march

Moin! Am kommenden Samstag findet wieder der “March for Science” statt, bei dem ich letztes Jahr in Nizza mitgelaufen bin. Dieses Jahr wird es am 14.4. einen Marsch in Hamburg geben aber erstmal wird am 13.4.  in Kiel “vorgeglüht“:  am Abend gibt es an der Kieler Uni ein nettes Programm: 20:00 Uhr: Kurzvorträge im Audimax,…

Hallo liebe Lesenden ;), nach dem der erste offene Laber-Thread (OLT 1) inzwischen über 700 Kommentare angesammelt hat und nur noch schwerfällig lädt, gibt es heute und hier einen neuen OLT, auf dem Ihr sehr gerne und wie gewohnt Eure Gespräche fortsetzen könnt. Also, setzt Euch, nehmt Euch ‘nen Keks und laßt uns ‘ne Runde…

[1]

Diese Woche komme ich nicht zum Schreiben, denn am Donnerstag schon geht es nach Zürich – ja, schon wieder in die Schweiz – zu einem konspirativen Treffen zum Thema forensische RNA-Analyse 😉 Vielleicht habe ich aber noch Zeit, vor oder nach dem Treffen etwas in Zürich anzuschauen. Kennen sich die LeserInnen da aus? Was sollte/könnte…

DSC_0224-01

Sali zemme! Ich bin gerade in Basel, wo ich neben der Teilnahme am Spurenworkshop auch in bißchen Zeit habe, mich umzusehen und sogar zwei Leser,   noch’n Flo und WitholdCh. zu treffen. Basel ist eine nette kleine Stadt, die am Tag meiner Ankunft noch im postfastnächtlichen Koma lag, was man versteht, wenn man weiß, daß bis…

Basel_(von_Elisabethenkirche)

Diese Woche komme ich nicht zum Schreiben, denn am Donnerstag schon geht es, wie angekündigt, nach Basel zum 38. Spurenworkshop (Bericht folgt wie immer). Doch vor der Tagung habe ich (dank eines schmerzhaft frühen Flugs) noch etwas Zeit, auf Nietzsches Spuren zu wandeln, der eine Weile dort lebte, und nach vielen Jahren virtueller Bekanntschaft ‘mal…

Ich wurde auf einen GWUP-Blogbeitrag hingewiesen, der sich mit dem Fall der US-amerikanischen Doktorandin, Bloggerin, Skeptikerin und Ex-Naturopathin Britt Hermes befaßt. Nachdem Britt sich entschlossen hatte, ihre Laufbahn als „Naturopathin“ nicht länger zu verfolgen, zog sie vor einigen Jahren nach  Deutschland, um hier erst ein Master- und dann ein Promotionsstudium zu absolvieren. Wie es zu…

denn diese Woche feiern wir 10 Jahre Scienceblogs! Die Party steigt also da drüben und es gibt eine Menge Texte zu lesen, die eigens für diesen Anlaß geschrieben wurden, sogar von einigen unserer treuesten Stammleser und natürlich yours truly 😉 Also, kommt rüber, feiert mit und wenn Ihr Lust habt, erzählt von Euren eigenen Erlebnissen…

night

Letztes Jahr habe ich ja bei der Night of the Profs der Kieler Uni teilgenommen und – für mich überraschenderweise – sogar gewonnen. Daher habe ich die Ehre, die diesjährige 12. Night of the Profs mit einem Vortrag zu eröffnen, der, gemäß dem übergeordneten Thema “Wahrheit(en), Werte, Widerstand” den Titel trägt: “Forensische Molekularbiologie. Für die…

seoul

Hallo und viele Grüße aus Korea, genauer aus dem, wie man am Titelbild (aufgenommen vom N-Seoul-Tower, der seinerseits auf einem Berg steht) erkennen kann, unfaßbar großen Seoul, wo ich inzwischen angekommenn bin und wo morgen der Kongreß losgeht, nachdem ich zuvor eine Woche Urlaub in Sokcho an der Ostküste gemacht habe und sehr viel und…

Zwischenablage01

안녕하세요 ! Am kommenden Wochenende mache ich mich also auf den Weg nach Süd-Korea, um in Seoul am 27. Weltkongress der ISFG teilzunehmen (zuletzt waren wir ja in Krakau), wo ich zwei Präsentationen unserer aktuellen Forschungsergebnisse vorstellen werde. Da ich noch nie weiter/”richtig” in Asien war, als in Kappadokien bzw. auf dem Flughafen in Singapur,…