„Der Amazonas-Regenwald – die Lunge, die 20 Prozent des Sauerstoffs unseres Planeten produziert – steht in Flammen.“ (Tweet des französischen Präsidenten Emmanuel Macron) lauteten vor ein paar Wochen alarmistische Meldungen in den Medien, gedruckt oder digital. Dass die ausgedehnte Brände im Amazonas-Regenwald nicht die irdische Sauerstoff-Versorgung bedrohen, hatte ich bereits erläutert, auf der Basis des…

Die Diskussion um alternativmedizinische Behandlungen wird in den ungewöhnlich unterrichteten Kreisen oft als Kampf zwischen Gut und Böse inszeniert. Hier Big Pharma, das Reich des Bösen, beherrscht vom Mammon, dort die sanfte Alternative aus einer besseren Welt. Ich habe zwar nie verstanden, warum z.B. Firmen im Imperium von Quandt-Erben allein dadurch gut werden, dass sie…

Die Berichterstattung vieler Medien, dass der Amazonas-Regenwald 20 % der weltweiten Sauerstoff-Versorgung beiträgt, erreichte schon hysterische Tonhöhen. Bilder brennender Bäume, garniert mit einem kleinen Ameisenbären, der seine Pfoten in Abwehrhaltung ausstreckte, als sei er gekreuzigt worden. Wer würde da nicht am liebsten sofort einen Löschhubschrauber losschicken und gleichzeitig dem Schirmherrn der Brandrodungs-Mafia mindestens Tropenholz-Schreibtisch und…

8 Meter lang. Ein schlangenartiger, weiß-silbrig glänzender Körper. Auf dem Kopf: eine filigrane Krone aus knallroten Flossenstrahlen. Ein unterständiges Maul, das arrogant wirkt – als ob der Fisch über den Rest der Welt die Nase rümpft. In bedächtigen Windungen schlängelt er sich durch den Ozean und ist der Grund für manchen historischen Seeschlangenbericht. Nur wenige…

Zurzeit wird mal wieder eine mediale Sau durchs digitale Dorf gejagt – mit Zottelfell und Rüsseln in XXL. Das Mammut! Genau gesagt geht es, wie alle paar Jahre wieder, um Wissenschaftler, die per Klon diesen ausgestorbenen Eiszeit-Giganten wieder auferstehen lassen wollen. Auf SPON fand ich dazu ein Video (aus rechtlichen Gründne darf ich es hier…

Es ist Sommer. Es ist heiß. Sehr heiß. Es regnet kaum. Gestern war ich wandern. Und da fiel mir ein mal mehr die ausgetrocknete Natur auf. Der Klimawandel ist real. Ich möchte mich jetzt gar nicht darüber aufregen (das tue ich schon oft genug), dass die meisten Menschen lieber wegsehen und leugnen. Stattdessen möchte ich…

Die Pflege ist eine der Dauerbaustellen des Gesundheitssystems. Wie auf allen Baustellen steht aber auch hier oft vieles still, weil die Handwerker fehlen, sprich die Pflegekräfte. Der Bedarf an Pflegekräften steht im Mittelpunkt des aktuellen Pflege-Reports 2019 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WidO). Bis 2030, das ist nicht mehr lange hin, werden demnach 130.000 Pflegekräfte…

Diesen kleinen – offensichtlich jungen, aber ich bin da kein Experte und konnte auch keine bessere Informationsquelle finden – Hai* hatte ein Nachbar am Strand mit seiner Angel gefangen. Nach einem kurzen Moment des Schreckens landete er aber wieder im Wasser, und wenig später sahen wir ihn putzmunter wegschwimmen: * Mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit, basierend…