Politik

Category archives for Politik

Natürlich böse

Vor knapp zwei Jahren, damals anlässlich einer vom Bund katholischer Ärzte diagnostizierten Therapiewürdigkeit von Homosexualität,  schrieb ich der institutionalisierten Religion zu, eine Kraft zum Bösen zu sein. Ich bin in meiner Überzeugung nie wankend geworden, denn in der seither vergangenen Zeit erfolgten in aller Welt und für alle großen Religionen zahllose Bekräftigungen dieser Zuschreibung. Daß…

(nein, Stabreime gehören nicht dazu ;-)) Ich habe ja schon mehrfach über die Misere der Rechtsmedizin, die Schwierigkeiten forensisch-wissenschaftlicher Forschung in Deutschland und die gefährlichen Folgen berichtet. In England ist die Situation nun noch schlimmer, seit man dort vor etwas mehr als einem Jahr nach dem desaströsen Scheitern eines Privatisierungsversuchs den Forensic Science Service (FSS),…

Wegen eines satirischen Videos, das sich der WDR, für den es produziert worden war, nicht einmal zu zeigen traute und welches daraufhin im Internet Furore machte, erstatteten mehr als 100 aufrechte Katholiken Strafanzeige gegen Carolin Kebekus wegen … ja was eigentlich? Gottelästerung mal wieder? Sie waren zu diesem neuerlichen Angriff gegen die Kunstfreiheit ausgerechnet von…

Heute ist es wieder soweit

Einen fröhlichen Alle-zeichnen-Mohammed-Tag allerseits     Und? Auch schon was gemalt?

Ausgeraucht in NRW! Endlich.

Ab heute befindet sich NRW einen Schritt näher an der Normalität, ein Zustand, den ich schon seit Jahren herbeisehne und den zu erleben ich zwischenzeitlich fast nicht mehr zu hoffen wagte: Ab heute gilt in NRW ein generelles und ausnahmsloses Rauchverbot in der Gastronomie, das auch und insbesondere diese grausigen Brauchtümeleien (Harneval und Konsorten) betrifft,…

Oder, wie man in Berlin sagen würde: arm aber sexy. Michael Tsokos, Leiter der Rechtsmedizin an der Charité in selbigem, hat – mal wieder – ein neues Buch geschrieben. Diesmal aber keine reine Sammlung von Räuberpistolen mit den Attributen „unglaublich“ oder „spektakulär“, sondern „Die Klaviatur des Todes: Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner klärt auf“

Esoterikzwang an der Bonner Universität

Im Rahmen meiner Tätigkeit in Forschung und Lehre am Institut für Rechtsmedizin begegne ich auch zahlreichen Medizin-Studierenden, die in unserem Haus arbeiten, lernen, famulieren, praktizieren etc.  Als ich kürzlich ein Gespräch mit einer dieser Personen führte, erzählte sie mir mißmutig, daß sie sich gerade auf eine ihrer letzten Klausuren vorbereite. Ich fragte sie, was sie denn zu lernen habe und sie zeigte mir die Folien aus einer Vorlesung zum…

Ein schwarzer Tag für Kinderrechte

Folgende Pressemitteilung gaben gestern Terre des Femmes und MOGiS e.V. zur Verstümmelung von Jungen ab:

Ab 2013 nimmt NRW den Nichtaucherschutz ernst

Mit Freude und Erleichterung habe ich zur Kenntnis genommen, daß der NRW-Landtag jetzt endlich ein (potentiell – wenn es durchgesetzt wird) wirksames Nichtraucherschutzgesetz verabschiedet hat. Ab Mai 2013 wird es in der Gastronomie ein absolutes Rauchverbot geben, also keine Umgehungen mehr durch Raucherclubs, geringe Gastraumfläche und – besonders wichtig – Brauchtumsveranstaltungen. Natürlich wird es das…

Freidenker gewinnt “Kruzifixstreit”

Ich hatte von Valentin Abgottsponns Fall von ihm selbst am 3. Tag der Internationalen Atheistentagung in Köln erfahren. Er wurde Opfer der korrupten und die Trennung von Staat und Kirche wahlweise als nicht erwünscht oder nicht gegeben auffassenden Verhältnisse in seinem Schweizer Kanton Wallis. Er war dort Lehrer an einer Schule und wurde gefeuert, weil…