Über traditionelle Medizin Herangehensweisen zur Linderung diverser Gebrechen habe ich mich hier ja schon des öfteren verbreitet und es ging dabei vornehmlich um TCM und deren Wirkung, die weniger in der Heilung Kranker als vor allem in der Bedrohung geschützter Arten und bisweilen erheblicher Toxizität besteht. Die indische Variante traditioneller Quacksalberei, Ayurveda, kam bisher weniger…

Im Kommentarbereich zu meinem Beitrag über die anstehende Aktualisierung der StPO in Deutschland, wonach auch FDP-Untersuchungen erlaubt werden sollen, gab es eine lebhafte Diskussion zum Für und Wider dieser Methode und zu möglichen Schwierigkeiten und Gefahren. Initiiert wurde diese Diskussion von VertreterInnen einer wissenschaftlichen Initiative des University College in Freiburg. Diese Initiative, die “STS@Freiburg”, veranstaltet…

Zwischenablage01

In Deutschland darf aus DNA-Proben von Tatverdächtigen und Tatorten ein zur Identifikation bzw. Abstammungsuntersuchung taugliches DNA-Profil erstellt und das Geschlecht bestimmt werden. Mehr nicht. Noch immer ist also die Bestimmung der äußeren Merkmale einer Person, meist eines Tatverdächtigen, anhand asservierter DNA in Deutschland laut §81e Strafprozessordnung (StPO) unzulässig, obwohl technisch längst machbar.  Deutschland, mit seiner…

Einer meiner Forschungsschwerpunkte, den wir als „molekulare Ballistik“ bezeichnen, befaßt sich, ich habe hier ja schon öfters darüber berichtet und auch darüber geslammt, mit der molekularbiologischen Analyse von Spuren, die beim Einsatz von Schußwaffen gegen biologische Ziele entstehen. Oft, wenn ich darüber spreche, werde ich gefragt, ob das denn überhaupt nötig sei und warum wir…

In meinem Artikel zur regressiven Linken schrieb ich schon im April 2016: „Aber die ReLi hilft der Rechten auch auf eine andere, indirekte Weise: indem sie bestimmte nicht extremistische politische Positionen, wie etwa Kritik am Islam oder Bedenken gegenüber einer unregulierten Zuwanderung, so tabuisiert und stigmatisiert, daß sie nur noch von der ebenso stigmatisierten extremen…

Ich mag keine Religionen. Gar keine. Keine metaphysisch orientierten wie Christentum und Islam und keine politischen wie Faschismus und Kommunismus.  Deswegen beobachte ich seit einiger Zeit mit Sorge den Aufstieg einer neuen Religion, die man mit Maajid Nawaz als die „regressive Linke“ bezeichnen könnte, und ihren Einsatztruppen den „social justice warriors“ (dt. Soziale-Gerechtigkeits-Krieger). Die Positionen…

Die forensische Genetik in den Diensten von Gericht und Ermittlern wird oft als Instrument zur Überführung von Tatverdächtigen und zur Gründung von Verurteilungen auf harte wissenschaftliche Belege gesehen und gezeigt. Genauso wichtig aber ist ihre Funktion und Rolle als Mittel der Entlastung und des Freispruchs, mit dem die Unschuld zu Unrecht Verdächtigter oder, zum Beispiel…

Vor knapp zwei Jahren, damals anlässlich einer vom Bund katholischer Ärzte diagnostizierten Therapiewürdigkeit von Homosexualität,  schrieb ich der institutionalisierten Religion zu, eine Kraft zum Bösen zu sein. Ich bin in meiner Überzeugung nie wankend geworden, denn in der seither vergangenen Zeit erfolgten in aller Welt und für alle großen Religionen zahllose Bekräftigungen dieser Zuschreibung. Daß…

(nein, Stabreime gehören nicht dazu ;-)) Ich habe ja schon mehrfach über die Misere der Rechtsmedizin, die Schwierigkeiten forensisch-wissenschaftlicher Forschung in Deutschland und die gefährlichen Folgen berichtet. In England ist die Situation nun noch schlimmer, seit man dort vor etwas mehr als einem Jahr nach dem desaströsen Scheitern eines Privatisierungsversuchs den Forensic Science Service (FSS),…

Wegen eines satirischen Videos, das sich der WDR, für den es produziert worden war, nicht einmal zu zeigen traute und welches daraufhin im Internet Furore machte, erstatteten mehr als 100 aufrechte Katholiken Strafanzeige gegen Carolin Kebekus wegen … ja was eigentlich? Gottelästerung mal wieder? Sie waren zu diesem neuerlichen Angriff gegen die Kunstfreiheit ausgerechnet von…