i-e51c07b0aeb3563a2907ccb7309caabc-nature cover.jpg

Zu mehr Bloggerei reicht’s heute leider nicht, aber auf die (online frei zugängliche) Sonderbeilage der aktuellen nature-Ausgabe zum Thema Graphene wollte ich dennoch hinweisen. Diese ultradünnen Kohlenstoffmoleküle sind ja nun mal ein spannendes Thema (und als nature-Beilage sicher angemessener als die chinesische Wunderheilkunde).

flattr this!

Kommentare

  1. #1 Theres
    15. März 2012

    Vielen Dank für den Hinweis :)
    Und ja, das Thema Graphene ist spannend, faszinierend auch, so wie es aussieht auch abendfüllend.

  2. #2 roel
    15. März 2012

    Ich schließe mich Theres an. Vielen Dank für diesen Tipp.