Wenn laut Internet der CEO von Airbus auf einer Konferenz ein selbstfliegendes Auto zur Personenbeförderung ankündigt – noch vor Ende des Jahres soll der erste Prototyp fliegen – dann sollte man das vor einer Diskussion hinterfragen, journalistisch einordnen und nicht wie üblich im Internet einfach nachquatschen, ungefiltert weiter-posten, liken oder disliken. Das wäre dann der…

Genauer, im Drohnenflug. Man muss die Dinger ja nicht immer nur verdammen, manchmal haben sie auch ihr Gutes. Es gab und gibt viele (berechtigte) Diskussionen zur Finanzierung und zu den Kosten. Sieht man sich allerdings im Vergleich dazu an, wie die Bayern heute ihres Kini’s Schnuckelschlösschen erfolgreich in Bares umsetzen, dann muss man einfach nur…

Während die Welt den Ausgang der Wahl in den USA diskutiert – was hier NICHT Thema des Blogs ist – gibt es noch einen anderen Grund mit Interesse über den Teich zu schauen: Nach einem Bericht auf CNN (mit sehr guten Fragen des Kollegen Samuel Burke) zeigt dieses CNN-Video eine chinesische Drohne, die einen Menschen…

Das Gelände der Firma in Anderson in Indianapolis, (eher bekannt durch Autorennen), Illinois, ist militärisch. Hier bauen Techniker die erste Drohne, die auch Menschen befördern kann. Ist sicher eine Sache der Definition, denn Ein-Mann/Frau-Helikopter gibt es versuchsweise schon länger. Dieses Ding hier aber soll zusätzlich auch ferngesteuert funktionieren. Pete Bitar ist der Mann an den…