200px-Laber_am_SuelzHallo liebe Labernde ;),

nach dem der letzte offene Laber-Thread (OLT 19) inzwischen über 1000 Kommentare angesammelt hat und langsam etwas schwerfällig lädt, gibt es heute und hier einen neuen OLT, auf dem Ihr sehr gerne und wie gewohnt Eure Gespräche fortsetzen könnt.

Also, setzt Euch, nehmt Euch ‘nen Keks und laßt uns ‘ne Runde plaudern!

ACHTUNG: Wer nachvollziehbarerweise keine Lust auf Corona-bezogene Inhalte hat, ist hier richtig und dieser gesamte Themenkomplex möge bitte hier herausgehalten werden. Er kann stattdessen gerne dort diskutiert werden.

Es gilt weiterhin: der/diejenige, der/die in allen OLTs zusammen die meisten Kommentare geschrieben hat, darf sich offiziell “OLT Schnatterhand” nennen 🙂 Und ja, das bedeutet, daß dieser wichtige Titel gelegentlich den/die BesitzerIn wechseln könnte.

TA0010_g

P.S.: Der offene Musik-Thread (OMT) nebenan wird parallel weiterlaufen und auch auf Gespräche über (nicht nur klassische!) Musik beschränkt bleiben. Das heißt nicht, daß wir hier nicht auch über Musik plaudern können, aber wer keinen Bock auf die ganzen anderen Nerdthemen hat und sich nur für Musik interessiert, gehe am besten dorthin.

flattr this!

Kommentare (113)

  1. #1 RainerO
    16/05/2020

    Erster!

  2. #2 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/05/2020

    Zweiter!

  3. #3 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/05/2020

    @ zimti:

    Mist, eben hab ich einen Riesenpott Kaffee über die Couch gekippt, die ich wackelig auf einem flachen Teller zwischengestellt hatte.
    Das hätte bestimmt auch Floh’s Muddi passiert sein können

    Oh ja!

  4. #4 Tina
    16/05/2020

    Ach, herrlich, so ein frischer OLT!
    Und schon Nr. 20 – das passt ja zum Jahr.

    Und jetzt kann @Spritkopf auch endlich seines ehrwürdigen Amtes walten…

  5. #5 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/05/2020
  6. #6 RPGNo1
    16/05/2020

    Hat der GröPaZ wirklich „Super-Duper-Rakete“ gesagt? Das Sprachniveau entspricht nicht einem über 70jährigen, sondern einem 7jährigen.

  7. #7 RainerO
    16/05/2020

    @ RPGNo1
    Ja, hat er.

  8. #8 Cornelius Courts
    16/05/2020

    @noch’n Flo: ”

    Neues von Donnie dem Doofen – diesmal nicht in Zusammenhang mit Corona:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article208021389/Donald-Trump-kuendigt-Entwicklung-von-Super-Duper-Rakete-an.html

    Ok… ich kann nicht mehr… ich weiß nicht warum, aber DAS war der Tropfen, der das seit Jahren sich füllende Faß zum Überlaufen gebracht hat… ich bin hier seit 5′ hyterisch am Lachheulen… Rotz und Wasser… der Typ ist so unfaßbar… wie er da steht, mit seiner “Super-Duper-Rakete” …. *neuerliche Attacke*…. ;D ;D ;D

    Mit den Jahren 2016-2020 (hoffentlich) werden sich noch Generationen von Soziologen, Populationspsychologen (wenn es die noch nicht gab, wird es sie geben), Kultur- und Medienwissenschaftler zu befassen haben, um nur ansatzweise zu verstehen, wie DAS passieren konnte und um die Folgen einzuordnen…
    Ich geh mir jetzt ertsmal ‘n Javel on the Rocks ins Gesicht stellen, um wieder runterzukommen… *kreisch*

  9. #9 Spritkopf
    16/05/2020

    Ich schmeiße mal die neuen Ergebnisse für den OLT Schnatterhand-Titel hinein.

    Im OLT 19 ergab die Kommentarzählung:

    noch’n Flo 234
    Tina 165
    RPGNo1 129
    zimtspinne 90
    PDP10 76
    Spritkopf 66
    stone1 64
    tomtoo 60
    Dampier 27
    Dr. Webbaer 7
    Alisier 3
    Cornelius Courts 1

    In der goldenen Krone haben wir folgende Zahlen:

    noch’n Flo 364
    RPGNo1 252
    Alisier 250
    PDP10 233
    Tina 220
    zimtspinne 109
    tomtoo 105
    Spritkopf 78
    Joseph Kuhn 60
    Dr. Webbaer 41
    stone1 23
    Dampier 21
    Cornelius Courts 1

    Damit sieht die Gesamtzählung über sämtliche OLT-Threads wie folgt aus:

    1. noch’n Flo 3198
    2. tomtoo 3065
    3. PDP10 2495
    4. RPGNo1 2196
    5. zimtspinne 2060
    6. stone1 1949
    7. Tina 1527
    8. Dr. Webbaer 1352
    9. Alisier 1313
    10. rolak 839
    11. Spritkopf 515
    12. dirk 343
    13. Cornelius Courts 144
    14. Dampier 100
    15. Der einzelne Joseph 60
    16. 2xhinschauen 19

    Neueinsteiger auf der 15 ist der einzelne Joseph. Nach oben gestiegen sind Tina, zimtspinne und RPGNo1.

    Aber vor allem haben wir einen neuen Titelträger mit 3.198 Gesamtkommentaren, nämlich noch’n Flo. Herzlichen Glückwunsch!

  10. #10 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/05/2020

    Ich schmeiss ‘ne Runde – Corona Bier für alle!
    (abholen müsst Ihr es Euch aber selber…)

  11. #11 Spritkopf
    16/05/2020

    Was das eigentlich Bedenkliche an der Sache ist: Nicht die infantile Schwachwurst Donnie Pumpkinface, sondern die 45% infantilen Schwachwürste unter den amerikanischen Wählern, die der Auffassung sind, der würde einen guten Präsidenten abgeben.

  12. #12 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/05/2020

    Was Donnies Super-Duper-Rakete angeht – ich fürchte ja, dass da demnächst ABBAs “Super Trooper” für ganz viele Parodien herhalten muss…

  13. #13 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/05/2020

    @ CC:

    Vergiss Lübke – hier kommt Trump. Grösser, dümmer, peinlicher!

  14. #14 RPGNo1
    16/05/2020

    Oh, interessantes Ergebnis.

    Ich nehme daraus mit, dass ich zuviel Zeit gehabt haben muss, um soviel zu labern (obwohl es mir gar nicht viel vorkam). 🙂

    Und tomtoo schwächelt! Das geht nun wirklich nicht.

  15. #15 RPGNo1
    16/05/2020

    Habe ich schon erzählt, dass heute eigentlich mein letzter Urlaubstag auf Malle gewesen wäre?

  16. #16 PDP10
    16/05/2020

    Neueinsteiger auf der 15 ist der einzelne Joseph. Nach oben gestiegen sind Tina, zimtspinne und RPGNo1.

    … Und Dr. Webbär war schon dreimal dabei und kann deshalb nicht wieder gewählt werden, liebe Hörer.

    Wir hören uns auch nächsten Monat wieder bei CCLTRadio Hits! … beeeest in town … düdelü.

  17. #17 PDP10
    16/05/2020

    Nichtmal das könnense …

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-aufnahmeantrag-von-andreas-kalbitz-verschollen-a-1ca52468-2907-4a39-bca3-d04a1d25f5a2

    Nichtmal die deutscheste aller deutschen Tugenden – die Aktenablage – kriegen die hin. Mannmannmann …

  18. #18 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/05/2020

    Litauen hat den ESC gewonnen!

  19. #19 noch'n Flo
    Schoggiland
    16/05/2020

    @ CC:

    Mit den Jahren 2016-2020 (hoffentlich)

    Hoff da mal nicht zu früh – Trumps Schwiegersohn Jared Kushner lotet bereits Möglichkeiten aus, die Wahl wegen Corona zu verschieben. (Und der Briefwahl traut Trump nicht, weil er da Betrug wittert.)

    Was ein grosses Problem darstellen würde, denn die Präsidentschaft Trumps läuft am 20.1.2021 um 12 Uhr mittags, Ortszeit Washington aus. Wenn dann die Nachfolge nicht geregelt ist, gibt es ein Machtvakuum, so einen Fall haben die Gründerväter nämlich nicht vorgesehen.

  20. #20 RainerO
    17/05/2020

    @ noch’n Flo
    Der Gröpaz misstraut der Briefwahl eher aus denselben Gründen wie es hier in Österreich permanent die FPÖ tut: Ein Teil der Stammwählerschaft dürfte dafür zu blöd sein. Die FPÖ schneidet bei den Briefwählern immer signifikant schlechter ab, daher wird seit jeher versucht, sie zu torpedieren.

  21. #21 PDP10
    17/05/2020

    @noch’n Flo:

    Wenn dann die Nachfolge nicht geregelt ist, gibt es ein Machtvakuum, so einen Fall haben die Gründerväter nämlich nicht vorgesehen.

    Ist das so? Quelle?

    (Ich hab’ keine Ahnung, tät mich aber mal interessieren ob das wirklich so ist).

  22. #22 Tina
    17/05/2020

    @Spritkopf

    Vielen Dank für die wie immer interessante Statistik.
    Und Glückwunsch an @noch’n Flo!

    Damit es an der Spitze jetzt aber nicht zu langweilig wird, muss sich @tomtoo unbedingt mal wieder ein bißchen mehr ins Zeug legen.
    Oder @PDP10 schreibt noch zusätzlich 500 Kommentare, um nach oben aufzuschliessen. 😉

  23. #23 gedankenknick
    17/05/2020

    Betreffend LARP hab ich übrigends noch was – für die, die es noch nicht kennen:
    https://www.youtube.com/watch?v=utQinFlaetk

    Viel Spaß und einen schönen Sonntag.

  24. #24 Spritkopf
    17/05/2020

    @PDP10

    Weder Trump noch Kushner haben irgendeine rechtliche Möglichkeit, die Präsidentschaftswahl zu verschieben. Den Wahltag zu setzen bzw. zu verschieben obliegt allein dem Kongress.

  25. #25 Spritkopf
    17/05/2020

    @Tina

    Oder @PDP10 schreibt noch zusätzlich 500 Kommentare, um nach oben aufzuschliessen.

    Oder du haust mal eben 1500 Kommentare raus.

    Das wärs doch mal: Du als Titelträgerin.

  26. #26 Tina
    17/05/2020

    @Spritkopf

    1500 zusätzliche Kommentare? Das ist denn doch ein wenig unrealistisch ;-).

  27. #27 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/05/2020

    @ PDP10:

    Ist das so? Quelle?

    Die, wo ich es zuerst gelesen habe, finde ich nicht mehr, aber hier steht es auch drin:

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/news-corona-donald-trump-jared-kushner-grundrente-spd-a-c6409ddb-3e72-42c2-89b8-647e004efb95

    Zitat:

    Denn allein der Kongress kann den Wahltermin verschieben, wobei selbst in einem solchen Fall die Amtszeit des Präsidenten noch immer am 20. Januar enden würde. So steht es in der Verfassung.

  28. #28 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/05/2020

    @ Spriti:

    CC kann für uns ja einen Tina-OLT aufmachen, den allein sie bis zur 1’000er-Marke füllen darf. Dann wäre sie wieder gut im Rennen.

  29. #29 Tina
    17/05/2020

    @noch’n Flo

    Wie, dann soll ich mich mit mir alleine unterhalten?
    Nee, das will ich nicht!

  30. #30 Spritkopf
    17/05/2020

    @Flo, Tina

    Nee, keinen eigenen Tina-OLT. Das wäre langweilig für jeden.

    Tina muss sich einfach angewöhnen, jeden Beitrag von anderen mit kurzen Wortschnipseln zu kommentieren. Solche etwa:

    “Genau!”
    “Nein!”
    “Hä?”
    “Finde ich auch!”
    “Finde ich nicht!”
    “Ach?!”
    “Endlich sagts mal jemand!”
    “Bin dagegen!”
    “Echt?”
    “Meinst du?”
    “Ich sach nix!”
    “Erklär’ mal.”

    Die sind schnell eingefügt und damit hat sie dich, Flo, binnen kurzem eingeholt.

    Bloß keine ellenlangen Romane, wie zimti sie immer schreibt. Mit denen wird die nämlich nie Schnatterhand-Titelträgerin.

  31. #31 Tina
    17/05/2020

    @Spritkopf

    Gefällt mir ;-).

  32. #32 Spritkopf
    17/05/2020

    @Tina

    Und wenn du jetzt noch den abschließenden Smiley weglässt, hast du nochmal eine halbe Sekunde gespart. Was bedeutet, dass du statt 20 Kommentaren in der gleichen Zeit 21 schreiben kannst. 😀

    Vielleicht könntest du auch noch @Nick weglassen. Lass die Adressierten doch rätseln, ob dein Kommentar ihnen galt. Wer sich angesprochen fühlt, ist gemeint.

    Zeit ist Kommentar!

  33. #33 Tina
    17/05/2020

    Gut.

  34. #34 RainerO
    17/05/2020

    @ Spritkopf
    In Bezug auf Zimtis Ausschweifungen wäre ein “tl;dr” noch als wichtiger Schnipsel zu erwähnen. Außerdem könnte ich noch schnell erklären, wie man diese Phrasen auf Tastaturkürzel legt. Strg-Shift-“t” für “tl;dr” z.B. 😉

  35. #35 Spritkopf
    17/05/2020

    So ist’s recht.

    Meintest du mich?

  36. #36 Spritkopf
    17/05/2020

    Boah, Rainer, jetzt hast du dich dazwischengefudelt.

  37. #37 Tina
    17/05/2020

    Ja.

  38. #38 RainerO
    17/05/2020

    @ Spritkopf
    Strg-Shift-s … – äh, sorry!

  39. #39 PDP10
    17/05/2020

    Strg-Q!! Strg-Q!

  40. #40 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/05/2020

    @ Spriti:

    Was mir gerade auffielt – warum zählst Du Ursula eigentlich in der Statistik nicht mit? 😮

  41. #41 noch'n Flo
    Schoggiland
    17/05/2020

    Schickes Foto nebenan.

  42. #42 Ursula
    17/05/2020

    @ noch’n Flo
    Ich schreib ja nicht wirklich viel hier.
    Also ich fühle mich nicht übergangen.

  43. #43 Spritkopf
    17/05/2020

    @Ursula

    noch’n Flo hat Recht. Du gehörst ebenfalls mitgezählt.

    Lag daran, dass du noch nicht viel gepostet hattest, als ich die Auswahl für die Zählliste traf (was ja schon was her ist). Aber die wird jetzt erweitert. 🙂

  44. #44 Rainer
    17/05/2020

    @ PDP10
    Q wie “Quit”, “Quasseln”, “Qwaundbiaschtn” (ok, das ist ein Insider)?

  45. #45 Ursula
    17/05/2020

    @ Rainer (ohne O?)
    “Qwaundbiaschtn” – nett 😉

  46. #46 Ursula
    17/05/2020

    @ Spritkopf
    Na, dann werde ich mich an der oben gepostetet “Tina Liste” ausprobieren, dann könnte ich mich für die nächste Zählung ins untere Mittelfeld vorarbeiten.

  47. #47 Rainer(mit O)
    17/05/2020

    Ich kaufe ein “O”

  48. #48 Spritkopf
    17/05/2020

    @Ursula

    Hab dich bzw. deine Kommentare jetzt mal in allen OLT-Threads gezählt. Tatsächlich hast du bis OLT 19 und dem einen in der Krone 225 Kommentare geschrieben und liegst damit sogar noch vor dem Blogcheffe.

  49. #49 Ursula
    17/05/2020

    @ Spritkopf
    Danke! Echt? Hätte ich nicht gedacht. Gefühlt wären es vielleicht ca. 50 gewesen, lustig.
    Doch fein, dass du mich mit aufgenommen hast. 🙂

  50. #50 PDP10
    17/05/2020

    @RainerO:

    Q wie “Quit”, “Quasseln”, “Qwaundbiaschtn” (ok, das ist ein Insider)?

    Tschuldigung. Für die Windowsler:

    Alt-F4!

    (Bezog sich auf die Ein-Wort-Posts …)

  51. #51 RainerO
    17/05/2020

    @ PDP10
    Danke!

  52. #52 PDP10
    17/05/2020

    @RainerO:
    Bitte!

  53. #53 noch'n Flo
    Schoggiland
    18/05/2020

    Wirsing!

  54. #54 RainerO
    18/05/2020

    Ok, jetzt bin ich auch für Strg-Q, Alt-F4, Strg-Esc, was auch immer…

  55. #55 stone1
    18/05/2020

    Zum 40. Todestag von Ian Curtis ist mindestens ein Song angebracht:
    Transmission – Joy Division

  56. #56 tomtoo
    19/05/2020

    @nnF
    Gratuliere zum Titel!

  57. #57 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/05/2020

    @ tomone:

    Danke. Leg Dich ins Zeug, es muss wieder spannend werden.

  58. #58 zimtspinne
    19/05/2020

    Ich werde hier böse gemobbt!
    Na wartet, das werde ich euch heimzahlen.

    @ stoni

    40 Jahre schon?
    Da ist es ja unwahrscheinlich, dass hier jemand mal auf einem der Konzerte war. Fürchte aber ohnehin, wir sind die einzigen, die diese Musik überhaupt hören.
    Ist aber ja auch nichts für Allerweltsgeschmack.
    Ich höre dann auch gleich mal eine Runde Joy Division (und Bauhaus)

  59. #59 zimtspinne
    19/05/2020

    und dazu richtig guter britischer old school punk:

    conflict – the serenade is dead

    https://www.youtube.com/watch?v=liE88h5HsWg

    .

  60. #60 Ursula
    19/05/2020

    Ach, wie schön! Coole Lehrer und Lehrerinnen, cooles Video!
    RainerO, kommst du nicht ursprünglich aus der Gegend!
    https://www.youtube.com/watch?v=TTePzgW7RDo&feature=youtu.be&fbclid=IwAR11VxcFwJQEEWkDQeAQxm66UlXe9mMYbPQjF__A3eYOQ0-hW7KTlSIOZBo Hätte ich gerne gehabt solche Lehrer!

  61. #61 RainerO
    19/05/2020

    @ Ursula
    Geniale Aktion! Als Queen-Fan (und Trekkie, der Star Trek Captain mit der Lego Apollo Rakete, die ich natürlich auch habe, Mitte des Videos, ist auch cool) habe ich gleich Gänsehaut.
    Ja, ich komme aus dem Bezirk Gmunden und zwar aus der südlichsten Ecke, die – so ganz nebenbei – noch immer völlig Covid19-frei ist.

  62. #62 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/05/2020

    @ zimti:

    Wann sehen wir denn eigentlich nebenan Deinen Beitrag zur Maskenfoto-Aktion? Wir sind alle schon sooo gespannt…

  63. #63 Tina
    19/05/2020

    @stone1

    Immer noch eines der besten Stücke ever.

  64. #64 tomtoo
    19/05/2020

    @stoni,@RainerO
    “…Lego Apollo Rakete, die ich natürlich auch habe…”

    Dreamteam!

  65. #65 Spritkopf
    19/05/2020

    Eine Apollo 11 von Lego steht selbstverfreilich auch hier.

  66. #66 Spritkopf
    19/05/2020

    Ich werde hier böse gemobbt!

    Ah-bah, zimti, das ist kein Mobbing. Erstens lesen wir deine Romane gern. Jawohl!

    Und zweitens… dass du mit der Vielschreiberei wenig Chancen auf OLT Schnatterhand hast, habe ich persönlich von Captain Obvious. Und der muss es schließlich wissen. 😛

  67. #67 RainerO
    19/05/2020

    @ tomtoo
    Dreamteam!…
    Beweis: Rakete, Lander

  68. #68 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/05/2020

    @ Spriti, RainerO, tomone, Stoney:

    zimti hat sich nebenan endlich getraut – wann sehen wir Eure Maskenfotos?

  69. #69 noch'n Flo
    Schoggiland
    19/05/2020

    Hui, eine “Klimaschutzgruppe” radikalisiert sich:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article208081123/Ende-Gelaende-Verfassungsschutz-nennt-Protestgruppe-linksextremistisch.html

    Nein, sowas darf ja nicht sein, sowas muss ja sofort geleugnet werden. Stilecht mit Gandhi-Gambit.

  70. #70 tomtoo
    19/05/2020

    @nnF
    Umweltschutzextremisten? Ja
    Aber warum Linksextremisten? Verteilen die den Marx?

  71. #71 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/05/2020

    @ tomone:

    Nee, die Umweltschützer werden ja anscheinend von Linksextremisten unterwandert – so habe ich das zumindest verstanden.

  72. #72 Ursula
    20/05/2020

    Juchuu! Kurz – Urlaub im Lande, in den Bergen ist gebucht.
    https://www.ybbstaler-alpen.at/lackenhof-gaming
    Wir teilen uns zu 5. ein Ferienwohnung. Ich freue mich schon sooo sehr auf die frische Bergluft!

  73. #73 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/05/2020

    @ Ursula:

    Das freut mich sehr für Dich! 🙂

  74. #74 RPGNo1
    20/05/2020

    @noch’n Flo

    *tocktocktock*

    Die spinnen, der Herr Kössler und der Herr Beutin. Bei Herrn Kössler ist das Eintreten für “Ende Gelände” aufgrund seiner bisherigen Connection zu Gruppe allerdings nachvollziehbar.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_K%C3%B6ssler

  75. #75 noch'n Flo
    Schoggiland
    20/05/2020

    Homöopathische Brandbekämpfung:

    http://cdn.webfail.com/upl/img/42f2c2b86da/post2.jpg

  76. #76 RPGNo1
    20/05/2020

    Ist der Feuerpraktiker ein Cousin des Flugpraktikers, welcher das Was ist was-Band 10 über Flugzeuge gelesen und zwei YouTube-Videos über Segelfliegen geschaut hat und vor dem Abheben erstmal zwei Stunden die Schrauben und Muttern seiner 747 bespricht?

  77. #77 PDP10
    20/05/2020

    und vor dem Abheben erstmal zwei Stunden die Schrauben und Muttern seiner 747 bespricht?

    Na vielleicht kriegt er dann mit, dass eine seiner Schrauben locker ist …

  78. #78 tomtoo
    20/05/2020

    Ob unser Cheffe zugekokst auch Jazzfreund würde?
    https://www.classicfm.com/music-news/rats-prefer-jazz-beethoven-cocaine-study/

  79. #79 noch'n Flo
    Schoggiland
    21/05/2020

    @ tomone:

    Das ist mal wieder eine Studie aus der Kategorie “Warum macht man sowas?”.

  80. #80 tomtoo
    21/05/2020

    @nnF
    Böse Zungen behaupten ingentwie muss man ja legal an Koks kommem und den Verbrauch begründen. ; )

  81. #81 noch'n Flo
    Schoggiland
    21/05/2020

    Jetzt ist es amtlich: Pierre ähnelt nicht nur äusserlich Garfield – auch die Liebe zur Lasagne teilt er mit dem berühmten Comic-Kater:

    https://up.picr.de/38593645vs.jpg

    Normalerweise hat ja am Napf Marie das Kommando, aber diesmal hat Pierre sie eiskalt vertrieben.

  82. #82 RPGNo1
    21/05/2020

    @noch’n Flo

    Dann pass bloß auf, damit Pierre nicht die Form von Garfield annimmt.

    PS: Ihr habt nicht auch zufällig Farne in der Wohnung?

  83. #83 noch'n Flo
    Schoggiland
    21/05/2020

    @ RPGNo1:

    Nope, keine Farne. Und auch sonst nicht viele Pflanzen – die hat früher Murphy immer systematisch abgeweidet.

  84. #84 PDP10
    21/05/2020

    Normalerweise hat ja am Napf Marie das Kommando, aber diesmal hat Pierre sie eiskalt vertrieben.

    Das Foto erinnert mich an irgendwas …

    Ach so! Ich muss dringend meinen Küchenfussboden putzen …

  85. #85 noch'n Flo
    Schoggiland
    21/05/2020

    @ PDP10:

    Als Katzenbesitzer muss man das sowieso täglich, also rund um den Futterplatz.

  86. #86 zimtspinne
    21/05/2020

    das ist aber noch ein langer Weg bis zu einem echten Garfield. Da muss mal bisschen Dünger drüber, damit was draus wird.

    Farne werden am besten aufgehängt, da kommen die erst richtig in Schwung und können nicht abgegrast werden. Ohne Dünger, der kommt ja über den Micker-Garfield.

  87. #87 Tina
    21/05/2020

    Da sind aber echt noch eine Menge Leckerlies aller Art nötig bis der Kater wie Garfield aussieht… Aber er ist ja noch jung, das kann also noch was werden. 😉

  88. #88 Spritkopf
    22/05/2020

    @Flo

    Als Katzenbesitzer Katzenbediensteter muss man das sowieso täglich, also rund um den Futterplatz.

    Habs für dich korrigiert.

    Bitte, gern geschehen.

  89. #89 RPGNo1
    23/05/2020

    Wir haben heute vielleicht einen Temperatursturz gehabt. Heute morgen zeigte das Thermometer noch um die 20 °C mit entsprechender Schwüle an. Inzwischen liegen wir nur noch bei regnerischen 10-11 °C.

  90. #90 noch'n Flo
    Schoggiland
    23/05/2020

    @ RPGNo1:

    Der Regen kam bei uns am späten Vormittag auch regelrecht im Sturz an.

  91. #91 Tina
    23/05/2020

    @RPGNo1

    Hier war heute recht wechselhaftes Wetter mit Sonnenschein und zwischendurch immer wieder zum Teil heftigen Regenschauern. Ich bin noch rechtzeitig vom Einkaufen zurück, gerade ziehen wieder dunkle Wolken auf. Einen Temperatursturz hatten wir hier nicht.

  92. #92 zimtspinne
    23/05/2020

    Bis auf die ausgedehnte Sonnenpest war dieses Frühjahr das Wetter bisher wirklich gut, Mitte Mai und noch kaum Sommertage hier – das hat man auch schon ganz anders erlebt und ist von Jahr zu Jahr ein immer größeres Wunder, das es zu schätzen und heiligen gilt.
    Da tendiere ich doch schon fast zum Glauben an ein Ausgleichsverhalten (was Unsinn ist) und befürchte einen umso schrecklicheren Sommer.
    Wenn zwei potentiell ekelhafte Monate aber schonmal vorbei sind und toll waren (bis auf eben jene Sonnenpest), kann man den Rest doch gleich viel entspannter angehen.

    Heute hab ich etwas unfreiwillig ein Gespräch über Hunde mitgehört und bin nun auf dem neuesten Stand, was Wehwechen und Altenpflege sowie Naturheilmittel für Hunde angeht^^
    Als ich dann hörte, dass diese Hunde gerade mal zwischen 9 und 12 Jahre alt sind und bereits fast erblindet, taub, dement und auslaufend, wurde mir ganz blümerant.
    Da wird für diese Hunde ein extra Treppchen an Betten, Sofas und Sessel gestellt, damit sie da noch drauf kommen oder sie bekommen einen Hundebaggy.

    Wenn man bedenkt, dass Hunde ja grundsätzlich keine Freigänger sind, die sich einen Teil des Tages und der Nacht allein durchschlagen in der Wildnis, sondern ganzjährig Wohnungs- und Rudeltiere, die keinen Moment alleine sein können (am liebsten), sind dieser elend schlechte Gesundheitszustand und die miese Lebenserwartung schon sehr traurig.
    Meine Bekannten, denen ich da so zuhörte, sind echt quasi Pflegepersonen ihrer Hunde mit einem Aufwand, den ich mir gar nicht vorstellen kann, und das eben schon in einem Alter von gerade mal 10 Jahren!
    Bin ich froh, kein Hundeliebhaber zu sein……

  93. #93 PDP10
    23/05/2020

    Wir haben heute vielleicht einen Temperatursturz gehabt.

    Hier im Rheinland war’s genau anders rum. Letzte Nacht hats ziemlich ausdauernd geregnet, wie auch gestern am Nachmittag schon. Heute Mittag noch ziemlich kühle 13° oder so und im Laufe des Tages Sonne, so dass es jetzt gegen 19:30 wieder fast 20° hat …

  94. #94 RPGNo1
    23/05/2020

    @zimtspinne

    Es kommt ganz auf die Hunderasse an, ob die Tiere mit 9,10 Jahrenstarke Alterserscheinungen zeigen oder nicht. Große Hunde altern schneller als kleine. Moderassen (da oft überzüchtet) haben schneller Probleme als solche, die eher unbekannt sind.

    Der Jagdterrier, den meine Eltern zuerst hatten, stand mit 10 Jahren noch voll im Saft und hat ohne Mühe sämtliche Rattouren mitgemacht.

    So mit ca. 12 Jahren wurde der Terrier dann langsamer und geriet eher aus der Puste. Von da legte er sich besonders in der kalten Jahreszeit auch gerne an die Heizung wegen der Wärme. Die Augenlinsen trübten sich ein (Grauer Star), und er wurde auch ein wenig wunderlich im Kopf, was sich daran zeigte, dass er gerne gebrauchte Taschentücher zerlegte.

    Im letzen Lebensjahr kamen dann auch noch Herzeprobleme mit Wasseransammlung im Körper dazu, was dazu führte, dass er in der Nacht ab und an auf den befließten Küchenboden pinkelte. Trotzdem konnte er bis zum Schluss immer noch gut laufen, Spaziergänge machen und auch an kürzere Strecken am Rad laufen. Besondere Pflege oder Vergünstigungen hat er aber nicht erhalten, also ein weiches Kuschelkissen zum Schlafen oder die Treppe hochtragen. Der Hund blieb bis zu bei seinem Tod mit 15 1/2 Jahren relativ fit.

  95. #95 Tina
    23/05/2020

    @zimtspinne

    … und befürchte einen umso schrecklicheren Sommer.

    Befürchten tue ich den auch. Aber vielleicht haben wir ja dieses Jahr auch ein wenig Glück und es bleibt bei eher wechselnden Wetterlagen. Man freut sich ja inzwischen über jedes durchziehende Tiefdruckgebiet mit Regen.
    Potthitze ist zumindest für die nächsten zwei Wochen nicht prognostiziert, das ist ja schon mal ein gutes Zeichen und da sind wir dann schon im Juni.

  96. #96 noch'n Flo
    Schoggiland
    23/05/2020

    @ zimti:

    Mein Rauhaardackel, den ich in der Kindheit hatte, ist seinerzeit mit 11 Jahren an einem Herzinfarkt verstorben. Und das war durchaus kein ungewöhnliches Alter dafür.

  97. #97 RPGNo1
    23/05/2020

    Für unsere Katzen- und Fußballfreunde

    https://www.youtube.com/watch?v=AqDrghle0NA&feature=

    🙂

  98. #98 Tina
    23/05/2020

    Die Katze ist ja super drauf, nice. 🙂

    Die kleine Rote ist übrigens im Mai 16 geworden.
    Hier ein Foto von ihr aus dem April:

    https://abload.de/img/20200418_161551sekps.jpg

    Dafür, dass sie nicht mehr die Jüngste ist, kann sie auch noch ganz gut springen, z.B. aus dem Stand auf die Küchenzeile, um zum Wasserhahn zu gelangen…

  99. #99 PDP10
    23/05/2020

    Hier ein Foto von ihr aus dem April:

    Typischer “muss die schon wieder Fotos machen? Mach mir lieber ne Dose auf!” Blick 🙂

  100. #100 Tina
    23/05/2020

    @PDP10

    So guckt sie, wenn sie ein Leckerlie haben will. 😉

  101. #101 PDP10
    23/05/2020

    @Tina:

    Ah, ok. Der Leckerlie-Hypnose-Blick also … 😉

    https://garfield.com/comic/1996/09/24

  102. #102 noch'n Flo
    Schoggiland
    23/05/2020

    Aber sie könnte echt Pierres Mutter sein.

  103. #103 Tina
    23/05/2020

    Ja, den Hypnose-Blick hat sie drauf. 😉

  104. #104 Spritkopf
    24/05/2020

    So eine Amsel ist wirklich LAUT.

    Ich habe zwei Amseln als Stammgast, die bei mir frühstücken kommen. Die eine ist immer ganz still, wenn sie kommt. Die andere landet erst auf dem Balkongeländer und gibt ein oder zwei Gesangssequenzen von sich, bevor sie runter zum Napf auf dem Boden segelt und frisst.

    Heute habe ich meinen Morgenkaffee neben der offenen Balkontür getrunken, justamente als Monsieur Geschwätzig landete und seine üblichen Allegro-Trillerchen schmetterte. Also wenn man nur zwei Meter entfernt sitzt, dann klingeln einem regelrecht die Ohren, so laut ist das.

  105. #105 zimtspinne
    24/05/2020

    Amseln krawallen allgemein gerne herum. Habe die früher ab und an mal mit Obst gefüttert und beim An- und Abflug machten sie einen Heidenlärm. Hab ich mal als Lob und Dankesreden interpretiert^^

    @ RPG

    Du kennst dich wirklich recht gut mit Hunden aus, obwohl du selber gar keinen hast.
    Ich wusste zwar auch, dass Hunde nicht ganz so alt werden wie Katzen, dass sie aber tatsächlich schon ab 7 Jahre ca deutliche Alterserscheinungen bekommen (können) und mit 10 oftmals schon quasi “Pflegefälle”, war mir nicht so bekannt.
    Wenn ich aber drüber nachdenke – meine Freundin mit Hunden und auch ein Kumpel mit Hunden, erzählten ähnliches, allerdings war es bei ihnen nicht so krass.

    So bekam der alte Hund meines Kumpels über lange Zeit (Jahre!) täglich Schmerzmittel und wurde auch längere Zeit die Treppen hoch und runtergetragen. Sonst machte der aber kein großes Brimborium, von wegen zur Physio mit dem Hund, eine Apotheke voller Ergänzungsmittel und Gedöns, nicht zu vergessen die Tierheilpraktikerin mit Akupunktur und Haaranalyse, speziellen Socken und Hundeschuhen usw usf.

    Der alte Hund meiner Freundin bekam über Jahre Epilepsie und Herzmedis, ansonsten machte sie aber auch keinen großen Terz, was ich so mitbekam.

    Die Damen in dem Gespräch aber hörten sich wirklich an wie Krankenpfleger ihrer Hunde.

    Da wird die Treppe mit einem Babygitter gesichert in Abwesenheit, die Couch verstellt oder gar ein Laufstall für den alten dementen Hund aufgestellt, nachts bis zu zehn mal rausgegangen, wenn der gerade eine schlechte Phase mit Inkontinenz hat (würde in einer Mietwohnung gar nicht funktionieren), und ungefähr dreimal wöchentlich zum TA gerannt.
    Übertrieben, aber irrsinnig viele Tierarztbesuche bei jedem ungewöhnlichen Hecheln, Blutkontrollen und was noch alles. Zusätzlich dann noch Physio und zum Tierheilpraktiker.
    Dauerhaft Schmerzmittel (wegen Arthrose und Spondylose usw) scheinen bei vielen auch ganz normal….. Cannabisöl war auch dabei und eine gab sogar Methadon! (der Hund hatte einen langsamwachsenden Tumor).

    Das kenne ich alles von Katzen nicht. Wir hatten mal eine, die bekam eine Zeitlang Infusionen nach Anleitung dann auch zu Hause. Die hatte eine akute Niereninsuffizienz und es bestand auch Aussicht auf Besserung, wenn sie das packt.
    Hat sie auch und lebte dann noch einige Jahre fast ganz normal, bekam später ein Medikament und als noch später wieder Infusionen angestanden hätten (da war sie aber schon im Spätstadium CNI), wurde das dann nicht mehr gemacht.
    Sie hätte wirklich täglich Infusionen bekommen müssen für den Rest ihres Lebens und es wäre trotzdem nur ein Herausschieben gewesen, dazu kam noch ständige Übelkeit und Schmerzen, wogegen es sicher auch was gegeben hätte, wurde aber wie gesagt nicht gemacht, weil Quälerei für das Tier.

    Ich hatte so den Eindruck, dass Katzen länger fit und gesund sind oder zumindest so wirken, während es bei Hunden schon frühzeitig bergab geht und dachte mir, das hängt damit zusammen, dass an Hunden ja viel mehr herumgezüchtet wurde als an Katzen. Die sehen ja quasi noch fast so aus wie ihr Ursprung, wogegen viele Hunde keinerlei Ähnlichkeit mehr mit ihren Vorfahren haben.
    Und auch nicht wirklich nach Gesundheit gezüchtet wurden und werden, sondern nach Nutzen (früher) und Aussehen (heute).

  106. #106 RPGNo1
    24/05/2020

    @zimtspinne

    Wenn man in einer Familie mit Hund groß geworden ist (siehe besagter Jagdterrier) und die Eltern seitdem mit einer Unterbrechung auch immer einen Hund besessen haben…

    Wenn ein Opa und ein Onkel aktive Jäger waren…

    dann bekommt man so einiges über Hunde, ihre Eingenarten und Besonderheiten mit.

  107. #107 RPGNo1
    24/05/2020

    SPIEGEL: Sie leisteten Pionierarbeit, indem Sie Volksmusik und Rock’n’Roll verbanden. Schmerzt es manchmal zu sehen, dass dieser Stil von Interpreten wie Andreas Gabalier heute in etwas Reaktionäres verwandelt wird?

    Achleitner: Ich verspüre eine gewisse Enttäuschung darüber, wie einfach es die Leute oft haben wollen. Anders kann man sich ja nicht erklären, dass Zehntausende zu solchen Konzerten pilgern, um da in einem Kollektiv aufzugehen, das eigentlich keine Substanz besitzt – und wenn eine Substanz, dann eine sehr fragwürdige. Das wundert mich. Aber es ist okay, dass es diese verschiedenen Geschmäcker und Lebensentwürfe gibt. Ich bin da tolerant im ursprünglichen Sinne des Wortes: Tolerieren kann man nur etwas, das man zutiefst ablehnt. Es gibt Leute, die können mit mir nichts anfangen. Und es gibt Leute, mit denen kann ich nichts anfangen.

    🙂

    https://www.spiegel.de/kultur/literatur/hubert-achleitner-das-thema-heimat-verfolgt-mich-seit-sehr-langer-zeit-a-45c95250-9910-40ca-bba3-6aaa071a7715

  108. #108 Ursula
    24/05/2020

    @ RPGNo1

    Ich bin da tolerant im ursprünglichen Sinne des Wortes: Tolerieren kann man nur etwas, das man zutiefst ablehnt.

    Genau so ist es! Ich weiß nur, dass mir das ewige Toleranzgequatsche immer mehr auf die Nerven geht, muss es doch sehr oft als Ausrede dafür herhalten keine Stellung beziehen zu müssen.

  109. #109 zimtspinne
    24/05/2020

    naja, ohne Toleranzgetue würde das Zusammenleben sehr viel unfriedlicher verlaufen.

    Da würde ich mir lauthals Luft machen über Dinge und Verhaltensweisen von Leuten, auch deren Eigenschaften (für die sie ja nur bedingt was können), die mein Leben damit erschweren oder mich einfach so unglaublich nerven…..
    wohin würde das wohl führen, wenn das jeder so handhabt?

    Ich schätze mal, mindestens 80% des präsenten Verhaltens anderer Menschen toleriert man lediglich und es tut einem mehr oder weniger gut.
    Bestenfalls ist es neutral, schlimmstenfalls richtig schädlich.
    Auf einer Skala von 1 – 10 würde ich zB Rauchen in meiner Gegenwart bei 8 einsortieren.
    Schmatzen beim Essen je nach Tageslaune bei mindestens 7……
    und so weiter…..

    Man könnte mal über den Tag einen pro und contra Liste machen, was einem so alles nervt bis stört an Menschen und dem gegenüber die pro Liste stellen mit Dingen, die man mag und schätzt an anderen.
    Die erste Liste wäre wohl bei den meisten deutlich länger^^

  110. #110 zimtspinne
    24/05/2020

    @ RPG

    wie ist das eigentlich bei wilden Mischungen mit der Lebenserwartung?
    also zB ein Mix aus dem Kurzleber Rauhaardackel x Langleber Jagdterrier? 😀

  111. #111 noch'n Flo
    Schoggiland
    24/05/2020

    @ Spriti:

    Das mit der Amsel ist ja noch harmlos – wir haben hier im Quartier einen Star, der täuschend echt Auto-Alarmanlagen imitiert. Das ist nervig.

  112. #112 Spritkopf
    24/05/2020

    @Flo
    Nervig finde ich den Amselgesang ganz und gar nicht, im Gegentum.

    Aber stimmt, wenn sie eine Auto-Alarmanlage nachmachen würde, wäre das was anderes.

  113. #113 RPGNo1
    25/05/2020

    @zimtspinne

    Willst du mich necken? 🙂

    Ich kann dir zu den Lebenserwartungen von Hunden nicht mehr sagen als das, was ich bereits in #94 bereits erklärt habe.