Ich meckere ja selbst darüber, wie schnell selbst so eine dramatisch-tragische Ereigniskette wie das japanische Erdbeben, der nachfolgende Tsunami und die wiederum daraus resultierende Reaktorkrise nur all zu schnell in Vergessenheit gerät. Um also unsere Erinnerung nicht völlig verblassen zu lassen, hier ein Video, das von nature zusammengestellt wurde und das noch einmal rekapituliert, was mit den Fukushima-Reaktoren passiert ist:

flattr this!

Kommentare (11)

  1. #1 KommentarAbo
    22. April 2011

  2. #2 klaus
    23. April 2011

    Ach Georg, das ist wie mit allen Dingen. Nach dem hysterischen Anfall erfolgt die Lethargie.
    Ja, erinnert alles son bisschen an die Mutti die mit dem Allrad Geländeauto zum Ökomarkt einkaufen fährt um das Klima zu retten. Absolut Lachhaft das Ganze!

  3. #3 bfr
    24. April 2011

    @klaus: Ich finde solche Kommentare – ähm (sachlich bleiben, sach ich mir mal selber!) ähm – eher unangemessen.
    Du schiebst zwei Verhaltensweisen, die es unbestreitbar gibt übereinander um jemanden zu diffamieren. Mit Auseinandersetzung in einem science blog hat das nichts zu tun.
    Es gibt jede Menge Leute, die _keinen_ hysterischen Anfall hatten, sondern gute Argumente (übrigens seit 40 Jahren).
    Die danach nicht in Lethargie verfallen, sondern sehr aktiv sind.
    Die willst Du wohl mit der zitierten Mutti diffamieren.
    Ich kenne Leute, die mit ihrem SUV zum Bäcker nebenan fahren. Oder auch zum Ökoladen. Aber nicht um das Klima zu retten, sondern weil sie für sich die beste Ernährung wollen. Insgeheim wissen sie, dass sie sich in der heutigen Zeit mit dem heutigen Wissen nicht ethisch verhalten.
    Absolut lachhaft ist Dein Kommentar, der die eine Gruppe mit der anderen lächerlich machen will.

  4. #4 badhofer
    24. April 2011

    Alle AKW waren auch im Normalbetrieb ein Super Gau!
    So werden viele Generationen nach uns über unser Zeitalter sprechen!
    Man stelle sich vor, die Neandertaler hätten AKW gehabt und
    wir müssten uns heute noch mit ihrem Abfall herumschlagen!

  5. #5 Klaus
    25. April 2011

    @ bfr
    Ach ja. Am deutschen Wesen ,soll die Welt genesen. Oder : Ab 5 Uhr 45 wird zurück geschossen.
    Mann, leg dich einfach wieder hin!

  6. #6 Hel
    25. April 2011

    @bfr

    Yo, der Klaus wittert überall Öko-Nazis, schon witzisch *ggg* Vielleicht hat man ihn als kleinen Klaus zulange im Abklingbecken gebadet?

    @Klaus

    Es möge bitte bald mal dein erschriebenes Unwesen durch korrekte deutsche Typografie genesen… Plenken und klempen, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Plenk

  7. #7 michael
    26. April 2011

    @Hel

    Der arme Klaus bekommt ja nicht einmal mit, in wessen Blog er gerade kommentiert, da musst Du Nachicht zeigen.

  8. #8 Kevin
    26. April 2011

    @Hel und die anderen Ökonazis!
    Gut das ihr Spinner nix zu sagen habt. Ihr Kaputten!

  9. #9 Hel
    26. April 2011

    @michael

    Hast ja Recht… Erst glaubt er, bei Georg zu sein, dann benennt er sich selbst in Kevin um, da kommt schon fast Mitleid auf *g*

  10. #10 BreitSide
    27. April 2011

    Meine Güte, wenn ich KevinKlaus so lese, glaub ich immer weniger, dass wirklich nix von der Radioaktivität zu uns geweht ist. Muss mal Schantal sagen, sie soll mehr auf ihren Kevin aufpassen.

  11. #11 BreitSide
    27. April 2011

    xxx