Archives for Dezember, 2010

400.000 Jahre homo sapiens … in Israel?

Mann, wenn ich jetzt noch bei der Boulevardpresse arbeiten würde, dann könnte ich aus dieser Pressemitteilung der American Friends of Tel Aviv University frei irgend etwas biblisch Bezogenes schwurbeln, von wegen Adam und so … Na gut, machen wir’s doch lieber sachlich: Drei Professoren der Tel Aviv University, Avi Gopher, Ran Barkai und Israel Hershkovitz,…

Warme Gedanken im Schneetreiben

Ja, Neuengland versinkt gerade im Schnee. Und ja, mein Rücken tut mir weh, weil ich seit langem nicht mehr so viel Schnee (etwa einen halben Meter) vor der Haustür wegschaufeln musste. Und ja, ich würde mich nicht wundern, wenn in diesem Winter Schneerekorde gebrochen werden. Aber ich weiß nicht, was mühsamer ist: das Schneeschippen, oder…

Eisiges “Energiesparen”

Nicht unbedingt zur Nachahmung zu empfehlen, aber hier sieht man, wie Brian Hardin aus Knoxville (Tennessee) eisige Wetterkonditionen zur energiesparenden Fortbewegung nutzen konnte (er kam immerhin mehr als 50 Meter weit):

Und zwar hier. Ansonsten, ohne viele weitere Worte: Frohes Fest!

Ein Lichtlein brennt und brennt und brennt …

Nein, nicht nur eines. Weihnachtszeit ist die Zeit, wenn hier in Amerika (aber natürlich nicht nur hier) die jahreszeitliche Dunkelheit durch massiven und gelegenntlich kreativen Einsatz von Glühlampen ausgetrieben wird. Und so eindrucksvoll es auch oft aussieht (mein Foto zeigt den weihnachtlich hell illuminierten Riverwalk in San Antonio, Texas), der Grinch in mir fragt sich…

Fehlt nur noch die Zelle fürs Telefon …

Erster April geht anders: Das nachfolgende Teil ist offenbar ganz ernst gemeint – ein Bausatz, der eine alte mechanische Schreibmaschine zum USB-Keyboard macht. Wem das zu viel Bastelei ist, der kann sich für knapp 800 Dollar auch gleich das fertige Teil bestellen. Hmm … da hätte ich auch eine Idee: Eine Kabine, in der man…

Schau mir in die Augen …

Auf dem Foto muss man vielleicht noch zweimal hinschauen, um zu erkennen, wer nun die echte Heidi Klum und wer ihre wächserne Doppelgängerin ist. Aber im echten Leben, so darf man vermuten, würde kaum jemand die linke Figur für lebendig halten – und nicht nur wegen ihrer wächsernen Starre: Lebendigkeit erschließt sich und vor allem…

Das Thema Klimawandel hat es heute mal wieder auf die Titelseite der New York Times geschafft: In dem auf insgesamt drei Seiten hingelegten Artikel “A Scientist, His Work and a Climate Reckoning” geht es um das Leben und die Arbeit von Charles David Keeling (†2005). Ihm verdanken wir seit den 50-er Jahren kontinuierliche Messungen des…

Pflanzenfressende “Raubsaurier”

Leider bin ich derzeit ein bisschen zu beschäftigt, um intensiv zu bloggen, aber den Hinweis auf das Paper Herbivorous ecomorphology and specialization patterns in theropod dinosaur evolution (als pdf hier) wollte ich dennoch nicht völlig versäumen. In dem Paper, das von der Paläontologin Lindsay Zanno und ihrem Kollegen Peter Makovicky, beide vom Chicagoer Field Museum,…

Wenn ich IceCube höre oder lese, dann denke ich erst mal an den hier: Aber nee, um den Rapper IceCube geht es hier gar nicht, sondern um das gleichnamige Neutrino-Observatorium, das von der National Science Foundation finanziert und unter anderem vom DESY und von der University of Wisconsin betrieben wird. Und dieser eisige Neutrino-Detektor ist…