Vor einigen Wochen hatte ich im Rahmen meines berufsbegleitenden Master-Studiums Umweltwissenschaften an der FU Hagen die Chance, über die Vor- und Nachteile finanzieller Anreizsysteme für den Umwelt- und Klimaschutz am Beispiel des UN-Programms REDD+ (Reducing Emissions from Deforestation and Forest Degradation) zu referieren. Da das zur Vorbereitung dieses Vortrags erarbeitete Konzeptpapier mir durchaus “blogtauglich” zu…

Eine der beeindruckendsten Naturaufnahmen, die ich in letzter Zeit gesehen habe: Ameisen der Gattung Leptogenys vervielfachen ihre Zugkraft durch Kettenbildung, um einen deutlich größeren Tausendfüßler zu ihrem Bau zu transportieren. Hier noch eine (wenngleich deutlich kürzere) Aufnahme, die ein ähnliches Verhalten dokumentiert: Mehr Informationen zu beiden Videos und die Kommentare mehrerer Ameisenexperten zu dieser faszinierenden…

Gestern ließ mir Michael Koch – der sich im Vorstand unserer Sternwarte in Sankt Andreasberg für den Bereich Technik verantwortlich zeichnet – einige Fotos eines interessanten Versuchs mit einem 3D-Drucker zukommen, die erahnen lassen, welche Bedeutung der dreidimensionalen Drucktechnik zukünftig in Bildung und Wissenschaftskommunikation zukommen könnte, wenn es darum geht, sehr kleine oder große Objekte…

Während tausende Mediziner und freiwillige Helfer in den westafrikanischen Staaten gegen die weitere Ausbreitung des Ebolafiebers kämpfen – und die westlichen Staaten (bislang) noch eher wenig unternehmen, um diesen Kampf zu unterstützen – hat sich der Elsevier-Verlag angesichts der dramatischen Entwicklungen dazu entschlossen, zahlreiche aktuelle Forschungsergebnisse zum Ebolafieber, die in den beiden High-Impact-Zeitschriften “The Lancet”…

Bevor es hier im “Frischen Wind” in den nächsten Tagen nach längerer, arbeitsbedingter Funkstille (Antrags- und Paperdeadlines sind eben – leider – doch wichtiger als das Wissenschaftsblogging) endlich weitergeht, wollte ich zum Wochenende noch schnell einen eBook-Tipp einstellen. Unter dem Titel “Earth as Art” hat die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der US-Weltraumbehörde NASA bereits vor zwei…

Mit großem Interesse habe ich am Wochenende von Florians neuem Blog-Projekt – einer zweiwöchigen Reise durch Norddeutschland auf der Suche nach Spuren des Klimawandels in unserer Region – gelesen. Dabei fiel mir dann auch wieder ein, dass ich schon länger (aktuell ist meine Blog-Frequenz aufgrund mehrerer Antragsdeadlines leider äußerst eingeschränkt, was sich aber demnächst wieder…

Im Rahmen des heute auslaufenden Wettbewerbs “Meine Energiewende” sucht der Verband deutscher Sparkassen derzeit nach neuen Motiven für eine Anzeigenkampagne zum Thema Energieeffizienz – und lässt hierfür die Favoriten, aus denen eine Jury am Ende den Sieger küren wird, per Online-Abstimmung ermitteln. Bermerkenswert gut im Rennen (derzeit auf Platz 2 hinter den Veganern) liegt dabei…

Kommt eine Frau in die Apotheke…

…in diesem Fall meine Frau, auch wenn das eigentlich keine Rolle spielt, da sich diese Szene vermutlich in ähnlicher Form hunderte Male täglich in vielen Apotheken ereignet. Aus diesem Grund werde ich nachfolgend auch weder über Standort und Namen der Apotheke noch über Namen und Hersteller des in Frage stehenden Medikaments ein Wort verlieren. Gegenstand…

Vor dem Hintergrund meiner zwei Jobs sowie den Herausforderungen, die der familiäre Nachwuchs gerade in den ersten Lebensjahren mit sich bringt, bin ich in den letzten Monaten kaum noch dazu gekommen, ein Buch nur so zum Vergnügen zu lesen (geschweige denn, es für die ScienceBlogs zu rezensieren). Mit dem 1975 erschienenen Roman „Die Große Viktorianische…

Schnappschuss: Überflug von @Astro_Alex

Als ehrenamtlicher Mitarbeiter der Sternwarte Sankt Andreasberg (deren Crowdfunding-Projekt bei Sciencestarter übrigens erfolgreich abgeschlossen wurde – vielen Dank allen ScienceBlogs-Leserinnen und -Lesern, die sich daran beteiligt haben) bekomme ich regelmäßig tolle Astro-Aufnahmen von Mitgliedern des Sternwarten-Vereins zugeschickt, von denen einige Highlights – z.B. diese Aufnahmen von Cirrus- und Sichelnebel oder diese Fotos vom Venustransit 2012…

Diesen Monat bin ich leider aufgrund ungewöhnlich vieler beruflicher Verpflichtungen – unter anderem haben wir im Application Lab der Hochschule Harz gleich zwei Anträge für das neue BMBF-Programm “Innovationen für Kommunen und Regionen im demografischen Wandel” (InnovaKomm) miterarbeitet, die bis heute fertiggestellt werden mussten – noch gar nicht zum Schreiben für die ScienceBlogs gekommen, hoffe…

Über diesen Sketch bin ich gestern bei CNet gestolpert und wollte ihn euch nicht vorenthalten… Wer selbst schon häufiger in solchen Meetings gesessen hat, weiß was gemeint ist. Für diejenigen, denen dieses Schicksal bislang erspart geblieben ist: Ganz genau so läuft das manchmal ab, wenn man Verkäufer oder Kreativleute auf der einen und Ingenieure oder…