Screenshot
Screenshot

Das im folgenden Video gezeigte Projekt ist leider nicht für alle Kinder verfügbar. Aber es ist ein Prototyp, der zeigt, was heute möglich ist. Und das ist wirklich spektakulär.
Der Junge hat nur einen Arm. Passgenau für den Stumpf des anderen Arms bekommt er eine Prothese, welche seine Nervensignale / Impulse der Muskeln in Bewegungen der Prothese umsetzt. Soweit der Stand der Technik. Hier ging man aber noch einen Schritt weiter und baute die Prothese kompatibel zu Lego-Technik Elementen.

Seht selbst:

Kommentare (1)

  1. […] Lego-Prothese für Kinder – scienceblog […]