Draußen: Eiskalte Füße …

Frühling ist’s – aber merken würde ich es wohl nicht, hier in Cambridge. Dieser zufällige “Fund”, an dem ich heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit vorbei kam, verrät vielleicht, wie kalt es wirklich ist:
IMAG0800
Ein einzelner, eisverkrusteter Schuh auf einer Mauer – da steckt bestimmt eine interessante Geschichte dahinter. Fragt sich nur, welche …

flattr this!

Kommentare

  1. #1 rolak
    21. März 2013

    Ach komm, Dir ist doch nur beim Ostergebäck-Vorbereiten der Zuckerguß runtergefallen ;-)

    Fragt sich nur, welche

    Den Anfang kenne ich auch nicht, doch für das Ende hätte ich eine Vermutung: Wenn mir auf meinen Wegen herumliegendes evtl noch Brauchbares unterkommt (im Winter eher einzelne Handschuhe oder so), dann lege ich es möglichst auffällig höher, auf die nächste Fensterbank — oder eben auf ein Mäuerchen. Dann ists vielleicht leichter findbar, mit Sicherheit aber übertrampel- und Tierklo-geschützt.

  2. #2 Chris
    28. März 2013

    Schön, dass es woanders auch nicht besseres Wetter gibt.