Am Montag stellte ESA*-Direktor Thomas Reiter die geplanten Missions für 2013 der Öffentlichkeit vor – Missionen zur Erdbeobachtung (Swarm, Senitnel-1A), zur Katalogisierung von Sternen (Gaia) und zur Navigation (Galileo). Darüber hinaus soll der europäische Raumtransporter ATV “Albert Einstein” im April die Internationale Raumstation (ISS) mit Gütern versorgen. Mit dem italienischen ESA-Astronauten Luca Parmitano wird ab…

Update am 13.3.2013 Die amerikanische Behörde FAA (Federal Aviation Adminstration) genehmigt den Lösungsplan für das 787-Akku-Problem der zur erneuten Zulassung der 787 führen soll. Er besteht aus drei Massnahmen-Richtungen: Änderungen am Akkudesign, die einerseits Fehler an einzelnen Zellen verhindern sollen und andererseits ausschließen sollen, dass, wenn doch welche auftreten, beschädigte Zellen auf andere eine schädliche…

Ein Beitrag, der nicht primär etwas mit Fliegen zu tun hat, aber vielleicht für einige Leser und/oder Blogger interessant ist: TU Berlin sucht freie Wissenschaftsjournalisten Wir sind auf der Suche nach freien Wissenschaftsjournalisten. Wir wünschen uns „frische“, spannende Texte über Forschungsprojekte (eher Natur- und Ingenieurwissenschaften), über Lehrprojekte und Porträts für verschiedene TU-Medien (Zeitung, online, Beilagen,…

Die unspektakulärste Nacht in meinem Luftfahrt-journalistischem Leben war wohl der Umzug des Flughafens München von Riem nach Bayern Ost (Verzeihung: ins Erdinger Moos). Ist schon ein Weilchen her, aber es lief alles wie am Schnürchen. Wie geplant, genau wie die Punkte auf dem Ablaufplan. Aus journalistischer Sicht war einfach nichts Ungewöhnliches los. Ein unspektakulärer, perfekter…