cirque

Quadro(und Hexa-)copter sind inzwischen so verbreitet, dass sich die ersten Gerichte mit Hobby-Piloten auseinandersetzen müssen, die Nachbars Garten gefilmt haben o.ä. Es gibt Drohnen-Rennen, Drohnen, die mit einem Ball spielen, und noch vieles mehr. Aber das hier fand ich echt beeindruckend. Drohnen als “Kulisse” bzw. Hauptrolle in einem Theaterstück. Seht selbst:

Ein sehr interessantes Projekt, ein Quadrocopter (diese Hubschrauber-Spielzeuge mit vier Rotoren) fliegt durch eine Wohnung und scannt dabei die Umgebung. Dadurch gibt es Daten, um eine dreidimensionale Karte des Gebäudes zu machen. Und das ganze war schon 2010! (gerade aber erst gefunden) So, für alle Verschwörungs-Fans: Wann werden Googles Drohnen unsere Wohnungen abscannen? Seht selbst:…

Vor Jahren war das noch Stoff für einen Science-Fiction Roman. Inzwischen ist es real. Die Frage ist noch, welche Rechner-Leistung da im Hintergrund ist, die man jetzt nicht sieht. Aber beeindruckend ist es auf jeden Fall: