Verschwörungen

Tag archives for Verschwörungen

Da ich diese Woche – wieder mal – so viele Termine und Deadlines abzuarbeiten habe, dass ich aller Voraussicht nach nicht zum Blogartikelschreiben kommen werde, gibt es zur Überbrückung heute mal zwei kurze Videos, die sich mit einem Thema befassen, zu dem auch auf den ScienceBlogs schon viel geschrieben wurde: Der Mondlandungs-Verschwörung.

Ein ornithologischer Versuch mit Folgen

Mit Hilfe von Transmittern untersuchen Vogelforscher der Universität von Tel Aviv das Migrationsverhalten von Geiern. Eine Langzeitstudie, die für die Tiere nun unerwartete Konsequenzen hat, macht man in Saudi-Arabien doch Jagd auf die “israelischen Spione”.

Eine Frau mit Handy – im Jahr 1928?

Im Internet macht mal wieder eine spaßige Theorie die Runde: Zeigen Archivaufnahmen von einer Charlie Chaplin-Premiere aus dem Jahr 1928 eine Frau, die in ein Mobiltelefon spricht? Und handelt es sich dabei womöglich um eine Zeitreisende?

Die Mondlandungslüge: So war es wirklich

Die britischen Komiker David Mitchell und Robert Webb, die bereits mit ihrem Beitrag über die homöopathische Notaufnahme für viel Heiterkeit in der Kommentarspalte des Kollegen Anhäuser gesorgt haben, haben sich nun der Mondlandungslüge angenommen…

Das Repräsentantenhaus des US-Bundesstaates Utah hat am Freitag mit großer Mehrheit eine Resolution mit “Climategate”-Bezug verabschiedet, mit der die Umweltschutzbehörde darum ersucht wird, sämtliche Klimaschutzmaßnahmen unverzüglich einzustellen.

Heute ist mir ein RTL-Bericht zum Thema “Klimaschwindel” in die Hände gefallen, den man einfach gesehen haben muss um zu glauben, dass sowas tatsächlich gesendet wurde. Unglaubliche Verschwörungstheorien mit Professor Gerlich und Birgit Schrowange.

Was motiviert die Pseudowissenschaftler?

Wer die Kommentarschlachten der letzten Wochen hier auf den Scienceblogs mitverfolgt hat, dem wird nicht entgangen sein, wie ernst manche Kommentatoren wilde Theorien von gefälschten Mondmissionen bis hin zu heilenden Streukügelchen verteidigen. Ich frage mich bei solchen Diskussionen immer wieder, wie es möglich ist, dass trotz klarer Gegenargumente auch noch der 50. Verteidigungs-Post verfasst wird.

Exklusiv: Die Regenbogen-Verschwörung

“I am just wondering what the heck is in our water supply, what the heck is in our oxygen supply that creates a rainbow effect in a sprinkler!!!”