shutterbrille

1930 wurde im ehemaligen Winterhuder Wasserturm im Stadtpark das Hamburger Planetarium eröffnet. Seitdem hat es sich stetig weiterentwickelt und sich immer wieder durch neue technische Innovationen neu erfunden. Mit der Premiere der Show “Limbradur und die Magie der Schwerkraft” startet es mit der ersten Vorstellung in 3D in ein neues Kapitel.

planetarium-hamburg_360-podcast_juni

Planetarium zum Mitnehmen. Das Planetarium Hamburg bringt ab Juni einen monatlichen 360-Grad Video-Podcast heraus. Natürlich kann ein Video nicht die Atmosphäre eines Besuchs ersetzen; aber da man sich durch die neue Technik der 360°-Videos “umschauen” kann, ist es eine ganz passable Alternative. Sie meiste Zeit des Videos blickt man in den Sternenhimmel, wie es die…

gw-obs

Dieses ist der zweite Teil meines Reiseberichts aus London. Nachdem wir beim letzten Mal das Globe Theatre besucht haben, geht es heute nach Greenwich: ein Teil Londons, der urenglischer nicht sein kann, aber doch irgendwie nicht nach London passen will …

Am 20. März 2015 wird in Deutschland eine partielle Sonnenfinsternis zu beobachten sein. Der Mond schiebt sich vor die Sonne und je weiter ihr im Norden wohnt desto besser (aus DACH-Sicht). Das Spektakel ist bei uns am Vormittag zwischen 9:30 Uhr und 12:00 Uhr verfolgbar.

Der Zeiss-Starball des Hamburger Planetariums

Mit über 300.000 Besuchern und knapp 2400 Vorführungen im Jahr ist das Hamburger Planetarium das erfolgreichste im deutschsprachigen Raum. Passend dazu startete die neue Show: Supervulkane. Eine Veranstaltung, die die sonst so beschauliche Kuppel in Flammen hüllt.

Der Zeiss-Starball des Hamburger Planetariums

In dieser Woche startete im Hamburger Planetarium die neue Show: Dunkles Universum. Eine Veranstaltung, die sich an Fortgeschrittene richtet, ohne dabei Laien abzuhängen.

Für alle, die das Polarlicht in Norddeutschland letzte Woche (Donnerstag 27.02.2014) verpasst haben, gibt es hier ein kleines aber feines Video. 

pia17131-001

Glücklicherweise konnten sich die politischen Lager in den Vereinigten Staaten vorerst auf einen Kompromiss einigen und den  18. Goverment Shutdown aufheben. Bis in den Januar dürfen die vielen Bediensteten wieder an ihre Arbeit. Das heißt auch, dass die NASA-Seite wieder zu erreichen ist … vorerst. Teile des Forschungssystems, das während dieser Zeit stehen geblieben ist, laufen nun…

pia17131-001

Ich schaue gelegentlich gerne auf die NASA Homepage. Fotos, Neuigkeiten von den verschiedenen Sonden und Missionen … Und heute fand ich dann dieses Bild (wahrscheinlich war es schon etwas früher so): Museen, Parks, öffentliche Einrichtungen werden geschlossen, warum sollte es bei Webseiten anders sein? Heutzutage sind wir daran gewöhnt, immer und überall an Informationen zu…

Abbildung: XKCD exoplanets.png

Es ist eine spannende Zeit, in der der wir leben. Das Higgs-Teilchen scheint nun keine blasse Theorie mehr zu sein, und die Zahl der nachgewiesenen Exoplaneten wird fast täglich größer – und vor allem auch einige, die mit unserer Erde halbwegs vergleichbar sind. Gene werden entschlüsselt, und die Technik eröffnet immer neue Möglichkeiten. Und dennoch:…