Chris

Wissenschaft ist faszinierend. Wenn man es verstanden hat. Forschungsthemen so aufzubereiten, dass sie verstanden werden, das ist Beruf(ung) des Autors.

ph kl

Vor langer Zeit habe ich mich gerne aufregen können, wenn mal wieder in der Werbung etwas “Wissenschaftliches” verwendet wurde, um Produkten etwas mehr Glaubwürdigkeit und Seriosität zu verpassen. Etwa bei den Frauen über 40-Bakterien bzw. Pflanzen. Da schwurbelte in der Werbung für die Creme eine Doppelhelix rum und soll eine Art “Wissenschaftler haben das gekocht”…

screensh

Meist sind es die kursiosen, bizarren Fälle, die einem besonders im Gedächtnis hängen bleiben. Etwa der Nacktmull oder auch die Mondfische. Dann wären da aber auch die ach so putzigen Eigenarten der Evolution, die es bis in die Publikumsmedien schaffen, wie etwa dieser süße Oktopus. Für mich gänzlich neu und irgendwie in beide Kategorien einzuordnen…

cirque

Quadro(und Hexa-)copter sind inzwischen so verbreitet, dass sich die ersten Gerichte mit Hobby-Piloten auseinandersetzen müssen, die Nachbars Garten gefilmt haben o.ä. Es gibt Drohnen-Rennen, Drohnen, die mit einem Ball spielen, und noch vieles mehr. Aber das hier fand ich echt beeindruckend. Drohnen als “Kulisse” bzw. Hauptrolle in einem Theaterstück. Seht selbst:

Screenshot

Das im folgenden Video gezeigte Projekt ist leider nicht für alle Kinder verfügbar. Aber es ist ein Prototyp, der zeigt, was heute möglich ist. Und das ist wirklich spektakulär. Der Junge hat nur einen Arm. Passgenau für den Stumpf des anderen Arms bekommt er eine Prothese, welche seine Nervensignale / Impulse der Muskeln in Bewegungen…

kugelbahn

Wow, was muss das für ein Prozess gewesen sein, so eine komplexe Maschine zu bauen, die Gleichgewichte zu optimieren…. Sehr selbst, was unser niederländischen Nachbarn da gebastelt haben:

20150108_120010

Ich hatte mich hier neulich schon mal über die merkwürdige Logik amüsiert, mit der die Bahn per gedruckter Post dafür werben möchte, auf elektronische Spam E-Mails umzusteigen. Und ich möchte mich bei meinen (beiden) Stammlesern aufrichtig entschuldigen. Ich habe Euch angelogen, ich habe den Brief zur Umstellung NICHT abgeschickt. Jetzt hatte ich in der Post…

20141218_135006

“Natur bedeutet Freizeitvergnügen” schreibt mir die Bahn in einer Snailmailspam. 20 Gramm Papier, welches ich ungefragt im Briefkasten hatte. Es geht im weiteren Text des Flyers um die ach so tolle Ökostrom-Aktion der Bahn. “Um so etwas Großes zu erreichen, braucht es manchmal nur eine kleine Veränderung” heißt es weiter im Text. Manchmal reiche sogar…

video

Es gibt viele Musikvideos, in den denen Wissenschaftler bekannte Songs mit eigenem, neuen Text neu interpretieren. Hier wird es anders gemacht, ein elektronisches/instrumentales Stück wird mit eigentlich allen coolen Experimenten visuell untermalt, die ich hier schon mal gepostet habe, von der Rubensschen Flammenorgel, über die Resonanz-Sand-Platten bis hin zu Tesla-Spulen haben die Jungs hier eigentlich…

2 Affen

>Körperwelten, das war doch dieser Typ mit dem Hut, der Leichen zu Kunst verwandelt hat< Das mag vielleicht vielen einfallen, wenn sie das Wort Körperwelten hört. Seit 1995 gibt es die Wanderausstellungen, in denen plastinierte menschliche Körper/-teile gezeigt  werden. Etwa zu der Zeit habe ich eine der ersten Ausstellung besucht und bin auch seit dem…

Lachse sind Fische, bevor sie zu Eurem Brotbelag filetiert werden. Fische, die in Flüssen heranreifen, um dann während ihrer Karriere ins Meer zu wandern. Werden die Tiere alt genug, um neue kleine Lachse zu produzieren, dann wandern sie zurück in diesen einen Fluss, aus dem sie entsprungen sind. Flussaufwärts, entgegen der Fließrichtung. Das geschieht im…