Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Von einem Kollegen, der selber Holzbläser ist, wurde ich auf ein Arrangement der von mir ganz besonders geschätzten und bewunderten Goldbergvariationen für neun Fagotte aufmerksam gemacht. Diese grandiose Aufnahme kann ich nur jeder/m empfehlen, der/die Holzbläserklang und GV mag (also, die Variationen meine ich). Da ich sie nicht frei verfügbar…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Ich lese gerade mit großem Vergnügen S. Zweigs Autobiographie “Die Welt von Gestern” (eindringliche Leseempfehlung, auch und gerade für Sprachfreunde!) und mußte stutzen an der Stelle, als er seine Erinnerung daran beschrieb, wie er als Kind Johannes Brahms begegnete, der ihm freundschaftlich auf die Schulter klopfte. In der Tat, Zweigs…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Felix Mendelssohn haben wir nicht nur zentrale Aspekte des modernen Dirigierens,die Mitbegründung der historischen Musikpflege, die “Wiederentdeckung” der damals fast vergessenen Musik solcher Genies wie Händel und Bach und die Uraufführung von Schuberts großer Sinfonie in C, die Schubert selbst nicht mehr erleben durfte, zu verdanken, sondern auch eine Menge…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Vierter Advent. Lange ist’s ja nicht mehr bis Weihnachten und in die richtige Stimmung kommt man mit diesem Adagio aus dem Weihnachtskonzert Op. 6 No. 8 von A. Corelli:   Hier im Ganzen. Und Bach fehlt noch (kein Weihnachten ohne ihn), hier mit einer besonders getragenen Interpretation des wunderschönen Schlußchorals…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Huch, schon der dritte Advent! Da wird es ja wirklich langsam Zeit,  in den Weihnachts- und Besinnlichkeitsmodus zu wechseln. Das geht recht gut mit Vivaldis stehender Mutter: Aber auch der (für meine Verhältnisse und Vorlieben erstaunlich moderne) S. Barber hat in der “Agnus Dei” geheißenen Bearbeitung seines “Adagio for Strings”…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Heute hat ein sehr besonderer, großartiger Mensch Geburtstag und der bekommt hier jetzt ein Ständchen. Das erste Stück zum Geburtstag von Queen Anne hatten wir schon mal, ist aber auch so schön, daß man es immer wieder hören kann, besonders, wenn’s der Deller singt: Aber auch der Herr Bach wollte…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. 2016 gibt sich redlich Mühe und läßt auch auf den letzten Metern nicht nach, (nicht nur) auf meiner persönlichen Shitliste ganz nach oben zu klettern. Dazu werden die Tage immer kürzer und dunkler und zumindest hier im Norden kann kein Zweifel bestehen, daß “der Winter naht“. Wer bräuchte da nicht…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Gestern war ich endlich zum ersten Mal in der Kieler Oper und habe dort Puccinis Tosca gehört und gesehen! Meine Begeisterung will ich mit Euch teilen, denn ich bin noch ganz im musikalischen Rausch von Klängen wie diesen: und diesen: (wenn Pavarotti und Callas tatsächlich in der selben Aufführung aufgetreten…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. In letzter Zeit habe ich mir öfters mal einen gehändelt und mir ist dabei wieder einmal aufgefallen, wie sehr ich GFHs Musik schätze (ein paar mal hatte ich ihn ja auch schon hier), wie wunderbar er sich mit Bach ergänzt und daß ich mich endlich mal auf die Suche nach…

Einen schönen Sonntag allen LeserInnen. Ich war zwar noch nie ernsthaft in Spanien (1 x Mallorca als Kind in der Wohnanlage zählt nicht), habe aber mit Begeisterung Don Qixote gelesen, sehne mich seither unbekannterweise nach La Mancha, ihren Windmühlen und Gitarren und stelle mir Spanien genauso vor, wie dieser Fandango von Santiago die Murcia klingt…