Um dem Wahlzirkus für heute zu entgehen, richte ich mein Augenmerk auf diesen Artikel in der heutigen New York Times: Record Number Complete High School and College. Und daher denke ich: Egal, wie die Wahl ausgeht (wobei der Wahlausgang an sich nicht egal ist – aber das ist noch einmal ein anderes Thema, über das ich mir morgen Gedanken machen will), die Zukunft wird längst nicht so schlecht aussehen wie viele befürchten. Weil Bildung einfach immer besser ist als ungebildet sein.

flattr this!

Kommentare

  1. #1 Olaf aus HH
    7. November 2012

    “Weil Bildung einfach immer besser ist als ungebildet sein.”
    Was ??
    Das habe ich auch immer gedacht – so seit 45 Jahren (ich bin Jahrgang 1956).
    Was ist denn da in den USA jetzt wieder los ?
    In den 70er Jahren ist etliches großartiges geschehen, was ich in den folgenden Dekaden so vermißt habe…

  2. #2 German JaCobi
    8. November 2012

    Unwissen ist Ohnmacht. Deshalb wurde der Wissensvermittlungshelfer Google auch so mächtig. Solange aber dem meisten Wissen das Wichtigste fehlt, mit dem wir uns aus dem Gerechtigkeitsprogramm der Evolution gemogelt haben, haben auch ganz kleine Volksherrscher eine Chance, das Zepter so zu halten, daß es einem Mächtigen auf den Kopf fallen kann und der ohnmächtig zu Boden geht … ;-)