Drei Minuten Zeit, ein Quadratmeter Platz. Nicht mehr. Kein PowerPoint. Nur das, was man am Körper tragen kann, von Plüschpantoffeln bis Schnellkochtopf. Und damit das eigene Forschungsgebiet kurz, knapp, verständlich und mitreissend vorstellen. Wissenschaftskommunikation in Höchstform, Spaß inklusive, Science Slam der Königsklasse bei freiem Eintritt. Die beiden Sieger erhalten für die Endausscheidung ein professionelles Medien-…

Wissenschaft im Dialog (WiD) organisiert im Wissenschaftsjahr 2013 bundesweit Veranstaltungen für die Öffentlichkeit: Crowdfunding-Plattform Sciencestarter Einen Wettbewerb insbesondere für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler startet Wissenschaft im Dialog auf der Website Sciencestarter.de. Die neue Crowdfunding-Plattform für die Wissenschaft bietet kleineren wissenschaftlichen Projekten eine onlinebasierte Finanzierung über viele Einzelpersonen. Wer im Wissenschaftsjahr 2013 ein Projekt mit Bezug zum demografischen…

Aufruf zu Fotos aus Wissenschaft und Forschung: Dieser Winter dauert gefühlt zu lange. Es ist zu viel grau und zu wenig Sonne am Himmel, zu viel Missmut unter den Mitmenschen. Meckern hilft – wie stets – wenig, und so setzen wir eine Aktion. Für die Schönheit, für das Lächeln und die Freude. Und den Wettbewerb……

Haben Forscher bereits zu ermitteln versucht, wie lange ein Skandal oder eine Empörung im Durchschnitt dauert? Auf dem Marktplatz der Medien kursieren regelmässig Erkenntnisgewinne der Universitäten, wobei man beim Lesen der Erfolgsmeldungen öfters unsicher ist, ob nur der Journalist oder auch die Wissenschafter einen schlechten Tag gehabt haben. …doch erfahrungsgemäss dürften Empörungswellen nach zehn bis…

Red Bull1

Die Datenauswertung von Felix Baumgartners Sprung vom Rande der Stratosphäre liegt nun vor und ist hier in Auszügen beschrieben. Zum Verständnis macht es Sinn, vorher Teil1 dieses Beitrages zu lesen. Absprung in 39 Kilometer Höhe Das Stratos Cypres war über ein Aktivierungskabel (vergleichbar einer Aufziehleine) mit dem Sitz der Kapsel verbunden. Während der Steigphase des…

Foto: Jörg Mitter/Red Bull Content Pool

Felix Baumgartners Sprung vom Rande der Stratosphäre war ein gut inszenierter Medienhype – per Fernsehen und Internet in die ganze Welt übertragen. Baumgartner stellte dabei den Rekord für den höchsten bemannten Ballonflug (39 068 Meter) auf, den für den höchsten Absprung (38 969 Meter) und einen fürs Durchbrechen der Schallmauer mit 1358 Kilometern in der…

Nun reagiert auch Konkurrent Airbus auf das Li-Ionen-Desaster von Boeing. A350-Flugzeuge sollen nicht mit Li-Ionen Akkus ausgeliefert werden, sagte Airbus Sprecherin Mary Anne Greczyn. Mit der Begründung, die gesteckte Zuverlässigkeit der A350 zu gewährleisten und das Auslieferungsdatum nicht zu gefährden. Weiterhin sollen die ersten Testflüge der A350-Prototypen im Sommer zu Tests der Flugeigenschaften mit Li-Ionen…

Schon wieder ein Thema, das das Zeug zum Allesaufreger hat. Dabei umfasst es nur einige Fakten, von der europäischen Weltraumorganisation ESA veröffentlicht und bei dpa kurz, knapp und richtig zusammengefasst. Dort gibt es auch Links zu Amateurvideos und Wissenschaftsseiten. 1. Am Freitag ist ein Meteorit über Russland (im Gebiet Tscheljabinsk im Ural) in einer Höhe…

Foto: hkl

Das Bild ist zugegeben, nicht umwerfend vom Motiv. Es hat allerdings durchaus einen Grund, warum es hier als Aufmacherfoto postiert ist. Das Foto stammt wie die unteren beiden von einem Flug gestern, rund 30 Kilometer nördlich von Frankfurt, Flughöhe 2500 Fuß MSL, einige hundert Meter über hügeligem Grund. Gestern war der Tag in dieser Winterwoche…

Studenten sind immer erfinderisch, wenn es darum geht, etwas kostenfrei zu erhalten. Was früher die Suche nach kostenfreiem Telefonieren war, ist heute das Aufladen der elektronischen Gadgets: Electromagnetic harvester that gathers free electricity from thin air: A German student has built an electromagnetic harvester that recharges an AA battery by soaking up ambient, environmental radiation.…