Bei Christie‘s in London wird heute ein 1945 geschriebener Brief Albert Einsteins an Paul Epstein versteigert, in dem er seine Bedenken gegen die Quantenmechanik äußerte. Zitat: Die meisten Physiker heutzutage würden argumentieren, dass sie zwar nicht an den späteren Einfluß der Quanten glauben, dass es ihnen aber im Prinzip verboten ist, nach einem „wirklichen Zustand“…

Zurzeit hetze ich von Termin zu Termin um den Mond herum, habe spannende Aufträge zu Walen und Meeresschutz und beschäftige mich mit einem Dodo. Dazwischen komme ich leider kaum zum Bloggen. Im März stand ich für eine Terra X-Folge vor der Kamera: “Terra X: Der Mars – Rätselhafte Wüstenwelt” Im Zentrum der Folge steht Alexander…

Der Wettlauf zum Mond begann, gewissermaßen, am 4. Oktober 1957. Da schickte die Sowjetunion den ersten künstlichen Satelliten in eine Umlaufbahn um die Erde. Seit Sputnik sind viele weitere gefolgt. Bis heute haben wir insgesamt 8615 Satelliten ins All geschickt (von denen aber nur etwas mehr als die Hälfe noch aktiv sind). Es ist also…

Mein 50tägiger Countdown zum 50. Jubiläum der Mondlandung ist heute auf Ascension Island angekommen. Auf dieser kleinen Insel mitten im Atlantik ist nicht viel los. Sie liegt mitten im Nirgendwo des Ozeans; weit weg von jeglichem Festland. Sie ist heute eines der britischen Überseegebiete, wird von knapp 800 Leuten bewohnt und abgesehen von diversen Seeleuten…

Als Galileo Galilei 1610 sein kleines Teleskop auf den Jupiter richtete, sah er den Planeten von 4 kleinen sternartigen Punkten begleitet, die jeden Tag ihre Positionen veränderten und er erkannte rasch, dass sie den Jupiter umkreisten, wie der Erdmond die Erde umrundet. Die Galileischen Monde tun dies auf verschieden weit vom Planeten entfernten Bahnen mit…

Wenn ein Planet einen Stern umkreist, übt der Planet natürlich auch eine Gravitationskraft auf den Stern aus und bringt ihn dadurch regelmäßig zum Wackeln. Das könnte man im Prinzip beobachten und den Planet so entdecken. Bis jetzt war diese Methode aber noch nicht erfolgreich da die Messgenauigkeit noch nicht groß genug ist. —————————– Das hier…

In meinem 50tägigen Countdown zum 50. Jubiläum der Mondlandung habe ich vor kurzem ein wenig über Verschwörungstheorien zu den Apollo-Missionen geschrieben. Ja, wir sind am 21. Juli 1969 wirklich auf dem Mond gelandet, das war kein Hoax… Darüber will ich aber gar nicht nochmal schreiben; darüber wird schon so viel gesprochen. Aber es gibt noch…

In den meisten Science-Fiction-Romanen oder Filmen  gehören sie ja zum absoluten Standard: Die künstliche Gravitation und die Anti-Schwerkraft. Klar. Zum einen wollen wir, dass unsere Heldinnen an Bord ihrer Raumschiffe ganz normal herumlaufen können und eben nicht schweben müssen, und Konstrukte wie Magnetstiefel sind immer nur bedingt realistisch umsetzbar (obwohl sich die SF-Serie “The Expanse”…

So gut wie alle Planeten anderer Sterne haben wir nur indirekt entdeckt. Aber nicht direkt beobachtet, dafür ist der Stern zu hell. Um extrasolare Planeten auch direkt sehen zu können, brauchen wir viel größere Teleskope als momentan existieren. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram.…

Die allermeisten Planeten anderer Sterne wurden vom Weltraumteleskop “Kepler” entdeckt. Zwischen 2009 und 2018 hat es 2662 Planeten anderer Sterne gefunden. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum Projekt gibt es hier. Wer…