Freie Radikale können in einer Zelle zu Krebs und allerhand anderen ungewollten Nachteilen führen und sind ein essentieller Teil der Zellbiologie, der mitunter auch für den Alterungsprozess verantwortlich ist. Daher wollen viele Forscher und Hobbyexperimentatoren diese Schnittstelle nutzen um durch Einfluss auf die freien Radikale in einer Zelle deren makroskopisches Verhalten zu verändern. Dabei ist…

Haben zwei Strahlentherapien mit je 2Gy die gleiche Wirkung wie eine einzige mit 4Gy? Das ist eine ziemlich fundamentale Frage, auf die es leider keine eindeutige, geschweige denn einfache Antwort gibt. Grundsätzlich hält sich die Meinung, dass man den normalen Zellen auch bzw. gerade bei einer Strahlentherapie Zeit zur Regeneration und Reparation geben will, während…

Same procedure as every year, James. Denn auch dieses Jahr (am Samstag, 16.6., ab 18 Uhr) gibt es natürlich wieder einen Tag der offenen Tür an der TU Braunschweig. Wie jedes Jahr gibt es Info-Stände, jede Menge Experimente, und Exponate, Sachen zum Mitmachen, Aktionen für Kinder (von 18-21 Uhr) und natürlich nen Haufen Vorträge. Bei…

Die Milchstraße ist die Galaxie, in der sich unsere Sonne befindet. Also quasi “unsere” Gegend im Universum. Man sollte annehmen, das wir gerade diese Ecke besonders gut kennen. Und das ist natürlich auch so. So gut wie alles, was die Astronomie in den letzten Jahrhunderten über Sterne und Planeten herausgefunden hat, hat sie über Sterne…

Heute gibt’s mal was für’s Auge! Wir haben in den vergangenen Artikeln öfters von Weißen Zwergen gehört, z.B. dass diese aus Sternen von 0,5 bis 8 Sonnenmassen entstehen, selbst aber höchstens 1,4 Sonnenmassen aufbringen – ansonsten würden sie zu Neutronensternen kollabieren müssen. Da stellt sich natürlich die Frage, wie und warum die Vorläufersterne so viel…

Elektromagnetische Wellen sind out! Wer wirklich innovativ sein will, sendet Nachrichten, Musik oder Instragram-Updates nicht mehr per Radiowelle durch die Welt sondern nutzt Gravitationswellen! Das hat den Vorteil, das man so im gesamten Universum gehört werden kann; ganz neue Ziele für die vielen “Influencer” tun sich da auf. Aber wo kriegt man einen Gravitationswellensender her?…

Dass Bienen mit der Zahl Null umgehen können, wie der Artikel Numerical ordering of zero in honey bees in der aktuellen Ausgabe des US-Wissenschaftsmagazins science zu belegen versucht (ich bin da mal vorsichtig in der Formulierung – warum, das erkläre ich gleich), ist an sich schon ein paar Betrachtungen wert. Aber nicht nur, weil Bienen…

Das Standardmodell der Teilchenphysik ist eine der erfolgreichsten wissenschaftlichen Theorien aller Zeiten. Die daraus abgeleiteten Vorhersagen sind mit einer extrem Genauigkeit immer und immer wieder bestätigt worden. Aber die Neutrinos machen Probleme! Diese überall vorhandenen aber kaum zu beobachtenden Elementarteilchen stellen weiterhin eines der großen Rätsel der Naturwissenschaft dar. Und jetzt ist die Sache noch…

Um bei einer Strahlentherapie Tumorzellen zu zerstören, will man idealerweise Doppelstrangbrüche an der Zell-DNS verursachen. Dies geschieht durch direkte Schäden, wenn die ionisierende Strahlung die chemischen Bindungen der DNS auftrennt (ca. 30-40%) und durch freie Radikale (ROS), die die ionisierende Strahlung u.a. im Zellwasser produziert hat (ca. 60-70%).(1) Das prozentuale Verhältnis zwischen direkter und indirekter…

Bekanntlich wird die Erfindung der Null indischen Mathematikern zugeschrieben, der älteste Nachweis findet sich im Bakhshali-Manuskript. Während die Menschen erst relativ spät mit der Null zu rechnen begannen, haben verschiedene Wirbeltiere und, wie eine jetzt bei Science erschienene Studie belegt, auch die Honigbiene ein Verständnis von Null als kleinster Zahl. Konkret hat man Bienen darauf…