Archives for August, 2011

Mit rauchfrei! betreibt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) eine wie ich finde sehr gute Informationsseite für Jugendliche, die mit dem Rauchen aufhören wollen. Eine Merkwürdigkeit ist mir beim Durchsurfen allerdings aufgefallen…

Modernste Telemonitoring-Systeme könnten es Pflegediensten ermöglichen, die Vitaldaten der von ihnen betreuten Personen deutlich besser als bisher zu überwachen. Aber welche Haftungsrisiken sind mit der Sammlung und Auswertung von Vitalwerten für Ärzte und Pflegedienstleister verbunden?

Knoff-Hoff und deutsche Mondlandung mit Loriot: “Die ungeheure Größe der Himmelskörper wird deutlich, wenn wir zum Vergleich einmal diesen Stecknadelkopf betrachten…”

Kann der Einsatz digitaler Stifte in der ambulanten Pflege die Pflegekräfte zeitlich entlasten und zu einem besseren Betreuungsverhältnis beitragen? Ist es sinnvoll, chronische Wunden fotografisch zu dokumentieren – und könnte eine auf die Wunddokumentation ausgerichtete Fotofunktion einen digitalen Stift sinnvoll ergänzen? Alles Fragen, denen wir im Rahmen des TECLA-Projekts nachgehen…

“The City Dark”

Heute nur eine kurze Notiz: Das Thema Lichtsmog hat mich auf diesem Blog ja schon öfter beschäftigt – daher freue ich mich auch ganz besonders darüber, dass es mit “The City Dark” nun einen neuen US-Dokumentarfilm zum Thema gibt. Der Trailer sieht auf jeden Fall schon mal sehr vielversprechend aus…

Wie gehen wir als Gesellschaft mit den Folgen des demographischen Wandels um? Können neue Technologien Pflegedienstleister dabei unterstützen, immer mehr ältere Mitmenschen möglichst optimal zu versorgen – oder wird die Pflege durch zu viel Technik entmenschlicht? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen wir uns an der Hochschule Harz seit etwa einem Jahr – Grund genug,…