Beim Aufarbeiten von diversem Recherche-Material habe ich diese kurze Notiz gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte: Am 23. Mai 1967 musste das US Strategic Air Command entscheiden, ob sie die Welt in einem Atomkrieg stürzen oder nicht. Sie hatten einen massiven Ausbruch an Radiostrahlung beobachtet der zu großen Störungen im Funkverkehr führte. Das war…

Wenn es um die Seltsamkeiten der Quantenphysik geht, dann ist meistens von Dingen wie “Verschränkung”, “Nichtlokalität” und so weiter die Rede. (Klickt rechts in der Tag-Wolke oder bei den Artikelserien, wenn ihr meine Auslassungen dazu lesen wollt.) Ein Aspekt wird allerdings selten ganz explizit diskutiert (außer gelegentlich, wenn es um Quantencomputer geht): Das Quantenuniversum ist…

Holger Klein und ich haben wieder über Wissenschaft geplaudert. Es ging um apokalyptischen Clickbait-Unsinn, unsportliche Ungesundheit und schmelzende Gletscher. Wir erklären wie man sich Glück kaufen kann, warum der Klimawandel schlimmer wird als gedacht und wie hunderttausend Krater vor Helgoland entstanden sind. Außerdem: Megatsunamis, Antimaterie, Exomonde und jede Menge andere coole Themen. Hört es euch…

Dank des technologische Fortschritts tragen heute viele Meerestiere Sender – so können wir ihren Weg verfolgen, ihre Tauchgänge tracken, ihr Verweilen an der Oberfläche messen und ihre Geschwindigkeit ermitteln. Wissenschaftler befestigen solche Sender, die mittlerweile sehr klein und robust sind, etwa mit Saugnäpfen, Pfeilen oder Klebstoff an den glatten, geschuppten oder haarigen Oberflächen der aquatischen…

So! Das Sommerrätsel des Jahres 2017 ist vorbei! Ich hoffe es hat allen Spaß gemacht. Nach den 24 Hinweisen sollten zumindest am letzten Tag alle die korrekte Lösung gefunden haben. Die lautet “Technetium” Technetium ist ein chemisches Element und zwar das mit der Ordnungszahl 43. Und ich habe es natürlich nicht einfach so für das…

Jahrhundertelang haben Menschen – ohne Rücksicht auf die Wirtschaftspolitik – probiert Gold aus Blei (oder anderen unedlen Metallen) herzustellen. Die Idee erschien früher auch nicht so blöd wie sie heute klingt. Man hat gewusst und gesehen, das man verschiedene Stoffe in verschiedene andere Stoffe umwandeln kann, je nachdem wie man sie mischt, erhitzt, destilliert, und…

Der Sommer 2017 ist eine schlechte Zeit für die Nordatlantischen Glattwale: Im Juni und Juli sind im St. Lorenz-Golf (Kanada) schon 10 Tiere gestorben! 7 davon sind von Biologen und Veterinären untersucht worden, die Nekropsien wiesen jedes Mal auf Tod durch Schiffskollision (ship strike) oder Fischereinetzen (entanglement) hin. Nördliche Glattwale oder Nordkaper (Eubalaena glacialis) sind…

[Dieser Artikel entstammt der Recherche zu meinem Newton-Buch, haben dann aber aus verschiedensten Gründen keinen Platz mehr im fertigen Werk gefunden. Der erste Teil dieser Serie findet sich hier. Den zweiten Teil gibt es hier] Die Mathematiker und Physiker haben das Chaos mittlerweile viel besser verstanden und erforscht. Sie haben Methoden entwickelt um chaotische Systeme…

Vor kurzem hatten wir hier über den seltsamen „Verein zur Hilfe umweltbedingt Erkrankter e.V.“ und eine von ihm organisierte und von der Techniker Krankenkasse unterstützte „Umwelttagung“ diskutiert. Ein aufmerksamer Leser hat mich jetzt darauf hingewiesen, dass der Verein auf einen Satire-Beitrag „Bundesregierung bestätigt Chemtrailprojekte“ auf einer Internetseite hereingefallen ist, die sich als Kölner Abendblatt ausgibt.…

So. Der Juli ist vorbei. Zumindest für euch, die ihr das hier jetzt lest. Für mich nicht, denn ich schreibe diesen Monatsrückblick jetzt gerade am 1. Juli. Das liegt aber nicht daran, dass ich in die Zukunft schauen kann, sondern das ich den Juli mit Urlaub verbracht habe und daher alle Artikel (bis auf die…