Es gehört ja zu den Traditionen eines kalten Winters, dass wir Nordhalbkugler dann neidisch auf die südliche Hemisphäre blicken, die sich im Sommer aalen kann. Aber ich wäre nicht überrascht, wenn einige Augen in Australien auch neidisch auf unsere Frostbeulen blickten – dort ist es inzwischen so heiß, dass der amtliche Australische Wetterdienst die Farbskala seiner Wetterkarten um zwei Schattierungen erweitert hat: Um ein dunkles Purpur und ein knalliges Rosa, mit denen  Temperaturen ab 50 Grad Celsius aufwärts angezeigt werden. Moment mal, 50 Grad und mehr? Ja, das gab’s in den vergangenen Tagen tatsächlich:

Ehrlich gesagt: Da finde ich das Frieren plötzlich gar nicht mehr so schlimm…

flattr this!

Kommentare (1)

  1. #1 ein name
    28. Januar 2013

    es soll ja morgen warm werden und regnen. bin mal gespannt, ob dann die PV-Leistung hoch geht (momentan sind die Anlagen zu geschneit)

    http://www.sma.de/unternehmen/pv-leistung-in-deutschland.html