Das Massachusetts Institute of Technology (mein Arbeitgeber, falls sich das noch nicht herumgesprochen hat) konnte am vergangenen Freitag ein neues Forschungsgebäude offiziell in Betrieb nehmen, das ausschließlich der Arbeit mit und an Nanotechnologien gewidmet ist: MIT.nano, oder im internen MIT-Jargon einfach “Building 12” (Bau 12). Das ist deshalb aus meiner Sicht erwähnenswert, weil meine Kolleginnen…

Wettrennen in der Schwerelosigkeit – und Usain Bolt gewinnt, obwohl im wortwörtlich der Boden unter den Füßen verschwindet:

Nicht neu, aber irgendwie repräsentativ dafür, wie es sich für mich anfühlt, die alltäglichen Nachrichten verarbeiten zu wollen:

In seinem Blog WeiterGen hat Tobias Mayer eine Einschätzung des 289-Millionen-Dollar-Urteils gegen Bayer mit uns geteilt. Ich würde dem gerne noch ein paar weitere Betrachtungen hinzufügen – die allerdings nicht immer mit Tobias’ Einschätzung einhergehen werden. Fangen wir mal mit der Frage an, ob das Urteil “gerecht” ist – ob es also eine Verantwortung auf…

Am Montag wurden an der Cape Cod Bay, südlich von Boston, die Strände von Wellfleet und Plymouth gesperrt: In den Gewässern wurden Weiße Haie gesichtet. Ein Exemplar schien sogar den Haiexperten John King von der Atlantik White Shark Conservancy attackieren zu wollen, wie dieses Video zeigt: Und falls sich hier jemand an den Film Der…

Laptops gehören zum Standard-Arbeitsgerät in nahezu allen Lebens- und Lernbereichen. Wenn ich – was selten genug vorkommt – in einer Klasse darauf bestehe, dass die Laptops zugeklappt und die Handys in der Tasche bleiben, ist eine gewisse Unfassbarkeit in den Reaktionen der Studentinnen und Studenten erkennbar: Wie sollen wir, so scheinen die Gesichter zu fragen,…

Nein “Riesen-Bärenklaus” ist keine deutsche Übersetzung von Grizzly Adams, sondern der Genitiv von Heracleum mantegazzianum, zu Deutsch: Riesen-Bärenklau, Bärenkralle oder auch Herkuleskraut. Ein garstiger Geselle, der mit Hilfe von Sonnenlicht giftige Substanzen produziert und in den USA offenbar gerade sehr aggressiv auf dem Vormarsch ist und ahnungslose Opfer findet. Aber all das wissen Genesis-Fans schon…

Dass Bienen mit der Zahl Null umgehen können, wie der Artikel Numerical ordering of zero in honey bees in der aktuellen Ausgabe des US-Wissenschaftsmagazins science zu belegen versucht (ich bin da mal vorsichtig in der Formulierung – warum, das erkläre ich gleich), ist an sich schon ein paar Betrachtungen wert. Aber nicht nur, weil Bienen…

Zyklone – jene massiven Wirbelstürme, die in den USA zumeist als Hurrikane bezeichnet werden – sind so ziemlich die massivsten Wetterereignisse, die wir kennen. Und die Betonung liegt auf “Wetter”. Doch in ihrer relativ gut vorhersagbaren und langfristig beobachtbaren Quasi-Regelmäßigkeit sind sie auch klassische Klima-Indikatoren: Sie zeigen, wie sich diese kurzfristigen Wetter-Ereignisse über lange Sicht…

Als Schlagzeile macht das doch was her: “Ältere Männer mit hohem Sexhormonspiegel sind weniger religiös” – das ist fast exakt die Zeile, die der wissenschaftliche Springer-Verlag über seine Pressemitteilung zu einer Veröffentlichung im Fachjournal Adaptive Human Behavior and Physiology gesetzt hat (der Unterschied liegt im Konjunktiv – “könnte” steht im O-Text). Und ganz ohne Basis…