Deutsches Museum

Latest / page 2

Der Deutsche Zukunftspreis ging dieses Jahr an Dr. Peter Post, Dipl.-Ing. (FH) Markus Fischer und Dipl.-Ing. Andrzej Grzesiak für ihr Projekt „Vorbild Elefantenrüssel – ein Hightech-Helfer für Industrie und Haushalt”. Die Innovation wird im kommenden Jahr Einzug in die Ausstellung zum Deutschen Zukunftspreis haben, wo sie von einer breiten Öffentlichkeit bewundert werden kann und genauer…

Private Haushalte verbrauchen viel Energie, mit ca. 26% des Gesamtenergiekonsums fast so viel wie die Industrie. Angesichts des ungelösten Problems einer zukünftigen und nachhaltigen Energieversorgung unseres energieintensiven Lebensstils stellt sich die Frage, in welcher Weise Privatpersonen zu einem nachhaltigeren Energiekonsum und damit zum Klimaschutz beitragen können. Von Nina Lorkowski Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wurde darüber…

Eine Bombe rettet Leben

Es ist so weit: Nach zwei langen Monaten unter Tage läuft in diesen Stunden die Rettung der 33 verschütteten Bergleute in Chile. Die Rettungskapsel „Phoenix 1″ wird nach 69 Tagen nach und nach die verschütteten Kumpel aus 700 m Tiefe befreien. Die Funktionsweise einer solchen Kapsel ist jedoch nicht völlig neu, sondern wurde bereits 1955…

Am Anfang war es eine Erfindung ohne Anwendung – jetzt ist es das wichtigste Werkzeug der Welt: Der Laser wird 50 Jahre alt. Am 16. Mai 1960 hat der Physiker Theodore Maiman in Malibu, Californien einen besonders hellen Moment: Er schickt einen Lichtblitz durch einen roten Rubinstein. Dadurch entsteht stark gebündeltes Licht dessen Strahlen enorme…

Nature in Numbers

Mathematik in der Natur war im internationalen Jahr der Mathematik (2008) schon ein spannendes Thema. So schön wie Christióbal Vila hat sich aber wohl noch niemand dem Thema genähert. Alle diejenigen, die schon immer auf den Mathematik Unterricht geschimpft haben, bekommen den Golden Schnitt und die Fibonacci-Zahlenreihe so wunderbar erklärt, dass sie sich ab sofort…

Energie zum Ausdrucken

Das wichtigste Medium in der Menschheitsgeschichte um Informationen und Wissen auszudrücken und zu verbreiten ist Papier. Das älteste Stück Papier, das Prisse Papyrus wird auf 2000 v. Chr. datiert. Das technische Detail, warum Papier Informationen in so einer lang andauernden Zeit speichern kann, ist die starke Verbindung von Tinte und Papier. Diesen Effekt hat Yi…

Bio und Nano – eine Zumutung!?

Seit drei Wochen ist das Zentrum Neue Technologien (ZNT) im Deutschen Museum nun geöffnet. Eine Plattform für neue Technologien mit einer Dauerausstellung zu Bio- und Nanotechnologie. Einige Journalisten waren schon vor Ort und haben sich ein Bild von der Ausstellung gemacht. Ein paar dieser Journalisten kommentierten die Ausstellung mit „Da muten Sie Ihren Besuchern aber…

Rüber machen mit der DOWA 81

Mit diesem Flugzeug beabsichtigte 1981 Dr.-Ing. Gerhard F. Wagner aus Dresden mit seiner Frau und drei Kindern (17, 16, und 6 Jahre alt) aus der ehemaligen DDR zu fliehen. Das Flugzeug ist nicht geflogen, da die Familie am Tag vor dem geplanten Start verhaftet wurde. Man verurteilte sie wegen „Vorbereitung zum ungesetzlichen Grenzübertritt im schweren…

Hyperglobale Weltanschauung

Wer möchte die komplette Erde nicht einmal vom Weltraum aus sehen? Dieses Vergnügen hatten allerdings bisher nur wenige Menschen, nämlich die Apollo-Astronauten in den siebziger Jahren. In der Abteilung Raumfahrt des Deutschen Museums wird diese Situation mit neuer Medientechnik simuliert.

Überschläge in der Physik

Das Oktoberfest in München ist vorbei. Mit einem naturwissenschaftlichen Blick auf die Dinge kann man hier noch so einiges lernen. So zum Beispiel, wie man auch ohne riesige Muskelpakete eine Schiffschaukel zum Überschlag überreden kann. Gemäß dem in der Physik zentralen Satz der Energieerhaltung muss man nur abwechselnd Lageenergie in Bewegungsenergie umsetzen und umgekehrt. Wie…