Die schrittweise Entdeckung des Web 2.0 durch Museen und Galerien hat dazu geführt, dass sich inzwischen zahlreiche digitalisierte Exponate in der Online-Bilddatenbank Flickr finden. Hier kann man Ausstellungen virtuell besuchen und faszinierende Museumswelten entecken.

Nachfolgend einige Schmuckstücke aus den interessantesten Ausstellungen, über die ich im Rahmen meiner Recherchen für einen Vortrag beim Rheinischen Museumstag gestoßen bin. Per Klick auf eines der Bilder gelangt man übrigens direkt zum Flickr-Account des jeweiligen Museums, wo viele weitere Exponate auf Entdeckung warten…

1995-40295.jpg

Smaragd, Smithsonian National Museum of Natural History

China's Forgotten Fleet: Voyages of Zheng He

Modell eines chinesischen Schiffs aus der Flotte von Zheng He,
National Geographic Museum

An essential tool

Astrolabium aus dem 19. Jahrhundert, Science Museum London

Large Hadron Collider magnets

Teilmodell des Large Hadron Colliders in Originalgröße, Science Museum London

scrolljar_49

Aufbewahrungsgefäß einer der Schriftrollen vom Toten Meer,
Science Museum of Minnesota

Giant Long-Legged Katydid

Großes Exemplar einer Stabheuschrecke, Houston Museum of Natural Science

Nigersaurus: Africa's Long-Necked Fern Mower

Skelett eines Nigersaurus, National Geographic Museum

Grottenstein

Grottenstein, Walkenrieder Gipsmuseum
(OK, das ist ein wenig Eigenwerbung für eins meiner Projekte…)

Nasmyth reflecting telescope in Cosmos & Culture

Teleskop des schottischen Erfinders James Nasmyth, Science Museum London

Feejee mermaid  © 2007 Harvard University, Peabody Museum

Die berühmte Fiji-Meerjungfrau von P.T. Barnum,
Australian National Maritime Museum

Human and chimp skeletons, featured in EVOLUTION

Skelett eines Menschen und eines Schimpansen,
Evolutionsausstellung im Harvard Museum of Natural History

22771

Modell der von Leonardo da Vinci erdachten Flugmaschine, San Jose Tech Museum

Wer nun übrigens Lust auf den virtuellen Besuch in einem deutschen Museum bekommen hat, findet unter www.museum-digital.de zahlreiche digitalisierte Ausstellungsstücke aus Museen in Thüringen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt…

Kommentare (3)

  1. #1 KommentarAbo
    5. Mai 2010

  2. #2 elnin0
    5. Mai 2010

    der link auf die digitalen Museen geht leider (noch?) ins leere

  3. #3 Christian Reinboth
    5. Mai 2010

    @elnin0: Mein Fehler, da war die Verlinkung nicht in Ordnung.
    Nun funktioniert es aber: http://www.museum-digital.de