Naturwissenschaften

Category archives for Naturwissenschaften

Joseph von nebenan hat mich auf die Zuspitzung einer bizarren Geschichte aufmerksam gemacht, die darin besteht, daß ein Gericht zur Klärung des im folgenden geschilderten Streits angerufen wurde: Der (beschämenderweise) Biologe, Impfskeptiker, AIDS-Leugner und Allroundspinner S. Lanka hatte ein Preisgeld von 100.000 € für die Person ausgelobt, die ihm die Existenz des Masernvirus beweisen und…

Dies ist die ungekürzte und nur geringfügig überarbeitete Version meines Interviews mit Rudolf Jaenisch.

Ich wurde von der GBM eingeladen, ihrer diesjährigen Verleihung der Otto-Warburg-Medaille im Rahmen des 65. Mosbacher Kolloquiums beizuwohnen und bei dieser Gelegenheit ein Interview mit Rudolf Jaenisch, dem Preisträger für 2014, zu führen.   Rudolf  Jaenisch ist ein vielfach (u.a. mit der National Medal of Science) ausgezeichneter Genetiker und Molekularbiologe und Pionier der Stammzellforschung, dessen wissenschaftliche Schwerpunkte…

Basics – Epigenetik

Ich habe noch nicht sehr viel über Epigenetik geschrieben, dabei ist das Thema höchst interessant. Epigenetik ist inzwischen längst auch für die forensische Genetik von Bedeutung und mein Team und ich werkeln gerade an einem ersten Forschungsansatz. Es ist also höchste Zeit, in einem Basics-Artikel ein wenig von den Grundlagen der Epigenetik zu erklären.  (Zur…

Kurz notiert: immunschwache Weltraumfliegen

      Auch wenn Schwerelosigkeit auf den ersten sowie auf den Blick auf die Waage ein großer Spaß zu sein scheint, ist dieser Zustand für den menschlichen Körper keineswegs unbedenklich, u.a. wird das Immunsystem geschwächt und die Gefahr opportunistischer Infektionen und ähnlicher Probleme ist erhöht. Um besser zu verstehen, was ihr Arbeitsplatz den Astro-…

Wer ist Eure Lieblingswissenschaftlerin?

Auf die Frage, wer denn jemandes Lieblingswissenschaftler sei, kommt meist schnell eine Antwort und sehr häufig, fast immer, wird ein Mann genannt. Das möchte ich heute einmal anders machen und stelle daher die Frage: Wer ist Eure Lieblingswissenschaftlerin? Meine drei sind Hypatia, eine antike Mathematikerin, Philosophin und Astronomin, die als Nicht-Christin von religiösen Eiferern ermordet…

Ende Februar findet immer der Spurenworkshop der Spurenkommission der DGRM statt. Der historische und aktuelle Hauptzweck der Spurenworkshops ist dabei immer, die Ergebnisse der beiden jährlichen GEDNAP-Ringversuche für forensische Labors vorszustellen und zu diskutieren. Inzwischen ist die Veranstaltung, die wirklich als ganz kleiner Workshop ihren Anfang nahm, aber zu einer großen internationalen Tagung mit Hunderten…

Eines meiner Forschungsprojekte, das ich zusammen mit einem geschätzten Kollegen (Rechtsmediziner und Wundballistiker) aus Bern und einer meiner beiden Doktorandinnen bearbeite, befasst sich mit der Entstehung von Spuren nach Schußwaffengebrauch. Seit letztem Jahr wird dieses Projekt zur molekularen Ballistik von der DFG gefördert und ich habe hier auch schon einige Male darüber berichtet (die verlinkten…

Kommenden Sonntag trete ich auf beim Science Slam im DASA in Dortmund. Das ganze findet statt im Rahmen des WDR5-Radiotags und alle Slams werden aufgezeichnet und kommen später im Radio. Ich slamme darüber, wie man mit molekularer Ballistik Waffen zum Sprechen bringen kann. Dabei werde ich versuchen, den Slam möglichst hörfunktauglich zu halten, damit auch Radiohörer…

Mit DNA-Profiling gegen Menschenhandel

Menschenhandel ist Schätzungen zufolge zu einer 32 Milliarden Dollar umsetzenden Verbrechensindustrie geworden und jedes Jahr werden Hunderttausende Kinder in eine moderne Form der Sklaverei verkauft, häufig zu Zwecken sexueller Ausbeutung. Sehr oft sind diese Kinder noch zu jung, um ihre Identität oder ihre Herkunft feststellen zu können, das heißt, selbst wenn solche verschleppten Kinder gefunden…