Derzeit regen sich die Astronomen weltweit darüber auf, dass Elon Musk gerade dabei ist, etliche tausend kleine Satelliten in die Erdumlaufbahn zu schießen, um die ganze Welt mit Internet zu versorgen – Projekt Starlink. Abgesehen davon, dass die Satelliten Himmelsaufnahmen ruinieren und ihre Signale Radioteleskope stören, stellen sie auch eine nicht unerhebliche Risikoquelle für die…

Es ist schon lange keine “zweite Erde” mehr durch die Medienwelt getrieben worden. Das Thema begleitet mich ja schon seit ich angefangen habe öffentlich über Astronomie zu schreiben. Geht man nach der Anzahl der von den Medien verkündetene Entdeckungen von “zweiten Erden” irgendwo im Weltall, dann müsste da draußen mittlerweile ein ganzer Haufen lebensfreundlicher Planeten…

Der Stern Beteigeuze macht derzeit jede Menge Schlagzeilen. Ein “galaktisches Großereignis” stehe bevor; ein “Himmelsspektakel” könne bald beobachtet werden – denn der Stern werde vielleicht demnächst sein Leben in Form einer gewaltigen Supernova-Explosion beenden die auch ohne irgendwelche Hilfsmittel am Himmel der Erde beobachtet werden kann. Ganz so dramatisch stehen die Dinge allerdings nicht –…

Schwertwale (Orcinus orca) sind die größten Delphinartigen, bis zu 8 Meter groß, mit robustem Gebiß, schnell und intelligent sind sie die unangefochtenen Top-Prädatoren der Meere. Ihre alten Namen wie Raubwal oder Mörderwal stammen noch aus der Zeit, als Menschen die „Fischdiebe“ bekämpft haben – noch Ende der 60er Jahren verscheuchte die US Air Force sie…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 371: Die Lokale Gruppe Was Namen angeht ist die Astronomie nicht immer…

Fourier-Reihen dienen dazu, Funktionen in eine Summe unendlich vieler Schwingungen zu zerlegen – so wie das Ohr den Klang eines Sinfonie-Orchesters in die Schwingungen der einzelnen Instrumente zerlegen kann. Statt der Funktion f(t) hört man die Intensität der einzelnen Schwingungen, also die Koeffizienten in der Zerlegung von f(t) in Sinus- und Kosinusschwingungen unterschiedlicher Frequenz. In…

bwa[Li and Durbin, 2009; Li and Durbin, 2010] ist ein weit verbreitetes Mapping-Programm für kurze sog. reads des next-generation-sequencing (NGS). Bei den reads, für die man bwa  nutzt, handelt es sich üblicherweise um DNA-Abschnitte von 50 bis 300 bp Länge. Und mit Mapping bezeichnet man den Prozess bei dem diese reads einem oder mehreren Orten…

Der Verlag der American Mathematical Society verkauft seit kurzem einen von Evelyn Lamb erstellten „AMS Page a Day Calendar“, eine Sammlung von 366 mathematischen Happen. Jeder Tag bietet eine unterhaltsame mathematische Tatsache, einen Einblick in die Geschichte der Mathematik, ein Kunstwerk, das mit Mathematik erstellt wurde, ein mathematisches Puzzle oder eine mathematische Aktivität oder eine…

(ein Gastbeitrag von „noch‘n Flo“) Es wird derzeit ja allerorten vielfach diskutiert: im Sinne des Klimaschutzes sollte man heutzutage auf das Abbrennen von Feuerwerkskörpern lieber verzichten. In Deutschland beispielsweise entstehen in der Silvesternacht jedes Jahr durch selbst abgebranntes Feuerwerk dieselben Feinstaubmengen wie durch den gesamten Strassenverkehr innert 2 Monaten. https://www.sueddeutsche.de/wissen/silvester-feuerwerk-feinstaub-1.4738301 https://www.watson.de/deutschland/umwelt/234551232-silvester-und-umweltschutz-wie-schaedlich-ist-das-feuerwerk-wirklich https://www.zeit.de/news/2019-12/30/tonnenweise-feinstaub-durch-silvester-feuerwerk-erwartet Würden alle Deutschen…

Der Dezember war stressig! Eine neue Science-Busters-Show war vorzubereiten; jede Menge Vorträge und Veranstaltungen zu absolvieren und noch dazu ein Umzug von Deutschland nach Österreich mit all den bürkratischen Schwierigkeiten die so etwas mit sich bringt. Aber das Blog war gut gefüllt, nicht nur mit dem jährlichen Adventskalenderrätsel sondern auch dem einen oder anderen Artikel…