Der eingebaute Virenschutz bei Win10 ist eigentlich mittlerweile vollkommen ausreichend

    Das ist noch ein Win7-Rechner. Und auf dem mag der Defender nicht so recht. Wenn der liefe, hätte ich über die Avira-Scheiße noch nicht mal im Ansatz nachgedacht.

  116. #118 PDP10
    09/08/2019

    @rolak:

    False flag …

    (falls du’s noch nicht gesehen hast)

  117. #119 PDP10
    09/08/2019

    @Ursula:

    Ach du liebe Güte. Ich bin die Omi hier.

    Neee! Es ging ja ursprünglich um Serien aus den Achtzigern.

    Als ich Kind war, lief Lassie, Daktari, Flipper, Die bezaubernde Jeannie, Mein lieber Onkel Bill usw.

    Kenne ich auch fast alle. Immer Sonntags-Nachmittags 🙂

    Sooo alt bist du also nicht … oder ich bin auch schon so alt. Eins von beiden. Oder beides 🙂

  118. #120 PDP10
    09/08/2019

    BTW:

    Kann sich eigentlich noch jemand an “Mein Onkel vom Mars” erinnern?

    War damals eine meiner Lieblingsserien. Gleich nach “Mork vom Ork”! (Wurde hier auch noch nicht erwähnt. Ach! Robin Williams! Der war schon einer von den größten!)

  119. #121 rolak
    10/08/2019

    False flag

    Für derart intentionell halte ich es nicht. Dann schon eher Tippfehler: Mit der Socke über den Fingern kann dir schon mal die Adresse ins Absendefeld rutschen…
    Wg der alphanumSortierung der feedQuellen kam der auch zuerst, doch da die beim Sichten geöffneten tabs dann von rechts abgearbeitet werden, entstand eine kleine logische Zeitschleife.

    ~~~

    Manchmal kommt man vom Hölzken op et Stöcksken: Ein 90er Klassiker wurde um seinen Ableger ergänzt und beim Archivieren wurden einige bei dieser Platte aufgefallenen Nacharbeiten angegangen. Infos zufügen, Liste fehlender Folgen anlegen, Tippfehler ausbessern, Teile auslagern wg Familienzusammenführung und dergleichen. So fiel auf, daß beim Eisernen die nie synchronisierte zweite Staffel schon seit Jahren in Tuben abgefüllt wurde, so als Ergänzung der 11 vorhandenen Folgen. Und dann ist der YT-Strom schon wieder derart lahm, daß die Bits einzeln und per Handschlag begrüßt werden können.
    Hab ich da nicht letztens erst irgendwas zu gelesen?

  120. #122 tomtoo
    10/08/2019

    “..,daß die Bits einzeln und per Handschlag begrüßt werden können…”

    Das ergibt doch gleich eine viel intimere Beziehung zum Netz. *gnihi* wohl auch emotionaler.

  121. #123 RPGNo1
    10/08/2019

    Einen habe ich noch: Captain Future

    https://www.youtube.com/watch?v=dcjhpETolG0
    https://www.youtube.com/watch?v=CJkdn71bTxQ

    Das lief im ZDF-Ferienprogramm. Auch wenn die Serie schnittechnisch verhunzt wurde, weil das ZDF glaubte, dass die Serie aufgrund des Jugendschutzes kindergerecht zu sein hätte, bleibt sie ein Kult, alleine schon wegen des genialen Soundtracks von Christian Bruhn.

  122. #124 rolak
    10/08/2019

    Na, das Weihnachtsgeschenk für die beiden über mir ist schon fest umrissen: Ein Kochbuch mit dem jedes verdammte einzelne Rezept einleitenden Satz ‘Zuerst demontieren wir die Rauchmelder!’ Denn unausweichlich unaufhörlich..

    Ich weiß ja nicht wer da kocht, ob sie zusammen, ob er oder sie einzeln, jedenfalls haben die Beteiligten heute binnen einer schmalen halben Stunde das Teil bereits 7mal ausgelöst.
    m/
    Und das WE ist noch jung…

    Gut, seit deren Montage habe ich auch einmal mittels einer stark abgelenkt vergessenen Pfanne mit (na ja, zu dem Zeitpunkt eher schon ohne) rauchendem Öl vergessen und das QuälPiepsen ungewollt gestartet – aber das wars dann auch.
    Selbst als wir letztens zu viert quarzend in der Küche den Schmorbraten angebraten (bis randzonig pyrolysiert) hatten blieben die Dinger mucksmäuschenstille.
    Sogar ohne Demontage.
    Was machen die da oben?

    ~~~•~~~

    Eines der Dinge, die beim Ignorieren von sowas vorzüglich helfen, ist ein vor längerem per Zufall entdeckter, ungemein gefährlicher (weil so harmlos daher kommender) Drink: 1 Teil Caramel M, 3-5 Teile Wodka je nach SüßGeschmack. Zubereitung:
     • Sirup in Glas oder Shaker
     • Wodka draufplätschern. Falls Shaker: dezent rühren
     • trinken. Falls Shaker: trinken oder verteilen

  123. #125 tomtoo
    10/08/2019

    @rolak
    Evtl. bauen sie ja Racketen oder Bomben oder beides?
    Würde zumindest die Rauchentwicklung erklären.
    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Red_fuming_nitric_acid

    ; )

  124. #126 Tina_HH
    10/08/2019

    @rolak

    Vielleicht flambieren die gerne alles…

    Nee, wahrscheinlich haben die einen nicht küchentauglichen Rauchmelder. Oder das Teil ist falsch eingestellt.

  125. #127 rolak
    10/08/2019

    Racketen?

    Nee, beim Tennis würde man ja auch das Ploppen der Bälle hören :·P

    euntauglich

    Das mag sein, ist allerdings unwahrscheinlich, da die Wohnung nicht nur exakt gleich geschnitten sind, sondern die Piepser auch zentral organisiert und gleichpositioniert an die Decke montiert worden sind.
    Und Flambieren ist ja eher schon spät, frühestens zwischen Herd und Esstisch. Außerdem wird das Geschehen des öfteren von so einer gequälten Küchenhilfe untermalt, in etwa wie von einem mit richtig Schmackes in die dicke PlasteSchüssel gepressten Küchenmixer. Nee, da sind die noch voll am Zaubern.

  126. #128 Tina_HH
    10/08/2019

    @rolak

    Küchenmixer? Rauch? Dampf?
    Keine Ahnung, was deine Nachbarn da so machen.

    Solange sie kein Wasser auf eine Pfanne mit heißem Öl gießen, geht´s ja noch…

  127. #129 zimtspinne
    10/08/2019

    Luftfeuchtigkeit: 1000%
    Ich will jetzt mal dringend den Schalter “Entsuppen” im Sonderangebot haben. Den klebe ich dann für den Rest des Jahres mit Superkleber fest auf EIN.

    bin inzwischen sogar zu träge zum Tippen………….!

    @ Tina
    Mag deine Mieze die stinkenden Käserollis von GimCat, früher Gimpet?
    Hab heute eine Riesenpackung erhalten, die extrem stinken und entsprechend gut angenommen werden (besser als die Vorherigen in der flachen runden Dose).
    Sind auch gute Zutaten drin, ohne Zucker & Getreide.

  128. #131 tomto
    10/08/2019

    @RPGNo1
    Auf jeden Fall, eine coole Frisur.

  129. #132 Tina_HH
    10/08/2019

    @zimtspinne

    Die kenne ich gar nicht.
    Die kleine Rote futtert aber erfahrungsgemäß alle Leckerlies. 😉

  130. #133 Tina_HH
    10/08/2019

    Zur Abwechslung mal ein Song, den ich gerade sehr schön finde:

    https://www.youtube.com/watch?v=tbDKBcPsmoQ

    Wenn man nicht weiß, wer da singt, erkennt man ihn kaum, finde ich.

  131. #134 rolak
    10/08/2019

    kaum

    Also ich hab ihn nicht erkannt.
    ^^mal wieder was mit Kirchenglocken…

    Racketen oder Bomben

    (Schwieger)ElternBesuch. Da ist Panikmodus verständlich :•)

  132. #135 stone1
    10/08/2019

    Wohl weil weiland was wegen wackeliger Pfeifenköpfe erwähnt worden war ist mir ein länger nicht gehörter Song eingefallen den ich unbedingt wieder mal hören musste: Hash Pipe – Weezer

  133. #136 tomtoo
    10/08/2019

    “…panikmodus..”
    :))

  134. #137 Ursula
    11/08/2019

    @stone1

    …wieder mal hören musste: Hash Pipe – Weezer

    Pff….nix für mich, nix für Sonntag Morgen, naja auch sonst net. Tut doch weh, nicht nur in den Ohren, der schreit doch gruselig falsch. War nach ein paar Takten wieder weg.
    Wenn denn schon schreien, dann Altbekanntes
    https://www.youtube.com/watch?v=OorZcOzNcgE
    Jahre nicht mehr gehört gefällt noch immer.

  135. #138 Ursula
    11/08/2019

    @PDP10
    Achso! Nicht mitgekriegt, dass es sich um Serien aus den 80ern handelte ursprünglich.
    Große Teile der 80er ohne TV Gerät verbracht. Weiß nur vom damaligen Straßenfeger – zumindest unter der weiblichen Bevölkerung – ‘Dornenvögel”. Wenn die liefen, war nix mit Freundinnen treffen, es sei denn zum gemeinsamen Schluchzen vorm TV, mit reichlich Rotwein und Knabberzeugs.

  136. #139 rolak
    11/08/2019

    Irgendwas mit Oldies muß heute (gewesen) sein, jedenfalls paradierten mir auf der Rückfahrt einige entgegen, unter anderem ein oller Dodge Charger. Da ploppte sofort ein anderer Ansatz in den Vordergrund: Serien mit sie identifizierenden Fahrzeugen. Auslöser klar General Lee der Dukes (schon erwähnt [se], diese Serie, die sogar einer Hosensorte ihren Namen gab), der ´Cuda von Nash Bridges [Don-Übergang] der F365 Daytona aus MiamiVice (se), die F308 aus Magnum (se), der raceVan vom ATeam (se), BlackBeauty der GreenHornet, der Capri3.0 der Profis, der GranTorino von Starsky&Hutch, Rick’s PowerWagon aus Simon&Simon, Kitt aus KnightRider (se), das Batmobil, Mr.Beans ZitronenMini uvam…

    Und unumgänglich: das FlieWaTüüt.

  137. #140 tomtoo
    11/08/2019

    Du hast das Vorbild perfekter Fahzeugpflege vergessen.
    http://www.columbo-site.freeuk.com/car.htm

  138. #141 rolak
    11/08/2019

    vergessen

    Was auch gleichzeitig wieder ein ‘mit Tieren’ abgedeckt hätte, tomtoo. Zwar ist der 59er 403 ein Prachtstück (irgendwann mal gewesen), doch fällt es mir immer noch schwer, Columbo als Serie zu empfinden – weil es so unregelmäßig kam. OK, alle zwei Wochen DO abends, doch da war ja Mitte der 70er praktisch jedes zweite Mal ne Party.
    Und dann diese spontanen Wiederholungen, biste endlich mal wieder rechtzeitig zum Termin vorm Gucki, stellste nach wenigen Momenten fest ‘kenn ich schon’. Lustdämpfend…

    In dieselbe Kategorie vorbildlich gepflegte HochglanzFahrzeuge gehört allerdings der rostrote Dicke aus S&S.

  139. #142 tomtoo
    11/08/2019

    Do. Party kenne ich. Aber immer dieser nervige Hintergedanke, du musst ja nur den Fr. hinter dich bringen, dann ist ja wieder Sa.

  140. #143 zimtspinne
    11/08/2019

    Wirklich,
    Fackeln im Sturm und
    Dornenvögel !!!??

    Habe in beides reingeschaut bzw eins davon “musste” ich mir mal mit Freundin anschauen und fand es furchtbar kitschig und pilcherig.
    Wenn ich mal ausnahmsweise pilchern möchte (selten) guck ich dann lieber eine Ami-Komödie, die noch bisschen Biss und Satire mit dabei hat.
    Auch wenn ich spätestens ab Hälfte, zum Ende hin schon wieder genervt bin, weil die letzte Phase und das Ende total vorhersehbar sind und meist auch nach ähnlichen Mustern ablaufen.

    Dagegen ist ja das Ende von “Vom Winde verweht” noch richtig gut. Und überhaupt weiß man bei dem Film auch nie sicher, wohn es geht, obwohl der natürlich auch einige kitschige Strähnen und Längen hatte. Ging aber gerade noch und die beiden Protagonisten sind ja auch wirklich wunderbar in der Kombination zwielichtig/vielschichtig & charmant/ansehnlich.

  141. #144 RPGNo1
    11/08/2019

    @zimtspinne

    Heute würde ich mir “Fackeln im Sturm” wahrscheinlich auch nicht mehr anschauen, auch wegen des klischeebehafteten Geschichten und Personen (der “gute fortschrittliche” und der “böse sadistische” Südstaatensklavenhalter, der reiche Eisenwerkbesitzer aus dem Nirden, die sanfte schwarze Zofe, der gute blonde Zwilling vs. den bösen schwarzhaarigen usw.)

    Aber damals war es einfach ein Familienereignis und als geschichtsbegeisterter Jugendlicher gefielen mir die Kostüme und auch detailgetreue Darstellung, in der immer wieder echte historische Figuren auftraten und Ereignisse erwähnt wurden. Und dazu die Gastauftritte der Hollywoodgrößen, wie ich in #85 schrieb.

    Die dritte Staffel von “Fackeln im Sturm”, die 1994 rauskam, kann man übrigens vergessen. Das ist ein billiger Nachklatsch.

  142. #145 zimtspinne
    11/08/2019

    Da meine mutter Krimifan ist und immer war, gabs bei uns als Familien-TV dann eher Krimis 😀
    So Pilcherkram kann sie gar nicht leiden, ebenso wenig Musikantenstääädl (oder wie das geschrieben wird) und Schlagersendungen… von daher blieb mir das alles zum Glück erspart.
    Ich hatte auch nicht schon als Kleinkind einen Fernseher im Zimmer, wie manche andere, da waren meine Eltern recht streng, bin ich aber heute auch froh drüber. Als Teenie hatte ich dann einen, da wiederum interessierte mich Fernsehen nicht mehr übermäßig, außer meine Vorabendserien in Massen und Unmassen.
    Bei den Krimis wars so, dass ich die sogar mitschauen durfte, also den ersten um 20 Uhr herum, oder wenn es ein Spielfilm war auch.
    ich weiß aber nicht mehr genau, ab welchem Alter, 12 vielleicht so herum.
    Ab 15 hab ich dann eh weitestgehend gemacht, was ich wollte, musste nur um 22 Uhr zu Hause sein und ab 17 hatten meine Eltern aufgegeben, da wurde nicht mal mehr kontrolliert, ob ich nachts zu Hause war. Hab mir die gut erzogen 😉

    Ich hoffe, ihr musstet dann nicht solche Schlagersendungen mit Helene Fischer (was es damals halt gab, Helenemäßig) mitschauen, das wäre ja die Hölle gewesen…. und wenn es dann kein Ausweichfernsehen gibt.

  143. #146 stone1
    11/08/2019

    Serien mit sie identifizierenden Fahrzeugen

    Da fällt mir doch sofort der DeLorean aus der Back to the Future-Reihe ein.

  144. #147 zimtspinne
    11/08/2019

    Für Autos hab ich so gar keinen Sinn und auch kein Erinnerungsvermögen, aber dieses Auto, stoni, hab ich als große Ausnahme vor Augen.
    Das hatte so seitlich aufklappbare Fächer (Türen kann man dazu ja kaum mehr sagen).
    Farbe bin ich aber nicht mehr sicher, war das rot?
    (hab nicht nachgeschaut)

  145. #148 RPGNo1
    11/08/2019
  146. #149 stone1
    11/08/2019

    … und natürlich der letzte V8 aus Mad Max, auch legendär.

  147. #150 zimtspinne
    11/08/2019

    da lag ich farblich falsch, hätte auf rot und als nächstes schwarz getippt….
    dafür weiß ich noch, dass die Dallas-Bösewichtin gerne ein giftblaues Kleid/Kostüm/Blazerding trug…. obwohl ich draus ja wirklich nur Szenen gesehen hab.

  148. #151 tomtoo
    11/08/2019

    Ihr schweift ab, es ging um Serien. Sonst war ja gaaanz klar Herbi die coolste Kiste auf dem Planeten, ; )

    @zimti
    Hättest mal meiner Omi ihren Dieter also der Dieter…Thomas…Heck streitig machen sollen. ZDF Hitparade.

  149. #152 stone1
    11/08/2019

    @Zimti

    Ja, der hatte so nach oben klappende Flügeltüren, schau ruhig bei meinem Link nach, ist eine Wikipediaseite und kein Video. Es gab sicher auch rote Modelle, aber der in den Filmen war grau.

    ~~~

    Da hat was mit dem Link zum Mad Max-V8 Interceptor nicht geklappt, deshalb nochmal der nackte Link:
    https://madmax.fandom.com/wiki/Ford_Falcon_XB_GT_Coupe_1973_“V8_Interceptor”

  150. #153 stone1
    11/08/2019

    @tomtoo

    Spielfilmserien gelten etwa nicht? Und waren die Fime mit Herbi nicht auch eine solche?

  151. #154 tomtoo
    11/08/2019

    @zimti
    Helene Fischer? Ein Traum.

    Heino: Schwarz Braun ist die Haselnuss…

  152. #155 tomtoo
    11/08/2019

    @stoni
    Wollte nur darauf Hinweisen dass es mit Fernsehserien begonnen hat.

  153. #156 dirk
    11/08/2019

    @Ursula:

    Wenn denn schon schreien, dann Altbekanntes:

    Child in Time, hmm?
    Vielleich passt das dazu:

    In a gadda da vida

    .

  154. #157 Ursula
    11/08/2019

    @dirk
    Ohja, passt! Iron Butterfly, auch schon eeewig nicht mehr gehört.
    Danke für Erinnerung!

  155. #158 tomtoo
    11/08/2019

    @stoni
    War eines der besonderheiten der Kiste nicht, dass die eine Edelstahl Karosse hatten und deswegen nicht Lackiert werden mussten?

  156. #159 stone1
    11/08/2019

    Eigentlich kein Automobil, aber allemal ein Fahrzeug: Das Ding mit Fußantrieb von den Flintstones. Und ein Auto-Song von Queen – I’m In Love With My Car.

  157. #160 rolak
    11/08/2019

    eeewig nicht

    Koinzidierend heute morgen auf der FrühstücksTour, Ursula: Hinfahrt, Rückfahrt zum Flohmarkt, Rückfahrt nach Hause.

  158. #161 RPGNo1
    11/08/2019

    @dirk
    Oh, holen wir jetzt die alten Schinken raus? 🙂
    https://www.youtube.com/watch?v=nBO3mPTGuMo
    Da habe ich auch einen.
    😉

  159. #162 RPGNo1
    11/08/2019

    Darf ich, darf ich?

    http://scienceblogs.de/meertext/2019/08/07/chile-sonnenfinsternis-zwischen-pazifik-und-anden-paranal-und-buckelwal-4/#comment-33677

    YES! YES! YES!

    Tschuldigung, das war mir ein innerer Olympiasieg. 😀

  160. #163 Tina_HH
    11/08/2019

    Guckt ihr eigentlich heute noch Serien?
    Ist ja allgemein schwer angesagt, wenn ich das richtig mitbekommen habe.

    Ich gucke mir eigentlich nur noch ab und zu mal eine von diesen Krimi-Kurzserien, meist aus Skandinavien, an. Ansonsten wüsste ich gar nicht, was gut ist und sich lohnen würde.

  161. #164 dirk
    11/08/2019

    @Tina_HH:
    Ich gucknoch Serien.
    Aber meistens sowas wie M.A.S.H oder Malock

    @RGPNo1:
    Ich habe nur reagiert. Aber ich finde “alte Schinken” häufig noch ganz gut
    ROXY!.

  162. #165 dirk
    11/08/2019

    @“alte Schinken”:
    Den findich auch noch gut
    Ooh, ooh, irgendeiner nennt mich Sebastian

  163. #166 rolak
    11/08/2019

    noch? / sich lohnen?

    Neben Dokus jede Menge, Tina, breit gefächert. Die letzten (Überblicke ins Neue oder aktuelle Staffeln) waren Elementary, Wu Assassins, A Discovery of Witches, Schmidt&Schmitt, Caught, The Boys, The Eccentric Family, Ivanhoe(1997), Üb’ immer Treu nach Möglichkeit, …

    Was sich so richtig lohnt entscheidet allerdings der eigene Geschmack.

  164. #167 zimtspinne
    11/08/2019

    @ Tina
    Welche Krimikurzserien aus Skandi meinst du denn da? Die kenne ich gar nicht…… geht ja gar nicht, dass ich Krimiserien nicht kenne.
    Ich fange gerade wieder an, mehr zu lesen, also Romane und so was. Schwer, da ich mich erstmal anfangs kaum länger zu konzentrieren und stillsitzen vermochte (ich lese draußen). Ist schon etwas besser geworden inzwischen.
    Ich lese auch richtige Bücher, mit leicht getönter Sonnenbrille, weil sonst zu anstrengend. Und natürlich nur, wenn der Pestplanet nicht knallt.

  165. #168 Tina_HH
    12/08/2019

    @zimtspinne

    Die kennst du bestimmt. Was eben in den letzten Jahren so im TV lief, wie z.B. Kommissarin Lund, Die Brücke, Kommissar Beck, Lifjord, Der Adler und natürlich die Kommissar Wallander-Reihen mit unterschiedlichen Darstellern. Das sind jetzt alles keine Geheimtipps. Hab bestimmt noch welche vergessen.

    Geht es dir eigentlich auch so, dass du einen schlechten Film (manchmal) noch einigermaßen ertragen kannst, aber ein schlechtes Buch nicht?

  166. #169 PDP10
    12/08/2019

    @RPGNo1:

    YES! YES! YES!

    Tschuldigung, das war mir ein innerer Olympiasieg.

    Bravo! Bravo! Respekt!

    Ich hab’ das nicht geschafft und verweise trotzdem mal kurz ganz unverschämt auf mich selbst.

    Wobei: Ich glaube mich zu erinnern, dass Florian ihn dann doch kurz danach gesperrt hat … Und Florian ist – ebenso wie Bettina Wurche – echt gutmütig.

    Ich sags nochmal: Ich verstehe solche Typen nicht. Wozu soll das gut sein? Was für ein kümmerliches Leben ist das? Der Rest meines Unverständnisses steht in oben verlinkten Kommentar …

  167. #170 RPGNo1
    12/08/2019

    @PDP10

    Joseph Kuhn hatte B auch schon auf die Strafbank geschickt. Momentan darf er (ich bleibe bei “er”, auch wenn Alisier anderer Meinung ist) wieder auf Gesundheits-Check kommentieren, auch weil er sich einigermaßen im Griff hat, aber die Ausschüttung des Moralins wurde erneut gesteigert und der Tank nähert sich der Überfüllungsanzeige. Irgendwann in nächster Zukunft wird es erneut zum Crash kommen, da bin ich mir ziemlich sicher.

    Und Florian ist – ebenso wie Bettina Wurche – echt gutmütig.

    Bettina Wurche ist aber auch konsequent. Es gibt eine Verwarnung, und wer danach immer noch meint querzuschießen, wird des Feldes verwiesen.

  168. #171 zimtspinne
    12/08/2019

    In meinem letzten Beobachter-Intermezzo benutzte “es” mehrfach die weibliche Form gegenüber mehreren Mitdiskutanten –> tomtoo “ich bin eine nette Nachbarin”.

    Wunderte mich zwar darüber, aber erstmal gehe ich nicht davon aus, dass alles für mich Unverständliche schizo ist.

    Da kann man/frau ja gleich mal ein wenig Eigenbeobachtung in Sachen Gender betreiben….. verändert sich mein Verhalten dem Beobachterposten (in doppeldeutigem Wortsinn) nun oder nicht?
    Ich tendiere dazu, Beobachter als geschlechtsloses Ava zu betrachten; fällt mir schwer, bei dem Gequirle an eine Frau oder Mann zu denken.
    Für Sperren, Rauswerfen, Ausschließen bin ich trotzdem nicht. Nie, auch nicht bei Robert oder Terminix.
    Weil, das kann ja auch keine Lösung sein, unbequeme Leute einfach rauszuwerfen. Man kann sie auch ignorieren.

  169. #172 bote
    12/08/2019

    RPG
    was Bettina Wurche macht ist moralisch konsequent, aber kommunikationsmäßig (saumäßiger Begriff) schädlich.
    Wer eine eigene webseite betreibt, der sollte darauf achten viele Links zu bekommen. Google setzt den an die erste Stelle, der viele Links bekommt.
    Anerkung : Bei einigen Suchbegriffen stehe ich an erster Stelle.

  170. #173 RPGNo1
    12/08/2019

    Ich habe wieder so ein Summen im Ohr. Versucht sich da etwa ein Nicknamewechsler in den Vordergrund zu spielen, nachdem er bei JK eine Abreibung bekommen hat?

  171. #174 RPGNo1
    12/08/2019

    @zimtspinne
    Bettinas Blog, Bettinas Regeln. Sie ist konsequent und hat keine Lust darauf, dass Leute sich daneben benehmen, insbesondere wenn sie vorher auf ihr Fehlverhalten höflich hingewiesen wurden.

    JK hat vor einiger Zeit auch die Grenzen enger gezogen. Wer sich daneben benimmt, wird verwarnt. Er/sie bekommt dann die Konsequenzen zu spüren, wenn er/sie sein Verhalten nicht anpassen will.

  172. #175 zimtspinne
    12/08/2019

    Aber wir sind doch längst aus dem Erziehungsalter raus 😀
    Erinnert mich an Mädchenkloster und Männerpensionat.

    Bei Bettina, das hatte ich auch gar nicht gelesen.
    Derdiedas Beobachter benimmt sich aber eh in jedem Beitrag daneben, von daher..

  173. #176 tomtoo
    12/08/2019

    @bote
    Ich denk mal @Bettina wird es reichlich egal sein, ob jemand ihren Blog nicht verlinkt, weil er/sie/es auf ihrem Blog rausgeschmissen wurde. Wäre ich Wissenschaftler könnte ich auch auf die Ehre einer Verlinkung auf der Page des @Terminators verzichten.

  174. #177 tomtoo
    12/08/2019

    @Bettina fackelt da auf ihrem Blog nicht lang. Kann mich noch gut an den @Terminator erinnern.@Florian braucht da erheblich länger bis er sagt: Eben, ende Gelände

  175. #178 tomtoo
    12/08/2019

    Ich muss ja sagen @Thilo ist da wohl ähnlich Schmerzbefreit wie @Cornelius. Da muss für einen entgültigen Rausschmiss wohl einiges passieren. Ich persönlich wäre da wohl sensiebler. So zwischen @Florian und @Bettina.

  176. #179 tomtoo
    12/08/2019

    @zimti
    Friedensangebot? Und wie ich ihn liebe sollange er nicht “nucular” verseucht ist. ; )
    https://m.youtube.com/watch?v=6s1tuvmdWMs

  177. #180 dirk
    12/08/2019

    @robert:

    An[m]erkung : Bei einigen Suchbegriffen stehe ich an erster Stelle.

    Belege bitte!(Mindestens 2)

  178. #181 tomtoo
    12/08/2019

    Komm lass uns wegen dieser Kleinigkeiten nicht den Song auflegen.
    https://m.youtube.com/watch?v=f7McpVPlidc

  179. #182 tomtoo
    12/08/2019

    @zimt
    Schlieslich gilt, *Blumenstraus*
    https://m.youtube.com/watch?v=EYyarcp5LtU

    ; )

  180. #183 tomtoo
    12/08/2019

    @zimt
    Schlieslich gilt, **Blumenstraus**
    https://m.youtube.com/watch?v=EYyarcp5LtU

    ; )

  181. #184 tomtoo
    12/08/2019

    @zimti
    Tatsächlich geht’s im Leben ja nur um eins.
    https://m.youtube.com/watch?v=eBShN8qT4lk

  182. #185 tomtoo
    12/08/2019

    @dirk
    Also ohne Überprüfung tippe: ich mal auf
    1. Ahnungslos
    2. Dannigen Kruger

  183. #186 dirk
    12/08/2019

    @tomtoo:
    Er hat eine verbindliche Aussage getroffen(sehr selten), da kann ich doch wohl Belege verlangen.

  184. #187 tomtoi
    12/08/2019

    @dirk
    Verbindliche Aussage vom @Boten???

    Hey @Bote da glaubt doch noch einer an den Weihnachtsmann! *jubel*

    Sry, @dirk

  185. #188 dirk
    12/08/2019

    @tomtoo

    Bei einigen Suchbegriffen stehe ich an erster Stelle.

    Das ist für mich verbindlich. Da gibts doch keinerlei Interpretationsmöglichkeiten, ausser es ist ne private Website, die er hier nicht veröffentlichen will.
    Also, ohne Beleg, Lügner oder Feigling?

  186. #189 PDP10
    12/08/2019

    Nun, “Dunning Kruger” wird wohl einer der Suchbegriffe sein, bei denen Bote / Robert als einer der ersten Treffer auftaucht …

  187. #190 dirk
    12/08/2019

    lassen wir ihn doch antworten

  188. #191 dirk
    12/08/2019

    @tomtoo, PDP10
    Sorry Ihr habt ihm wieder die Opferrolle eröffnet: Das wird mit irgendeinem Geschwurbel enden, wie ich sag dazu nichts mehr da ich hier so ungerecht angegriffen werde. Oder so.

  189. #192 tomtoo
    12/08/2019

    @dirk
    Sry, aber der @Bote ist halt eher so eine Spirituelle Figur. Bedeutet die Verbindungen seinen Aussagen zu tatsächlichem sind halt so auf ca. C60 potenziert.
    @bote
    Gelle 2,5 tonnen Plutonium?

  190. #193 dirk
    12/08/2019

    @tomtoo
    MMn ist das ein Troll; er springt auf jeden ESO-Post an um jede Diskussion zu derailen,Und ich bin mir sicher es macht ihm Spass.

  191. #194 tomtoo
    12/08/2019

    @dirk
    Spricht ja auch alles für.
    Aber da isser wieder mein Kinderglaube “Hey die Menschen sind doch eigentlich gut!
    Da hab ich dann das Problem dass ich lieber @Bote ein wenig, sagen wir mal Verträumtheit zuspreche, als absichtliches Trollen.

  192. #195 dirk
    12/08/2019

    @tomtoo
    spricht ja für Dich. Ich beharre erstmal auf meiner Einschätzung, es sei denn er bietet was.

  193. #196 PDP10
    12/08/2019

    @zimtspinnes Kater hat offenbar einen ausgesprochen entschlossen guckenden Bruder, der in einem Schloss wohnt …

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/sheldon-der-grosse-ist-der-beruehmteste-kater-rheinsbergs-16322313.html

    🙂

  194. #197 PDP10
    12/08/2019

    @dirk:

    MMn ist das ein Troll; er springt auf jeden ESO-Post an um jede Diskussion zu derailen, Und ich bin mir sicher es macht ihm Spass.

    Das glaube ich nun wiederum nicht.

    Ich glaube, er glaubt tatsächlich zu den ganzen Diskussionen in die er sich einmischt was bei zu tragen. Er ist nur so inkompetent und teilweise offenbar auch ein wenig – freundlich ausgedrückt – unkonzentriert (unfreundlich ausgedrückt: verwirrt), dass das meistens in die Hose geht. Und er merkt es nicht mal.

    Trolle agieren ganz anders. Insbesondere werden die ab einem gewissen Punkt aggressiv – wenn man ihnen nachweist, dass sie Unsinn reden zB. – und fangen dann an ihre Ressentiments in die Diskussion zu kotzen … Bote / Robert kann man zwar Dummheit und mangel an Bildung vorwerfen. Besonders aggressiv wird er / sie / es aber eigentlich nicht.

    Er ist bloß völlig unfähig zu jeder Art von Selbstkritik.

  195. #198 Spritkopf
    13/08/2019

    @dirk
    Belege wie z. B. ein Google-Screenshot wären sowieso nichts wert, da Tante Google jedem, der nicht regelmäßig seine Cookiesammlung löscht, ein personalisiertes Suchergebnis vorsetzt. D. h., was der Nicknamehopper zu sehen kriegt, wenn er regelmäßiges Selfgoogling betreibt, hat wenig Relevanz dafür, was tatsächlich bei Google in den Datenbanken gespeichert ist.

    @PDP10
    Sagen wir so: Robert würde gern den Eindruck von Trolling erwecken, wenn er – wie es bei ihm zwangsläufig häufiger passiert – mal wieder mit der Nase darauf gestoßen wurde, dass er hanebüchenen Schwachsinn abgesondert hat. Dann labert er etwas davon, dass er ja nur einen Scherz machen oder provozieren wollte. Bloß stellt er sich dabei genauso stümperhaft und leicht durchschaubar an wie bei seinen “ernsthaften” Diskussionsversuchen.

  196. #199 dirk
    13/08/2019

    @spritkopf
    Ok,die Cookies habe ich wohl nicht berücksichtigt. Danke für den Hinweis.

  197. #200 RPGNo1
    14/08/2019

    Ein neuer “Terminator” mit Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton kommt am 24.10 in die Kinos. Da der Film von James Cameron produziert wird, bin ich schwer am Überlegen, ihn mir anzusehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=u6mTPT_vrDc

    PS. Sarah Connor (Linda Hamilton) ist Badass im Trailer. 🙂

  198. #201 RPGNo1
    14/08/2019

    Na, da bahnt sich was an.

    https://scilogs.spektrum.de/klimalounge/hitze-braende-kachelmann/

    Rahmstorf gegen Kachelmann. Wobei ich dem Klimatologen Rahmstorf eine größere Kompentenz in Sachen Klima zugestehe als dem Wetterfrosch Kachelmann.

  199. #202 PDP10
    14/08/2019

    @RPGNo1:

    Na, da bahnt sich was an.

    Nee. Da läuft schon was. Und zwar schief. Wie man aus dem Artikel von Stefan Rahmstorf schließen kann, keult der Kachelmann schon länger gegen manche Hypothesen der Klimaforscher.

    Ziemlich dumm das, wenn du mich fragst. Damit meine ich jetzt nicht die Kritik an den Hypothesen, sondern den Ton.

    Natürlich ist der Herr Kachelmann kein “Klimaleugner”. Natürlich neigt er allerdings auch zu, sagen wir mal, “pointierten” Ansagen. Wie Rahmstorf übrigens manchmal auch. Haben halt beide sehr breite Egos.

    Diese Mischung aus Ich-weiß-alles-besser und ad Hominem “Argumenten” ist aber gerade die Art von Rhetorik, die gerne von denen benutzt wird, die die menschengemachte Erderwärmung (das Wort “Klimawandel” ist übrigens ein Euphemismus, der von den Leugnern in den Diskurs gebracht wurde) aus welchen Interessen auch immer, leugnen.

    Schade sowas.

    Leute wie Kachelmann und Rahmstorf könnten aller Welt in aller Öffentlichkeit zeigen, wie die Wissenschaft solche Dinge diskutiert. Mit Daten, Hypothesen, Überprüfung derselben anhand von Daten und noch mehr Daten etc. pp.

    Das man sich diese Gelegenheit für einen echten wissenschaftlichen Diskurs – der meinetwegen auch mit harten Bandagen geführt werden darf – entgehen lässt obwohl die Öffentlichkeit gerade da bereit ist mit aller Aufmerksamkeit zu zu schauen, finde ich dumm.

  200. #203 Tina_HH
    15/08/2019

    Interessanter Artikel.
    Was hat Kachelmann eigentlich davon, so auszuteilen? Soll das so eine Art Show sein, um das Publikum zu unterhalten? Oder ist das irgendeine Form von ideologischer Verblendung?
    Kompententer wirkt er dadurch jedenfalls nicht.

  201. #204 RPGNo1
    15/08/2019

    @Tina_HH

    Kluge Fragen.

    Um ein anderes Beispiel zu bringen: Kachelmann hält absolut nichts von der Homöopathie (sehr gut). Trotzdem hat auch schon gegen andere Kritiker massiv ausgekeilt, weil sie seine Wortwahl gegenüber Anhängern der Homöopathie nicht für hilfreich hielten und zur Versachlichung aufriefen.

    Da habe ich mich auch gefragt: Was soll das? Muss er sich auf das gleiche Niveau begeben wie die Homöopathie-Lobbyisten, die u.a. Nathalie Grams massiv persönlich angreifen und ihr gegenüber Aussagen tätigen, die man teils als versteckte Drohung ansehen kann?

    Ich finde es gut, dass Kachelmann als Person der Öffenlichkeit aufklärerisch tätig ist und somit auch ein breites Publikum erreicht. Aber die Art, wie er seine Botschaften in letzter zeit verbreitet, stimmt mich nachdenklich. Kachelmann sollte aufpassen, dass es ihm nicht Kutschera ergeht und er immer stärker in eine ideologische Ecke abdriftet, aus der er dann nur schwer wieder herauskommt.

  202. #205 rolak
    15/08/2019

    Da willste nur mal eben zur Rückabsicherung wg dem¹ flott nachschlagen und was schlägt Dpedia bei tippfehlernd r-los eingetipptem ‘Taumath’ vor?

    !


    ¹ muß noch freigeschaltet werden

  203. #206 PDP10
    15/08/2019

    YO! Ein Treffer in der Datenbank ist eben ein Treffer in der Datenbank 🙂 🙂 🙂

    https://www.heise.de/security/meldung/l-f-NULL-ist-ein-notorischer-Falschparker-4498127.html

  204. #207 PDP10
    15/08/2019

    @rolak:

    !

    Wow! 🙂

    Da fällt einem natürlich sofort Terry Pratchett ein …

    Das ist hier zwar anders aber normalerweise heißen Berge nach dessen Namen der “Entdecker” einen “Eingeborenen” fragt ja dann in Wirklichkeit in der “Eingeborenen”-Sprache:

    “Das-ist-ein-Berg-du-Idiot”

  205. #208 rolak
    16/08/2019

    Wow!

    Habschmir grad auch gedacht, bei dem lakonischen Off-Kommentar (~27:16) “Das Leben eines Grashüpfers ist kurz. Jede Gelegenheit zur Fortpflanzung könnte die letzte sein.”
    :mrgreen:

  206. #209 rolak
    17/08/2019

    hmmm, find ich nich. Gibts da nicht diesen NegativEinfluß aufs flüssige Sprechen, wenn die eigene Stimme verzögert gehört wird?

    Egal, heute morgen war so ein KassenTouchdisplay zum Unterschreiben urplötzlich der Meinung, es müßte ab jetzt so in zwei Zentimeter Entfernung von der Stiftspitze die neuen Pixel abbilden. Zusätzlich zu der eh schon hyperlästigen Verzögerung in der Größenordnung ‘drängelndes Warten’ bei diesem Gerät. Die beim hiesigen Globus zB sind dagegen ultranah am Optimum.
    Jedenfalls ergab sich aus dem noch zu Schreibenden so eine Art steil gepimpter Klecks, weswegen ich löschen+neu wollte. ‘Ach watt’ sagt die Kassiererin, ‘was glauben Sie, was wir hier alles kriegen? Letztens den Kölner Dom.’

    Die Fahrt durch die Stadt, heute zu Frampton, war uhrzeitangemessen ein lässiges Gleiten.

  207. #212 rolak
    18/08/2019

    Na, da hamse bei Aldi aber wieder einen abgelassen. Oder: die friedliche Übernahme falscher Pluralformen.

    Der MultiZyklonenSauger

  208. #213 rolak
    18/08/2019

    Mal eben in die Neuzugänge gelinst – und ein ansonsten merkwürdig bis grotesk daherkommendes Anime verbirgt, oh Wunder, einen ziemlich schrägen Soundtrack (Bsp).
    Nett.

  209. #214 PDP10
    21/08/2019

    Und in dem verlassenen Thread weht der Wind mit leisem Heulen den Staub durch die einzige Straße zwischen den kleinen Holzhäusern …
    Die Tür eines Saloons quietscht leise aber vernehmlich.
    Ein rollender Busch rollt durchs Bild.

    Irgendwo in der Ferne bellt ein Hund …

  210. #215 Tina_HH
    21/08/2019

    “verlassenen Thread”

    Sind wohl alle noch mit dem Sommerrätsel beschäftigt ;-).
    Nachdem ich gestern eine wahrscheinlich falsche Lösung abgeschickt habe (grummel…), kann ich hier nun den nächsten Unsinn posten. Motto: Wenn die Wirklichkeit so skurril ist, wie man es sich besser gar nicht hätte ausdenken können:

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/trump-laesst-treffen-mit-daenischer-regierungschefin-platzen-wegen-groenland-a-1282903.html

    Unfassbar…

  211. #216 PDP10
    21/08/2019

    @Tina_HH:

    Irgendwie schafft es der Kerl die Schraube, die er locker hat, immer noch eine Umdrehung weiter zu drehen …

    Unfassbar …

  212. #217 Tina_HH
    21/08/2019

    @PDP10

    Und irgendwann macht es dann knack, gemäß der alten Handwerker-Weisheit: Nach fest kommt ab.
    Hoffentlich ist er dann nicht mehr im Amt.

  213. #218 rolak
    21/08/2019

    Dänen lügen nicht

    Tja Tina, da hilft wohl nur ein befreiendes Kopfschütteln.


    Ansonsten: mal ist mehr, mal ist weniger Labertran im Angebot…

  214. #219 Tina_HH
    21/08/2019

    @rolak

    Okay, da musste ich jetzt echt lachen. Postillon at its best!

    5000 dressierte Kampf-Eisbären

    Wenn man Trumps “Beweis”-Karte glauben schenken darf, treiben sich die Kampf-Eisbären nicht nur an den Küsten, sondern auch mitten auf dem riesigen Eispanzer (mehr als 3000 m hoch!) rum. Wie hinterhältig ist das denn von den Grönländern, die dort zu stationieren? Da rechnet doch niemand mit!

  215. #220 RPGNo1
    21/08/2019

    @Tina_HH

    Der hier ist noch besser (ein Dankeschön an ajki):
    https://www.newyorker.com/humor/borowitz-report/denmark-offers-to-buy-us

  216. #221 Tina_HH
    21/08/2019

    @RPGNo1

    Das ist schon schön bitterböse. Insbesondere auch die Bedingungen des Kaufangebots. Relocation of DT… ;-).