asn3

Mit Anfang 2017 veröffentlicht das Aviation Safety Network die Unfallstatistik der Verkehrsflugzeuge in 2016 (jeder Crash ist einer zu viel): Es waren 19 Abstürze mit tödlichem Ausgang; mit insgesamt 325 Todesfällen. Damit ist 2016 das zweitsicherste Jahr* der kommerziellen Luftfahrt, sowohl in der Zahl der tödlichen Unfälle als auch in Bezug auf die Todesfälle. 2015…

Am 19. Mai 2016 stürzte ein Egypt Air Airbus A320 auf dem Weg von Paris nach Kairo ins Mittelmeer. An Bord befanden sich 66 Personen (56 Passagiere und 10 Crew). Es gab keine Überlebenden. Die Crew hatte keinen Notruf abgesetzt. Zunächst gaben nur automatisch versendete ACARS Meldungen Hinweis darauf, dass es an Bord ein elektrisches…

rampinspection222

Wie üblich bei Flugzeugabstürzen, wollen (Online-)Magazine berichten, auch wenn sie keine Journalisten mit Ahnung von Luftfahrtrelevanten Hintergründen beschäftigen. Das “löst” man mit befragten “Experten” (die sich zumeist dadurch auszeichnen, dass sie schon mal ins Cockpit geguckt haben). Die tatsächlichen Fakten, die aus Unverständnis andernorts falsch zitiert oder abgeschrieben oder verkürzt wurden, stehen hier im FlugundZeit-Beitrag.…

(c) flightradar24

Am 28. November 2016 ist in Kolumbien eine gecharterte Avro RJ-85 mit 68 Passagieren und 9 Crew an Bord in die Berge gestürzt. Das Flugzeug war auf dem Flug LMI-2933 von Santa Cruz (Bolivien) nach Medellin (Kolumbien). Um 21:56 Lokale Zeit (02:56Z Nov 29) verschwand die Maschine vom Radar der Fluglotsen. Sie war da bereits…

sullenberger

Perfekt zum Filmstart in der Schweiz und in Deutschland hat die Luzerner Zeitung meinen Beitrag bei Zeit-Online über Kapitän Sullenberger und seine außergewöhnliche Fliegerleistung nachgedruckt. Leider ist die Überschrift da: Das Wunder vom Hudson River. Wunder – etwas, das nicht zutrifft. Sully Sullenberger erklärt mit Engelsgeduld wieder und wieder auf allen Kanälen, wie der positive…

5a

Flugunfälle mit Airlinern, die nicht mehr aufgeklärt werden können oder werden, haben wir genug gesehen. Von der Crashlandung einer Emirates B773 am 3. August 2016 liegt nun ein Vorläufiger Untersuchungsbericht der Flugunfalluntersuchungsstelle in Dubai (GCAA) vor. Die Fakten laut Bericht Die B777-300 war in Indien (Thiruvananthapuram) gestartet und flog ohne Probleme bis zur Crash-Landung in…

Habe gerade gesehen, dass mein von Ressortleiterin Dagny Lüdemann wunderschön aufgemachter Beitrag zur Hudson-Landung auf Zeit-Online zu sehen ist. Kann ihn dementsprechend hier nicht veröffentlichen, aber den Link dazu. Viel Freude beim Lesen! ——- Update 11.9.2016 Der Film von Clint Eastwood mit Tom Hanks als Pilot Sullenberger ist #1 in den Kinocharts in den USA…

eplane-aufmacher

“Wissen Sie, dass wir 2015 als erste mit einem elektrisch angetriebenen Flugzeug den Ärmelkanal überflogen haben?” sagt Didier Esteyne stolz und blickt liebevoll auf das kleine, schnittige E-Plane hinter ihm. Das mit dem “ersten” ist so eine Sache, der Rekordflug war ein regelrechter Krimi, aber etwas Besonderes ist der einsitzige Versuchsträger durchaus. Und als Konstrukteur…

Eine Boeing 777-300 macht eine Bruchlandung ohne komplett ausgefahrenes Fahrwerk in Dubai am 3.8.2016 (8:41 Z) und fängt Feuer. Alle Personen können evakuiert werden. Die Crew meldete dem Tower in Dubai, dass sie durchstarten wollen. Das Flugzeug stieg aber nicht und schlug kurz darauf mit eingezogenem Fahrwerk am Boden auf. Die Wettermeldungen vor und nach…

Der Grund, warum bisher im FlugundZeit-Blog nichts über den Absturz der Piper Saratoga mit Unister-Gründer und -Chef Thomas Wagner stand, war, dass bisher offiziell nur viele Gerüchte und wenige Fakten bekannt sind. Das rechtfertigt keine Stellungnahme in diesem Umfeld. Mehrere persönliche Anfragen und die darauf folgenden privaten Konversationen mit FlugundZeit-Lesern aber interessieren vielleicht auch andere.…