Vor zwei Jahren war hier ein Projekt des European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction (EMCDDA) zur Analyse von Abwässern auf Drogenrückstände Thema. „Sewage Epidemiology“ oder „Wastewater-based Epidemiology“ kommt zuweilen auch bei der Suche nach Viren zum Einsatz, aktuell natürlich auch mit Blick auf Coronaviren. Die Methode könnte hilfreich bei der Suche nach Anzeichen…

Testen, um mit SARS-CoV-2 infizierte, damit potenziell infektiöse und später vielleicht auch selbst erkrankende Menschen zu finden, gehört zu den Strategien der Seuchenkontrolle, an die sich jetzt, wo Einschränkungen des Alltagslebens zunehmend aufgehoben werden, große Erwartungen knüpfen. Richtig eingesetzt, können Tests sehr hilfreich sein und Leben retten. Aber einfach „testen, testen, testen“ ist nicht das…

In der Diskussion um die Corona-Politik gibt es gute und weniger gute Argumente. Ganz schlecht sind Argumente, die alten und kranken Menschen indirekt das Lebensrecht absprechen. Boris Palmer war der bisher prominenteste Vertreter solcher Ansichten: „Wir retten möglicherweise Menschen, die in einem halben Jahr sowieso tot wären“, so seine provokante Formulierung, mit der er nachher…

Die Lombardei ist die italienische Provinz mit den meisten COVID-19-Toten [editiert der Klarheit halber:] pro 10.000-Einwohner bzw. pro 10.000 Infizierten. Wir erinnern uns alle an die Bilder … Sogar jetzt, wo die Zahl der Infizierten und infolgedessen der Todesfälle sinken, heben sich die Zahlen der Lombardei von den Nachbarprovinzen stark ab. Bei der Frage nach…

RNA-Impfstoffe sind nicht ganz neue und doch bahnbrechende Entwicklungen. Durch die Unternehmen CureVac und BioNTech sind sie hierzulande im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie ins Bewußtsein der Öffentlichkeit gekommen (Link und Unternehmenslink). Zeit sich einmal diese Art von Impfstoffen näher anzuschauen. (Wer mehr über RNA wissen will: Viele Infos gibt es nebenan.) Was sind RNA-Impfstoffe und…

… und keiner hat’s gemerkt. Vom 20.-23. Mai hätte eigentlich in Lindau am Bodensee der diesjährige Homöopathie-Kongress stattfinden sollen. Er wurde abgesagt, weil die Homöopathen eingesehen haben, dass Homöopathie nicht über Placebo hinaus wirkt. Naja, das sind natürlich Fake News. Nichts auf der Welt kann Homöopathen davon überzeugen. Der Kongress wurde wegen Corona abgesagt und…

Im ZDF läuft heute Abend die Free-TV-Premiere des Films über Winston Churchill, dem ja unter anderem das Zitat zugeschrieben wird, Prognosen seinen schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. So wahr das zweifellos ist, kann es trotzdem interessant sein, sich anzuschauen, wie in mathematischen Modellrechnungen verschiedene Parameter die Ergebnisse beeinflussen. In dem Medrxiv-Preprint “ Age-stratified…

Die Coronakrise ist einerseits eine Tragödie, neben so vielen anderen Tragödien, die unsere Gegenwart prägen. Sie ist andererseits auch ein Scheinwerfer, der Missstände, die schon lange bestehen und die wir eigentlich auch alle kennen, in ein grelles Licht rückt. Das gilt vom Pflegenotstand über das ruinöse Kaputtsparen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, den fehlenden Schools of Public…

Das Statistische Bundesamt hat gestern die 5. Sonderauswertung der Sterbefälle 2020 veröffentlicht. Sie reicht jetzt bis zum 3. Mai 2020. Die Zahl der über dem Durchschnitt 2016-2019 liegenden Sterbefälle in den Kalenderwochen 12-18 summiert sich auf 7.833. Das RKI hatte am 3. Mai 6.649 coronaassoziierte Sterbefälle berichtet. Zur Interpretation sei ansonsten wieder auf das dazu…

Die Entwicklung bei den SARS-CoV-2-Infektionen ist im Moment recht positiv. 353 neue Fälle hat das RKI heute ausgewiesen. Auch mit Dunkelziffer ist man jetzt wieder in einem Bereich, der die Kontrolle der Infektionsketten wahrscheinlicher erscheinen lässt als vor ein paar Wochen. Die Kehrseite dieses Erfolgs ist, dass es in der Bevölkerung kaum Immunität gibt. Daher…