Homeopathy warning label from depleted cranium dot com

Vor drei Jahren hatte ich den Esoterikzwang an der Bonner Universität beklagt, wodurch den Medizinstudenten dort das Lernen schwachsinniger TCM-Konzepte oktroyiert wird. Inzwischen bin ich mehr als ein Jahr in Kiel und wähnte mich im kühlen, rationalen und – so dachte ich – aufgeklärteren Norden (immerhin unter 10% Katholiken!) zumindest akademisch an einem besseren Ort.…

Daß es sich bei Homöopathie um bestenfalls nutzlose, schlimmstenfalls gefährliche Esoterik handelt, wurde u.v.a. auch hier immer wieder diskutiert und vorgeführt und darf getrost als Fakt betrachtet werden. In der Forensik hingegen hat man es recht selten mit Homöopathie zu tun: gegen den Tod hat die Homöopathie noch kein Mittel gefunden, Vergiftungen mit reinem Wasser…

Wie im Bericht zur GWUP-Tagung angekündigt, erscheint hier nun zeitgleich mit der neuen Ausgabe des Skeptiker der Artikel zum gleichnamigen Vortrag von Claudia Graneis. _______________________________________________________ Homöopathie ist auf dem Vormarsch. Obwohl ein sinnvoller Wirkungsnachweis bislang unterblieben ist, hält sich die Irrlehre Samuel Hahnemanns nicht nur seit über 200 Jahren – Ihre Vertreter werden  in zunehmendem…

Ich hatte ja schon vor einer Weile angekündigt, daß vom  9. bis 11. Mai im Mediapark in Köln die 22. GWUP Konferenz mit dem Titel „Pseudotherapien“ stattfindet. Ich habe die Konferenz besucht und berichte hier ein wenig von meinen Eindrücken und den für mich besonders interessanten Vorträgen: Donnerstag, 9.5. / Publikumstag zu finden war der…

Vom 9. bis 11. Mai findet bei uns in Köln im Mediapark die 22. GWUP Konferenz mit dem Titel „Pseudotherapien“ statt. Dem Programm kann man entnehmen, daß neben Kollege Benecke und Christian Weymayr auch Claudia Graneis, die hier im Blog zu diesem Themenkomplex schon zwei  Gastbeiträge geschrieben hat, einen Vortrag halten wird mit dem Titel…

Der folgende Gastbeitrag stammt von Claudia Graneis. Er erschien in abgewandelter Form in der Ausgabe 01/2013 des “Skeptiker”, der Zeitschrift für Wissenschaft und kritisches Denken der GWUP.  Um ihn auch Nicht-Abonnenten zugänglich zu machen, erscheint er nun auch hier: Heiße Luft für Hebammen Das Training im esoterischen Denken beginnt schon vor der Geburt Hebammen fungieren…

Hier ein paar Hinweise/Ankündigungen zur gepflegten Homöopathiekritik: Nach ihren beiden Gastbeiträgen und dem Radioauftritt wird Claudia Graneis am 11.5. auf der GWUP-Konferenz 2013  in Köln zum Themenbereich “Pseudotherapien”  einen Vortrag halten mit dem Titel “Globuli und Pharmazie – Eine Liebesgeschichte?” (ab 9:15 Uhr) Außerdem erscheint ein längerer Artikel von ihr in der nächsten Ausgabe des “Skeptiker“, der sich mit der bedenklichen…

Im Zusammenhang mit der u.a. anlässlich des nebenan schon vorgestellten homöopathiekritischen Buches  “Die Homöopathie-Lüge” wieder einmal aktuellen Debatte über Homöopathie wurden auch die beiden Gastbeiträge von Claudia Graneis vielerorts diskutiert und verlinkt. Am kommenden Samstag zwischen 18 und 20 Uhr wird nun die Autorin in einem Interview in der Sendung “Trackback”  bei  Radio Fritz (Jugendwelle des rbb) zum Thema…

Hier nun der bereits viel nachgefragte zweite Teil des Gastbeitrags von Claudia Graneis, der seinen Schwerpunkt bei der durch die homöopathische Industrie betriebenen Lobbyarbeit und deren Einfluss auf das politische Wirken hat. Herzlichen Dank an die Autorin. ________________________________________________________________________________________   „… die Kundin wollte ein homöopathisches Mittel haben. Ich habe sie aufklärt und gefragt, ob sie…

Nach einem kleinen Aperitif zum Thema erscheint heute der erste Gastbeitrag bei blooD’N’Acid, genau genommen sein erster Teil. Daß sie nicht wirkt, u.a. weil sie, sofern grundlegende Erkenntnisse der Physik, Chemie, Biologie und Medizin richtig sind, nicht wirken kann, ist tausendfach erwiesen und die Prinzipien der Homöopathie sind längst zur von Skeptikern hingebungsvoll wundgedroschenen Piñata…