Es sind neue Fotos aufgetaucht, die bei genauer Inspektion beweisen: Die Mondlandung war doch gefälscht. Our bad, sorry.

nasa lies.jpg

(Anklicken zum Entkleinen)

(via Hey Okey)

Kommentare (5)

  1. #1 Redfox
    02/08/2010

    Damit ist alles klar: Die Augsburger Puppenkiste produzierte die Mondlandung!
    Videobeweis:

  2. #2 Marcel
    02/08/2010

    redfox 😀

  3. #3 Dieter Häfner
    02/08/2010

    Das ist doch ein alter Hut! Es gibt schon lange einen Videobeweis. Gugst du hier: http://www.youtube.com/watch?v=zuLGXK36ybM

    Lese euer Blog schon lange und werde bestens informiert (und manchmal unterhalten). Danke für eure Arbeit!

  4. #4 androcles
    02/12/2010

    Es ist schon lange bekannt, daß man mit Fotos nichts beweisen kann. Die sind beliebig leicht manipulierbar. Daher hat obige Fotoserie keinerlei Beweiskraft.
    Vollkommen anders sieht es dagegen mit Filmmaterial aus. Insbesonders wenn sie direkt von der Nasa selbst kommen.
    Der Mondhüpfer, Salutiersprung des “Astronauten” Young, beweist also Foto gar nichts. Im Film sieht man dagegen zwei Schwerkräfte walten. Die eine mondgemäß, die andere erdgemäß.
    Genauso verhält es sich mit der wehenden Flagge. Im Foto sieht man nichts. Im Film kann man jedoch die Schwingungsperiode abmessen. Sie entspricht genau der Erdschwerkraft.
    Den Rückstart der Jungs vom Mond kann man ebenfalls im Standbild festhalten. Besser ist es jedoch, sich den ganzen Film anzusehen und man wird dann aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Nämlich deshalb, wie es der Kameramann geschafft hat, die “Fähre” genau im Bild zu halten, mit Kamerasteuerung von der Erde aus (das ist sogar gesichert), und dies mit einer Reaktionsperiode, welche kürzer als die Totzeit von 2,6s ist.

  5. #5 Dr. Glukose
    02/12/2010

    Bitte nicht lachen: Bis vor einiger Zeit habe auch ich gedacht, die Mondlandung könnte nicht echt gewesen sein, bis ich mir das Ganze dann habe erklären lassen…von einem Physiker. Danach war mir dann einiges klarer! Vielleicht bin ich manchmal zu skeptisch…