eat_your_goddamn_fruit__xd_by_comradesch-d8lmgl5

Seht hier! Den Alptraum der Atheisten — Ray Comfort (Banana-Man) Evolution ist ein Fakt. Die Evolutionstheorie (ET) ist von zentraler Bedeutung für die moderne Biologie, die ihr zugrundeliegende „gefährliche“ Idee ist eine der größten und wichtigsten Ideen aller Zeiten und deshalb feiern wir nächste Woche auch wieder den Geburtstag ihres Begründers und Erdenkers, Charles Darwin.…

dummheit

Wir hatten hier ja vor einer Weile schon einmal diskutiert, daß ein Drittel der US-Amerikaner die Evolutionstheorie (ET) ablehnen und an eine Schöpfung durch einen Gott glauben. Seither sind trotz aller Versuche, die wissenschaftliche Bildung der Bevölkerung zu verbessern, die Zahlen sogar noch schlimmer geworden: laut Gallup-Umfrage lehnen nun 42% die ET ab und nur…

­­­­­­In den USA, diesem merkwürdigen, merkwürdigen Land, rennen unverbesserliche religiöse Ideologen und Wissenschaftsfeinde seit 90 Jahren mit unterschiedlichsten Strategien und Schlichen und wechselndem Erfolg gegen die Vermittlung der Evolutionstheorie (ET) im Schulunterricht an. Ich habe hier ja schon von den Konsequenzen dieser Idiotie berichtet und mich auch über die Grundlagen dieser gesellschaftlichen (nicht wissenschaftlichen!) Kontroverse…

Ich habe mich schon zu Gründerzeiten dieses Blogs zum Kreationismus positioniert, den es in unterschiedlichen Erscheinungsformen, man könnte sagen „Schweregraden“, vom urknallkompatiblem „Intelligent Design“ bis hin zum Hardcore-Junge-Erde-Kreationismus, gibt, und danach nicht mehr viel darüber geschrieben, da ich meine Zeit nicht mehr damit vertun wollte. Seine Befürworter haben schließlich nie und nirgends auch nur ein…

Es ist im Jahr 2012 so traurig wie es fassungslos macht: in Süd-Korea wird nun die Evolution aus den Schulbüchern gestrichen und damit dem möglichen wissenschaftlichen Nachwuchs des Landes ein schwerer Schlag versetzt.

Eine besonders für Biologen nervige, lästige aber auch ärgerliche Pseudowissenschaft stellt der Kreationismus dar, sei es in Form des kaum gefilterten biblischen Schöpfungsmythos oder in der besser maskierten und doch völlig unwissenschaftlichen Larve des “intelligent design“. In diesem Post werde ich mich, auch anläßlich einiger Trolle, die sich zur Zeit in den Kommentarthreads der wenigen…